Carlsberg Snap Pack

Nachhaltigere Verpackung: Markteinführung des Snap Pack in Großbritannien durch Carlsberg

Die Carlsberg Gruppe hat sich selbst ehrgeizige Ziele gesetzt: Der Wechsel zu dem Verpackungssystem Nature MultiPackTM ist eine der zahlreichen auf das neue branchenführende Nachhaltigkeitsprogramm „Together Towards ZERO“ ausgerichteten Initiativen der Carlsberg Gruppe, das bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden soll.

Die innovative Lösung des KHS-Tochterunternehmens NMP Systems, welche die Brauereigruppe nun als Weltpremiere für Dosen unter dem Namen Snap Pack auf dem britischen Markt einführt, hält Getränkedosen mit Klebepunkten statt Schrumpfverpackungen, eines Hi-Cone oder anderer Sekundärverpackungslösungen zusammen.

Es ist eine akribisch geplante Weltpremiere. „In den vergangenen drei Jahren haben wir uns auf eine Forschungs- und Entwicklungsreise begeben mit dem Ziel, den Snap Pack zur Marktreife zu bringen. Während es immer noch mehr zu tun gibt – und Sie können sicher sein, dass wir es gerne tun – sorgt unsere umfassende Geschäftstätigkeit bereits heute dafür, dass der Carlsberg Snap Pack sofort erhebliche Auswirkungen haben und das Abfallaufkommen in der Welt signifikant reduzieren wird. Dies ist nichts anderes als ein Fortschritt zu einem besseren Morgen“, erklärt Cees‘ t Hart, CEO der Carlsberg Gruppe. Die Brauereigruppe erwartet durch den Verzicht der Schrumpfverpackungen bei ihren Dosen eine Kunststoffeinsparung von bis zu 76 % – in absoluten Zahlen wären das ungefähr 1.000 Tonnen nach vollständiger Markteinführung. „Heute steht qualitativ hochwertiges Brauen auch für das Schützen des Klimas, der Natur und der Umwelt“, betont Simon Boas Hoffmeyer, Leiter Bereich Nachhaltigkeit bei Carlsberg.

Nature MultiPackTM verbindet Nachhaltigkeit mit Kundenfreundlichkeit
Im Vorfeld der Markteinführung hat die Carlsberg Gruppe umfangreich in Marktforschung investiert, um die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen. Das Ergebnis: Nachhaltigkeit ist für Kunden eines der wichtigsten Kaufkriterien. Daraufhin entwickelte die Carlsberg Gruppe ihr Nachhaltigkeitsprogramm „Together Towards ZERO“. Dessen Ziele schließen die Reduzierung von Kohlendioxidemissionen und Abfallvermeidung mit ein. Nature MultiPackTM passt perfekt zu dieser Zielsetzung. „Es lässt unsere Kunden in den Genuss eines qualitativ hochwertigen Biers bei einem gleichzeitig positiven Effekt auf die Umwelt kommen“, so Hoffmeyer. Gleichzeitig hat die Verpackungslösung von NMP Systems die Carlsberg Gruppe hinsichtlich Kundenfreundlichkeit beeindruckt. Extrapunkte gibt es beispielsweise für die Möglichkeit zur präzisen Ausrichtung der Dosen. So kann der Konsument das Produkt leicht identifizieren. Dieses Merkmal bietet weitere Vorteile am Point of Sale. „Das Ausrichten des Layouts jeder einzelnen Dose im Nature MultiPackTM sorgt für den sogenannten Billboard-Effekt. Dieser Effekt sorgt für einen größeren visuellen Kommunikationsbereich der im Regal ausgestellten Marke“, erläutert Christoph Georg von Aichinger, Senior Sales Director bei NMP Systems. Die hervorragende Handhabung des Nature MultiPackTM und das einfache Abtrennen einzelner Dosen sorgen für perfekte Kundenfreundlichkeit.

Ein viele Jahre dauernder Entwicklungsprozess bis zur Markteinführung
Carlsberg führt Nature MultiPackTM für Dosen als 6er-Pack und 4er-Pack einschließlich Tragegriff Anfang September 2018 im Vereinigten Königreich ein. Der Snap Pack soll noch im September in ausgesuchten europäischen Ländern erhältlich sein und Anfang 2019 in Dänemark, dem Heimatland von Carlsberg.

Der Markteinführung war eine intensive Forschungs- und Entwicklungsphase vorangegangen. Eine besondere Herausforderung stellte die Zusammensetzung des Klebstoffs dar, der die gefüllten Dosen mit nur einigen wenigen Klebepunkten zusammenhält, um für ein stabiles Gebinde zu sorgen. Die einzelnen Dosen können mit einem einzigen Handgriff komfortabel gelöst werden. „Wir haben es erfolgreich geschafft, einen Klebstoff zu entwickeln, der weder die Druckfarbe noch den Lack auf der Dose beschädigt“, sagt von Aichinger. Damit ist die Markteinführung von Nature MultiPackTM für Dosen ein weiterer Meilenstein für mehr Nachhaltigkeit bei Sekundärverpackungen.

Weitere Informationen unter: www.nmpsystems.khs.com

Carlsberg Snap Pack: Durch den Umstieg auf die Verpackungslösung Nature MultiPackTM will die Carlsberg-Gruppe bis zu 76 Prozent an Kunststoff – in absoluten Zahlen sind das rund 1.000 Tonnen jährlich –einsparen.

Simon Boas Hoffmeyer: Simon Boas Hoffmeyer, Leiter im Bereich Nachhaltigkeit bei Carlsberg, sieht es auch als Aufgabe seines Unternehmens, das Klima, die Natur und die Umwelt zu schützen.

Über die NMP Systems GmbH
Die NMP Systems GmbH mit Sitz in Kleve ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der KHS GmbH. Die Gesellschaft zeichnet sich verantwortlich für die globale Vermarktung des Nature MultiPacksTM und von Direct Print Powered by KHSTM, den von der KHS entwickelten innovativen, nachhaltigen und zukunftsweisenden Verpackungslösungen für PET. Die KHS GmbH mit Hauptsitz in Dortmund ist einer der weltweit führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Branche.

Quelle/Bildquelle: NMP Systems GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link