Fentimans Bitterlimonaden Portfolio

Moreno und Schneider & Levi schenken deutschlandweit Fentimans ein

Gute Nachrichten für Liebhaber edler Limonaden und Bittergetränke: Die Moreno GmbH & Co. KG aus Bornheim und die Schneider Levi GmbH aus Tholey übernehmen zum 01. Juni 2016 als Generalimporteur den nationalen Vertrieb der englischen Premium-Marke Fentimans. Das aus Bittergetränken (auch Filler genannt), Limonaden und alkoholhaltigem Ginger Beer bestehende Fentimans-Angebot vertreiben die Gastronomie-Experten von Schneider & Levi in Kooperation mit dem Import-Spezialisten Moreno. Der Vertrieb erfolgt im gesamten Bundesgebiet.

„Wir sind außerordentlich erfreut darüber, die hochwertigen Getränke von Fentimans künftig in unserem Sortiment anbieten zu können. Die Produkte passen in unser bestehendes Portfolio wie die Faust aufs Auge“, sagt Axel Schneider, CEO von Schneider & Levi. „In der Vergangenheit wurde die Nachfrage nach Fentimans-Produkten durch unterschiedliche Kanäle und oft wechselnde Importeure meist nur unzureichend bedient. Wir von Schneider & Levi und Moreno werden den Vertrieb nun erstmals aktiv steuern und bündeln.“

Das Fentimans-Portfolio
Das Fentimans-Portfolio umfasst unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Sorten. Zur Auswahl stehen Bittergetränke, Limonaden und zwei alkoholhaltige Ginger-Beer-Sorten. Jeder, der die organisch gebrauten Fentimans-Spezialitäten schon einmal gekostet hat, weiß um ihre hohe Qualität. Ab dem 01.06.2016 wird die Marke folgerichtig sowohl qualitativ als auch preislich im Premium-Segment positioniert sein.

Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sind in Glasflaschen mit 750 ml, 275 ml und 200 ml, die Ginger Beer-Sorten in Glasflaschen mit 330 ml, alle auch in Mehrweg-Kisten, erhältlich. Exklusiv für die Gastronomie steht die bereits bekannte Sondergröße in 125 ml zur Verfügung.

Quelle/Bildquelle: Schneider Levi GmbH | schneider-levi.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link