WIM 2023 Musikertreffen
Event

Mit Pauken und Trompeten: 587 Musiker spielen gemeinsam auf der Warsteiner Internationalen Montgolfiade

Der Sonntag der Warsteiner Internationalen Montgolfiade (WIM) stand ganz im Zeichen der Blasmusik. 31 Vereine kamen zum dritten Warsteiner Musiker-Treffen und spielten gemeinsam auf. Nach „Preußens Gloria“, „In die weite Welt“, „Laridah“, „Ruetz Marsch“ und „Auf die Vogelwiese“ nahm Catharina Cramer, Inhaberin der Warsteiner Brauerei, den Taktstock in die Hand und dirigierte alle 587 Musikerinnen und Musiker beim Stück „Das Leben bringt groß’ Freud“. Zuvor begrüßte sie die Vereine ganz herzlich: „Ich freue mich, dass wir nach so langer Zeit wieder alle hier zusammenkommen.“

Und schon im Vorfeld des Musikertreffens war Blasmusik angesagt. Beim Oberbräu Hell Frühschoppen wurde zur Musik geschunkelt und angestoßen. Zum Abschluss des ersten WIM-Wochenendes gab es dann noch einen wunderschönen Abendstart mit 105 Ballonen. Unter anderem stiegen die Sonderformen Tankwart, Dino, Sonnenblume und Katze hinauf in den Warsteiner Abendhimmel. An dem ersten Wochenende zeigten sich rund 60.000 Besucher bei zwei Abendstarts sowie einem Night-Glow und Feuerwerk am Samstagabend begeistert. Das Programm an den E-Center Dumke Familientagen am Samstag und Sonntag ließ die Herzen der Kleinsten höherschlagen: Der Drachenclub Paderborn verwandelte das Startfeld in ein buntes Farbenmeer, die begehbaren Ballonhüllen sorgten für staunende Augen – nicht nur bei den kleinen Zuschauern.

„Gelungenes erstes WIM-Wochenende“

„Wir können von einem gelungenen ersten WIM-Wochenende sprechen“, resümiert Montgolfiade-Geschäftsführer Uwe Wendt, „Nachdem uns am Freitag das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, konnten wir am Samstagabend endlich Ballone am Himmel sehen.“ Hier meldete der Veranstalter dann volles Haus: „Alleine am Samstag reisten mehr als 30.000 Ballonbegeisterte auf das Montgolfiadegelände neben Warsteiner Brauerei.“

Auch an den nächsten Tagen erwarte das Team um Uwe Wendt „bestes Ballonwetter“. Am Montag ist der erste Morgenstart der WIM geplant. Beim Albert Cramer Long-Distance-Race ist es das Ziel, die weiteste Strecke mit der vorgegebenen Gasfüllung zu fahren.

Die Warsteiner Internationale Montgolfiade

Die Warsteiner Internationale Montgolfiade (WIM) ist das größte jährlich stattfindende Ballonfestival Europas. Seit 1986 treffen sich Ballonfahrer aus aller Welt zu dem Großereignis im sauerländischen Warstein. Seit 1996 findet das Festival jährlich statt. Zur 30. WIM werden vom 1. bis 9. September 2023 bis zu 200 Ballonpiloten und mehr als 100.000 Zuschauer erwartet. Organisator der WIM ist die Warsteiner Internationale Montgolfiade GmbH mit dem Geschäftsführer Uwe Wendt. Titelsponsor der Veranstaltung ist die Warsteiner Brauerei.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Neueste Meldungen

Glenmorangie Triple Cask Reserve
reh kendermann kalkstein rielsing
Glenmorangie Triple Cask Reserve
reh kendermann kalkstein rielsing
erdinger
asbach hammer-party
Alle News