DBU Jägermeister Charity Drink

Drinkfotos für eine gute Sache: Mit dem „DBU Charity Drink“ unterstützen Bartender Kollegen in Not

Mit Drinkfotos eine gute Sache unterstützen – das können Bartender, Barbesitzer und Gastronomen ab sofort, indem sie den „Charity Drink“, eine Kooperation der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) und Jägermeister, auf ihre Karte setzen und Bilder auf Instagram und Facebook teilen. Das Ganze im Aktionszeitraum von Ende November bis Ende Dezember.

Ein Wasser- oder Brandschaden in einer Bar kann schnell geschehen und dann bedroht er oft die Existenz des Betriebs. Um Barbesitzern im Falle eines solchen Unglücks zügig und unbürokratisch helfen zu können, hat die Deutsche Barkeeper-Union e.V. (DBU) den „DBU Unterstützungsfonds“ ins Leben gerufen. Schon mehrfach kamen Gelder aus dem Fonds Verbandsmitgliedern zugute, die in Not geraten sind. Auch Projekte des Vereins „Gastronomie gegen Rassismus e.V.“ unterstützt der Fonds.

Dazu leistet auch Jägermeister, langjähriger Industriepartner der DBU, einen Beitrag: Das Unternehmen aus Wolfenbüttel hat dem Fonds finanzielle Mittel bereitgestellt und präsentiert zu diesem Anlass in Kooperation mit dem Verband den ersten „DBU Charity Drink“, den „Jägermeister Tea Time“. Mit würzig-scharfen, leicht bitteren Noten passt er ideal in die kalte Jahreszeit. Neben dem Kräuterlikör-Klassiker besteht er aus frischem Limettensaft, Ahornsirup und einer besonderen Teemischung aus Wolfenbüttel. Die Teemischung stellt Jägermeister den Bartendern der DBU kostenlos zur Verfügung – sie sind jetzt aufgerufen, die Kooperation im Dienste notleidender Kollegen tatkräftig zu unterstützen, indem sie den „DBU Charity Drink“ auf ihre Barkarte setzen oder als temporären Aktionsdrink anbieten. Zusätzlich animieren sie und ihre Gäste mit Fotos des Drinks auf Instagram und Facebook (Aktions-Hashtags siehe unten) noch mehr Kollegen zum Mitmachen und weitere Gäste zum Probieren. Wer noch kein DBU-Mitglied ist und mit seiner Bar teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen, dem Berufsverband beizutreten und von seinen vielen Vorteilen zu profitieren.

„Wir nutzen unser starkes Netzwerk und externe Ressourcen wie die Industrie, um für gemeinsame Ziele einzustehen. Der Charity Drink zeigt: Diese Ziele lassen sich auch ganz pragmatisch und verbunden mit einem tollen Geschmackserlebnis für unsere Gäste erreichen“, erläutert Eric Bergmann, Betreiber der neuen Bar „Jigger & Spoon“ in Stuttgart und Social-Media-Beauftragter der DBU. Jägermeister Markenbotschafter Nils Boese fügt hinzu: „Den Jägermeister Tea Time habe ich 2012 als Fokus-Drink für den Bar Convent Berlin entwickelt. Ich freue mich, dass ihm als Charity Drink der DBU jetzt eine ganz besondere Rolle zuteil wird.“

Die offiziellen Hashtags für Bilder des „DBU Charity Drinks“ auf Instagram und Facebook lauten #dbucharitydrink, #teaforcharity, #dbuforcharity und #jägerteatime.

Mehr Informationen zum DBU Fonds: www.dbuev.de

Die DBU
Die Deutsche Barkeeper-Union (DBU) ist ein Berufsfachverband und eine Interessengemeinschaft der Barkeeper in Deutschland. Zu den Mitgliedern zählen aktive Barkeeper/ Barmaids aus Hotel- und Szenebars sowie Fördermitglieder aus der Getränkeindustrie, der Hotellerie und dem Cateringbereich.

Wir sehen unsere Mission darin, die berufliche Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder und aller Interessenten zu fördern, die Interessen unserer Mitglieder und Partner in der Öffentlichkeit zu vertreten und den fachlichen wie menschlichen Kontakt zu unterstützen.

Die Mast-Jägermeister SE
Sie ist fest in der niedersächsischen Region Wolfenbüttel verwurzelt. Nur hier stellt sie seit über 80 Jahren den weltweit erfolgreichsten Kräuterlikör Jägermeister her, der auf einer geheimnisvollen Rezeptur von 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln basiert. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter für das Wolfenbütteler Familienunternehmen. 2016 setzte die Mast Jägermeister SE in über 129 Ländern der Erde 91,4 Millionen 0,7 Literflaschen Jägermeister ab. Jägermeister ist der verkaufsstärkste Premium-Likör der Welt. Der Auslandsanteil am Gesamtabsatz 2016 lag bei knapp 80 Prozent.

Die Mast-Jägermeister SE produziert und vertreibt weltweit den bekannten Kräuterlikör Jägermeister.

Quelle/Bildquelle: Deutsche Barkeeper-Union e.V. | dbuev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link