Mezcal Miel de Tierra Shot

Mezcal Miel de Tierra – Es gibt was Neues im Spirituosenregal, Honey!

Die taz hat ihn als „Hipster-Schnaps“ betitelt, laut dem Bar-Magazin Mixology gilt er als ein „Liebling der Bartender“ und kürzlich hat ihm sogar die amerikanische Vogue einen Artikel gewidmet. Die Rede ist vom Mezcal. SUCOs Import & Markenvertrieb nimmt eine Marke dieser mexikanischen Spirituose, die aus Agavenherzen gewonnen wird, in ihr Portfolio auf: Mezcal Miel de Tierra – die mehrfach international ausgezeichnete Premium-Spirituose, destilliert aus der Agave Weber, die Mezcaleros – so heißen traditionell die Mezcal Brenner – bereits seit etwa 300 Jahren anbauen.

Auf dem Bar Convent Berlin (BCB) im Oktober 2016 präsentiert SUCOs Import & Markenvertrieb seine Neuheit Mezcal Miel de Tierra der Barwelt. „Als Anbieter von authentischen Marken aus Lateinamerika richten wir unseren Fokus noch stärker als zuvor auf Premium Spirituosen“, sagt Christian Wurm, Geschäftsführer von SUCOs Import & Markenvertrieb. Denn Spirituosen eröffnen eine ganze Bandbreite an Erlebniswelt. Da SUCOs Import & Markenvertrieb für authentische Produkte aus Lateinamerika steht und Spirituosen mit starkem Markenprofil anbietet, können Handel und Gastronomie von einer ganz besonderen Markenauswahl profitieren. „Wir sind stolz auf unsere neuesten Zuwächse, wie Mezcal Miel de Tierra oder auch den Gin Gin’ca aus Peru, und freuen uns die Einführung auf dem bedeutenden Barwelt-Treffpunkt BCB bekannt zugeben.“

Eine markante, durch dickes Glas und eine gedrungene Form kraftvoll anmutende Flasche schmückt den Mezcal und unterstreicht mit angedeutetem Wabenmuster die Honigassoziation des Miel de Tierra. Der Name der Spirituose, übersetzt „Honig der Erde“, geht auf die Bezeichnung des süßen Safts zurück, der in dem Holz der weißen Eiche enthalten ist. In handgefertigten Fässern aus weißer Eiche lagert der Mezcal. Sie verleihen der Spirituose ihren besonderen Körper, Geschmack und Geist. Die Hersteller von Mezcal Miel de Tierra produzieren ihre preisgekrönte Spirituose im Süden des mexikanischen Bundesstaats Zacateas. Für Mezcal Miel de Tierra verwenden sie ausschließlich die Agave Weber. Acht Jahre muss die Pflanze mindestens wachsen, bevor sie reif ist und ihre Früchte verwendet werden können, aus denen der Alkohol für diesen Mezcal destilliert wird. Auf präzisem und traditionellem Handwerk beruhen alle Schritte der Herstellung. Auch die Holzfässer aus weißer Eiche, die mit ihrem Holz-Saft für die honigartige Substanz der Spirituose sorgen, sind in Handarbeit hergestellt. Mezcal Miel de Tierra ist in drei Qualitäten erhältlich. Joven, weniger als zwei Monate lang in den Eichenfässern gereift, Reposado, acht bis elf Monate lang gereift, und Añejo, drei Jahre lang in Fässern gereift. Die Qualität Reposado ist international ausgezeichnet: Mit der Medaille Silber bei der New York International Spirits Competition 2014 und mit Double Gold beim San Diego Spirits Festival 2014.

Auf dem jährlichen Barwelt-Treffen BCB können sich Besucher über Mezcal Miel de Tierra informieren und ihn verkosten. SUCOs Import & Markenvertrieb- Geschäftsführer Christian Wurm und Vertriebsleiter Jadir de Souza von Mezcal Miel de Tierra aus Mexico stehen für Fragen zur Verfügung. De Souza erklärt, wie man die Spirituose am besten genießt, zu welchen Anlässen sie passt und welche Zielgruppe Mezcal Miel de Tierra anspricht. Vorab soviel: Mezcal Miel de Tierra ist für Spirituosenkenner und Genießer pur bei Zimmertemperatur zu empfehlen. Er erfordert einen gewissen Grad an Geschmackserfahrung und eignet sich für anspruchsvolle Gaumen. Am Messe-Stand präsentiert SUCOs Import & Markenvertrieb übrigens auch die Spirituose Gin’ca, den Gin aus 11 Botanicals aus Peru, als weitere Neuheit auf dem deutschen Markt.

Qualitäten, Tasting-Notizen und Empfohlene Verkaufspreise:

Joven

  • Reiner, durchdringender Geschmack. Hauch von Vanillenote
  • 700 ml, 40% vol. alc.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 36,95 Euro

Reposado

  • Nase: zarter Vanilleduft, edle balsamische Noten, Hauch von Weihrauch
  • Geschmack: angenehm rauchiger Geschmack, von starken Eichennoten geprägt, Hauch von Honig, Abgang lang anhaltend süß und würzig
  • Mehrfach international ausgezeichnet
  • 700 ml, 40% vol. alc.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 37,95 Euro

Añejo

  • Farbe: Bernstein
  • Vielfalt sehr feiner Aromen: zarte Vanille, Eiche, Honig, leichter Rauch
  • 700 ml, 40% vol. alc.
  • Unverbindliche Preisempfehlung: 41,95 Euro

Über SUCOs Import & Markenvertrieb
Der Spezialist für die Genusswelt Lateinamerikas
SUCOs versteht sich als Pionier und Botschafter für hochwertige Produkte Lateinamerikas. Was ursprünglich mit einem brasilianischen Gastronomiekonzept in Düsseldorf begann, entwickelte sich schnell zu einem erfolgreichen Importgeschäft. Heute ist SUCOs Marktführer und bereits seit 20 Jahren der Spezialist für den Import und Aufbau lateinamerikanischer Markenund Premiumprodukte in Deutschland. Vom Sitz in Neuss aus beliefert SUCOs europaweit als verlässlicher Partner die Gastronomie und Hotellerie sowie den Groß- und Fachhandel. Kunden profitieren vom Know-how in Land, Kultur und Menschen. Das Produktportfolio umfasst die Getränkesegmente Bier, Cachaça, Pisco, Rum, Softdrinks sowie Wein und Schaumweine. Aber auch Barzubehör und Lebensmittel sind fester Bestandteil des Produktprogramms. SUCOs steht mit diesem Vollsortiment für den authentischen Genuss lateinamerikanischer Produkte. Mehr Informationen unter www.sucos.com.

Quelle: SUCOs DO BRASIL Productos Latino GmbH
Bildquelle: SUCOs Import & Markenvertrieb / Miel de Tierra

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link