Metaxa Orama
Produktlaunch

METAXA markiert den Generationswechsel mit dem neuen Private Reserve METAXA Orama

Mit dem Launch des Private Reserve METAXA Orama zelebriert METAXA einen einmaligen Generationswechsel und eine neue Nachhaltigkeitsstrategie. Zum ersten Mal in der 135-jährigen Unternehmensgeschichte wurde ein Produkt von zwei Metaxa Mastern kreiert, das die griechische Herkunft, die einzigartige Handwerkskunst und das Nachhaltigkeitsengagement von METAXA vereint.

Das Unternehmenserbe in die Zukunft tragen

Der METAXA Private Reserve wurde 1992 von dem fünften Metaxa Master Constantinos (Costas) Raptis kreiert. Der Launch des Private Reserve METAXA Orama symbolisiert nun den Startpunkt für den neuen Metaxa Master Konstantinos (Kostis) Kalpaxidis.

Der alte Metaxa Master Constantinos (Costas) Raptis (r.) und der neue Metaxa Master Konstantinos (Kostis) Kalpaxidis (l.).

„METAXA Private Reserve ist Ausdruck des unverwechselbaren Stils von METAXA – kreiert aus einer Kombination aus Muskatweinen aus Samos, feinen, gereiften Weindestillaten und mediterranen Botanicals. Die lange Reifungszeit aller Zutaten in großen Eichenfässern bringt die Geschmeidigkeit und aromatische Intensität dieser außergewöhnlichen Spirituose zur Geltung“, sagt Constantinos Raptis.

Wie Constantinos Raptis und alle anderen Master vor ihm vereint auch Konstantinos Kalpaxidis das Know-how eines Winzers, eines Destillers und eines Kellermeisters. Als Agrarwissenschaftler verfügt er zudem über einen wissenschaftlichen Hintergrund und Expertise im Bereich nachhaltiger Weinanbau.

„Meine Aufgabe ist es, das Erbe von Costas fortzuführen und die Handwerkskunst und Beständigkeit der einzigartigen METAXA Kreation für die nächste Generation zu bewahren. Die Auswirkungen des Klimawandels stellen dabei eine große Herausforderung dar. Daher ist es mein Ziel, METAXA auf eine nachhaltigere Weise zu produzieren“, erklärt Konstantinos Kalpaxidis.

Das natürliche Erbe von Samos bewahren

Die üppig bewachsene Ägäisinsel Samos, auf deren Bergen süße und aromatische Muskattrauben wachsen, liegt METAXA besonders am Herzen und ist für die Kreation seiner Spirituosen unerlässlich. Als Oase unberührter Natur und Artenvielfalt ist Samos ideal für den Anbau hochwertiger Trauben.

Um dieses geschätzte Terroir und die reiche Artenvielfalt der Insel zu bewahren, hat METAXA eine Reihe von Initiativen ins Leben gerufen, um die lokalen Weinbauern bei der Umstellung von konventionellen auf nachhaltige Anbaumethoden zu unterstützen. Denn die Förderung gesünderer Böden und einer größeren Artenvielfalt ist für die Weinberge von entscheidender Bedeutung. METAXA hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2027 alle Muskattrauben, die von der Insel bezogen werden, nachhaltig zertifizieren zu lassen.

Constantinos (Costas) Raptis (r.) und Konstantinos (Kostis) Kalpaxidis (l.).

Vorreiter dieser Initiative ist das „METAXA Orama Collective“, eine Gruppe von Weinbauern, die nach dem griechischen Wort Orama (dt. Vision) benannt ist. METAXA berät die Winzer des Kollektivs Schritt für Schritt bei der Umstellung auf agrarökologische Praktiken. Der hauseigene Weinberg auf Samos, METAXA LIKNON, führt die Bewegung an, da er bis Ende 2023 biologisch zertifiziert sein wird. Aufgrund der bergigen Beschaffenheit von Samos erfolgt der Anbau vollständig von Hand, was mehr Zeit und Mühe erfordert. Die Unterstützung von METAXA für die engagierten Weinbauer geht über den technischen und bildenden Aspekt hinaus. Sie bieten höhere Preise für die Trauben des Kollektivs und eine zusätzliche Entlohnung für diejenigen, die biologisch anbauen. Ziel ist es, das Kollektiv zu einer starken Gemeinschaft zu vereinen, um die Zukunft gemeinsam zu meistern.

Der neue Private Reserve METAXA Orama ist das erste Produkt, das Wein aus nachhaltig angebauten Muskattrauben aus Samos enthält. Für den Relaunch von Private Reserve wurde außerdem die Karaffe neu gestaltet, um das Gewicht zu verringern. Darüber hinaus wurde die Geschenkverpackung kompakter, wodurch 10,4% der CO2-Emissionen im Vergleich zur vorherigen Verpackung reduziert werden.

Eine Reflexion der METAXA Ambition

Private Reserve METAXA Orama richtet sich an Liebhaber und Kenner von Premium-Spirituosen. Er zielt darauf ab, die Position des Hauses im Ultra-Premium-Segment weiter zu stärken und zahlt auf den Trend von Premium-Produkten ein. Sein Geschmack spricht vor allem qualitätsbewusste Stadtbewohner und Genießer im Alter von 30 bis 40 Jahren an.

Außerdem spiegelt der Launch des Private Reserve METAXA Orama die Ambitionen des Hauses wider. Er markiert die Ernennung des nächsten Metaxa Masters, die Neuausrichtung des Hauses und das Engagement für Nachhaltigkeit unter Beibehaltung der zeitlosen Handwerkskunst.

Verkostungsnotizen

  • ABV: 40°
  • Farbe: Intensiver Bernstein
  • Geruch: Getrocknete Aprikose, getrocknete Pflaume, Honig und schwarze Rosinen
  • Geschmack: Getrocknete Aprikose, getrocknete Pflaume, Honig, schwarze Rosinen, Karamell, Mixed Peppers
  • Nachgeschmack: Sehr lange und lohnend mit getrockneten Früchten und süßen Gewürzen

Wie man ihn genießt

Private Reserve METAXA Orama ist die perfekte Spirituose für den Genuss nach dem Essen und für besondere Momente mit inspirierenden Menschen. Sein Geschmack ist unverwechselbar fruchtig, reif und vollendet, während er gekonnt elegante Weindestillate, süßen aromatischen Muskatwein und mediterrane Botanicals vereint. Die bernsteinfarbene Flüssigkeit verkörpert die Wärme Griechenlands.

UVP: 80,00 €

Über METAXA

Seit 1888 bietet METAXA eine einzigartige Spirituose aus einer Kombination aus Muskatwein von der Ägäisinsel Samos, feinen, gereiften Weindestillaten und aromatischen mediterranen Botanicals – ein einzigartiges sensorisches Geschmackserlebnis mit fruchtigen und süßen, aber intensiven Aromen. METAXA ist weder ein Cognac noch ein Brandy; er ist unkonventionell und repräsentiert eine eigene Kategorie, eine Einladung, das Unerwartete zu probieren. Seit 2000 ist METAXA ein Teil von Rémy Cointreau. Heute hat sich METAXA als berühmte griechische Spirituose etabliert. Er ist die Nummer 1 unter den Traubenbränden in Europa (2022) und wird in über 40 Länder weltweit exportiert.* Erfahren Sie mehr über „The Original Greek Spirit“ auf metaxa.com.

*IWSR 2022 Value, Grape Brand Category

Über Constantinos Raptis

Constantinos (Costas) Raptis, der fünfte METAXA Master und designierte Hüter der Geschmacksgeheimnisse des Hauses, beherrscht die Kunst der Auslese, der Reifung und des Blendings hervorragend. Er verleiht dem außergewöhnlichen Stil von METAXA Leben und garantiert die Kontinuität des authentischen Charakters des Hauses. Costas Raptis’ Arbeit mit METAXA begann vor 38 Jahren, als er von der Universität Athen mit Abschlüssen in Chemie und Önologie und einer Leidenschaft für Wein in das Haus eintrat. Zu Costas’ Kreationen gehören alle Premium- und Super-Premium-Kreationen: METAXA 12 Stars, METAXA Private Reserve, METAXA Angels’ Treasure und die drei METAXA AEN-Editionen 2008, 2018 und 2021.

Über Konstantinos Kalpaxidis

Konstantinos (Kostis) Kalpaxidis ist in Thessaloniki geboren und aufgewachsen und hat einen Abschluss in Agrarwissenschaften. Er hat außerdem einen Master-Abschluss in Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft von SupAgro in Frankreich und der Hochschule Geisenheim in Deutschland sowie einen MBA von der ALBA Graduate Business School in Athen. Kostis ist seit 2016 Teil von METAXA, nachdem er in ganz Europa wertvolle Erfahrungen in der Weinherstellung sammelte. In seiner Rolle als neuer Metaxa Master leitet Kostis die Bemühungen des Hauses METAXA, die nachhaltige Transformation des Weinbergs von Samos zu unterstützen. Im Jahr 2022 unterzeichnete er seine erste Originalkreation METAXA 5 Stars Greek Orange.

Genieße METAXA verantwortungsvoll

Quelle/Bildquelle: METAXA

Neueste Meldungen

Alle News