Mit Robby Bubble kann die Party steigen: Neuer TV-Spot für das Kindergetränk

Mit einem spannend-mystischen TV-Spot rückt Schloss Wachenheim zum absatzstarken Jahresende das beliebte Kinderparty-Getränk Robby Bubble in den medialen Fokus. Die Werbe-Kampagne läuft vom 1. bis 31. Dezember 2014 zur besten Sendezeit auf allen zielgruppenaffinen Sendern.

Der 21-sekündige Fernseh-Spot fesselt die kleinen Zuschauer mit einer unterhaltsamen kurzen Geschichte und entführt sie dabei auf eine abenteuerliche Schatzsuche: Eine fröhliche Gruppe von Jungen und Mädchen folgt den Hinweisen einer mysteriösen alten Karte. Sie entdecken eine geheimnisvolle Truhe und finden darin fruchtig-prickelnden Robby Bubble. Und dann kann die Party richtig losgehen!

Der Spot ist angelehnt an die aufregenden Abenteuergeschichten, bei denen Kinder in ihren Lieblings-Sendungen gern mitfiebern. Auf diese Weise wird in der Werbepause das Interesse der jungen Zuschauer aufrechterhalten. Durch die hohe Identifikationsmöglichkeit mit den Darstellern wird die Welt von Robby Bubble für die Zielgruppe der Vier- bis Zwölfjährigen greifbar. Die Kampagne  macht deutlich: Egal zu welchem Anlass – mit Robby Bubble wird jede Kinderparty zu ei-nem unvergesslichen Erlebnis.

Ausgestrahlt wird der TV-Spot vom 1. bis 31. Dezember 2014 in Deutschland und Österreich auf den reichweitenstarken Kinder-Sendern Super RTL, Disney Channel und Nickelodeon zu den relevanten Sendezeiten und erreicht damit genau die anvisierte Zielgruppe. Ergänzend dazu wird der Spot im Kampagnenzeitraum auch im Videoportal von www.toggo.de, der Onlineplattform von Super RTL geschaltet.

Robby Bubble hat sich seit seiner Einführung im Markt vor 15 Jahren fest als Kinderparty-Getränk etabliert. „In der traditionell absatzstar-ken Vorweihnachtszeit stellen wir Robby Bubble in der 0,75 ml-Glasflasche noch offensiver in den Fokus und wollen damit unsere Position als Marktführer im Segment der Kinderparty-Getränke weiter stärken“, sagt Stephan Scholten, der für die Marke zuständige Brandmanager bei der Schloss Wachenheim AG.

Hier gibt es den TV-Spot zu sehen: http://youtu.be/bhHJusfImOE

Beteiligte Agenturen und Dienstleister
Entwickelt und realisiert wurde der Spot von der Münchner Kreativagentur Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG. Für die Produktion des Spots zeichnete Neverest GmbH & Co. KG aus München verantwortlich.

Über den Schloss Wachenheim-Konzern:
Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG, Muttergesellschaft des Schloss Wachenheim-Konzerns, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Sekthäusern in Deutschland und ist weltweit einer der größten Anbieter von Schaumweinen und Perlweinen. Zur Produktpalette der Unternehmensgruppe gehören international Marken wie Faber, LIGHT Live, Robby Bubble (Deutschland), Charles Volner, Muscador, Opéra (Frankreich), Cin&Cin und Dorato (Polen). Der Schloss Wachenheim-Konzern ist in sechs Ländern mit eigenen Gesellschaften aktiv (Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien, Tschechien und in der Slowakei). Der Gesamtumsatz des Konzerns beläuft sich im Geschäftsjahr 2013/2014 auf 314,2 Mio. Euro.

Quelle: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG | schloss-wachenheim.de | robby-bubble.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link