Michter's Whiskey Flaschen
Annual Brand Reports

Michter’s Whiskey zum vierten Mal in Folge „No. 1 Top Trending Brand“

Die älteste Whiskey-Destille der USA mit einem unverwechselbaren Stil: Die Ursprünge von Michter’s reichen bis in das Jahr 1753 zurück, als die ehemalige „Shenk’s Distillery“ als erste Whiskey-Destille in den USA gegründet wurde. Heute angesiedelt im Herzen der amerikanischen Whiskey-Industrie, in Louisville/Kentucky, hat sich das Team rund um Master Distiller Dan McKee der Perfektion der Whiskey-Herstellung verschrieben. McKee ist Nachfolger der bekannten Pam Heilmann, die als erste weibliche Master Destillerin der Kentucky Distillers‘ Association seit der Prohibition galt.

Inzwischen zählt die vielfach prämierte Marke Michter’s zu einer der populärsten Brands weltweit in der gehobenen Hotellerie und Mixologen-Szene. So wurde der Michter’s Sour Mash 2019 als erster amerikanischer Whiskey von The Whiskey Exchange zum „Whisk(e)y Of The Year“ gekürt. Im Juli 2020 schrieb die Marke erneut Geschichte, als eine gespendete Abfüllung einer Private Barrel Selection des Michter’s 10 Year Old Bourbon für einen Rekordpreis von 166.000 Pfund bei der 50 Best for Recovery Wohltätigkeitsauktion zur Unterstützung von Bars und Restaurants während der COVID-Pandemie erzielte.

Zum vierten Mal in Folge gilt Michter’s als „No. 1 Top Trending Brand“ in der Kategorie American Whiskey im Rahmen des Annual Brand Reports der Drinks International. In Zusammenarbeit mit Experten der Whisk(e)y-Industrie erstellt der Verlag jährlich die Liste der „The World’s Most Admired Whiskies“, wofür jedes Jury-Mitglied verschiedene Whiskey-Marken nach bestimmten Kriterien, wie beispielsweise Qualität, Preis & Branding, bewertet. Bereits mehrere Jahre in Folge befindet sich Michter’s unter anderem auch unter den Top Ten der Bartender’s Choice und der Bestselling Brands.

Die Mack & Schühle AG in Owen ist seit 2014 fester Vertriebspartner der Michter’s Destille in Deutschland. Die Michter’s Core Range sowie verschiedene Limited Releases sind im exklusiven Spirituosen-Portfolio „MackSpirits“ des deutschen Familienunternehmens zu finden.

Die besondere Qualität der Michter’s Whiskies ist auf die ausgewählten Rohstoffe der Produkte sowie den einzigartigen Herstellungsprozess zurückzuführen. Die Destille verfolgt hierbei die „Cost be damned“-Philosophie, welche die Leidenschaft für Whiskey über den Aufwand und die Kosten einer exklusiven Produktion stellt. Aus diesem Grund gewährleisten sechs individuelle Produktionsschritte die hohe Qualität und den besonderen Stil der Michter’s Produkte. Von der eigenen Fassproduktion der luftgetrockneten Weißeichen-Fässer bis hin zu einem auf das Batch abgestimmten Kalt-Filtrationsverfahren, scheut Michter’s weder Kosten noch Mühen. Kreativität und Innovationskraft finden hierbei ihren Ausdruck durch unterschiedliche Finishes, Toastingverfahren und Fasstärken, welche die Bandbreite des US-amerikanischen Whiskeys neu definieren.

Über Mack & Schühle

Die Mack & Schühle AG ist einer der größten Distributoren für Wein und Spirituosen im mitteleuropäischen Raum. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung 1939 familiengeführt und beschäftigt heute über 200 Mitarbeiter:innen. Die Mack & Schühle AG versteht sich als ganzheitlicher und qualitätsorientierter Dienstleister für seine Partner auf Handels- und Produzentenseite. Das Leistungsspektrum der Mack & Schühle AG umfasst internationale Erzeugermarken und vielseitige Eigenmarken sowie kundenspezifische Produkte in sechs ausgesuchten Portfolios: MackWines, MackEditions, MackSpirits, Alexander Baron von Essen, Terra Vini und Bionisys. Weltweite Beteiligungen an Produktions- und Vertriebsstandorten runden das Profil der Mack & Schühle AG ab.

Quelle/Bildquelle: Mack & Schühle AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link