Moskovskaya SHOTZ neu 06/2018

Moskovskaya lanciert drei neue, trendige SHOTZ

Die neuen Moskovskaya SHOTZ greifen beliebte Geschmacksrichtungen auf und vereinen sie in innovativen Rezepturen. Die Shot-Liköre mit 17% vol. wurden top-getestet und treffen den Nerv der jungen Zielgruppe.

Simex-Geschäftsführer Jürgen Gockel zur neuen Range: „Die Produkte sind aus unseren Erkenntnissen der letzten zwei Jahre im Rahmen massiver Moskovskaya-Sponsorings auf Deutschlands größten Electronic Dance Music Festivals entstanden. Wir sehen nach ersten positiven Tests auf Großveranstaltungen für die Premium-Shotliköre ein deutlich höheres Umsatz-Potenzial als für aromatisierten Vodka, auch für den Handelspartner.“

Neben der frischen und fruchtigen Ausstattung, die für Impact am POS sorgt, schafft die Premium-Marke Moskovskaya Akzeptanz und Vertrauen. Die Einführungs-Unterstützung erfolgt durch umfangreiche Digital- und Social-Media-Maßnahmen sowie Ausschank, Samplings und Promotions im Rahmen der Moskovskaya-Festivaltour von Juli bis September 2018.

Lieferbar ab: Juli 2018
UVP: 7,99 €
Alkoholgehalt: 17% vol.
Sortenreine Kartons: 6 x 0,5 L
72er-Mix-Display: 3 x 24 Fl./Sorte für Impulskäufe

Für jeden die richtige SHOTZ Sorte:
„Mystic Forest“: Apfel und Waldmeister, zwei der beliebtesten Liköraromen, fusionieren zu einem neuen frisch-fruchtigen und harmonischen Geschmackserlebnis.

„Rockin‘ Popcorn“: Vollmundiger Karamellgeschmack und einzigartig authentischer Geschmack von Popcorn treffen aufeinander und bilden eine süße Symbiose.

„Sour Berry“: Der intensive Geschmack der dunklen Brombeere verbindet angenehme Süße mit auf-regender Säure.

Vertrieb Lebensmittelhandel: DIVERSA Spezialitäten GmbH
Vertrieb Gastro & Fachhandel: TeamSpirit Int. Markengetränke GmbH

Quelle/Bildquelle: Simex Vertrieb GmbH & Co. KG | simex.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link