Barceló Ein Rum für Entdecker

Messages from a Bottle: Barceló – Ein Rum für Entdecker

Die Familie Barceló setzte sich bereits 1929 ein ambitioniertes Ziel: Den besten Rum herzustellen, den die gesamte Karibik jemals getrunken hat. Bis heute ist Barceló diesem Ziel treu geblieben und kontrolliert noch immer den gesamten Herstellungsprozess für höchste Qualität und einmalige Aromen.

Dominican Rum
Barceló ist einer der wenigen Rums, die sich offiziell „Dominican Rum“ nennen dürfen. Die Bezeichnung gilt als entscheidendes Qualitätsmerkmal, da sie an die Einhaltung der strengen Qualitätsrichtlinien der Dominikanischen Republik geknüpft ist.

Reifevorsprung 4:1
Ein Jahr Fassreifung bei den auf Hispaniola herrschenden Witterungsbedingungen entspricht etwa vier Jahren Reifung in gemäßigten Klimazonen. Durch diese Besonderheit erhält Barceló seine tiefe Farbe und seinen außergewöhnlichen Geschmack mit einzigartigen, komplexen Aromen.

Natural aging
Für die Veredelung setzt Barceló, als einer der wenigen Rums, auf natürliche Fassreifung anstelle des Solera-Verfahrens. Das „natural aging“ ist ein deutlich zeitintensiverer Prozess, der aber für feinere, ausbalanciertere Aromen sorgt. Dabei reift der Rum für mindestens 18 Monate, je nach Qualität bis zu 12 Jahre in amerikanischen Weißeichenfässern (White Oak). Diese wurden für Aroma und Farbe speziell mit unterschiedlichen Röstgraden (Toasting) bearbeitet.

Stark am deutschen Markt
Schritt für Schritt erobert Barceló die Gaumen der Rumliebhaber in aller Welt. In Deutschland vertreibt ihn Schwarze und Schlichte mit Erfolg: Barceló verbucht sowohl im Absatz als auch im Umsatz zweistelliges Wachstum (Quelle: Internal Data April 2018 vs. 17).

Nur heimisches Zuckerrohr
Barceló kontrolliert noch heute den gesamten Herstellungsprozess und nutzt für seine Rums ausschließlich hochwertigen Zuckerrohrsaft anstelle von Melasse. Dieser Prozess ist zwar deutlich zeit- und kostenintensiver, sorgt gleichzeitig aber für ein besonderes Aroma und unvergleichliche Qualität.

Bester Rum der Welt
Barceló wurde vielfach mit Medaillen für seine Qualität prämiert. Das Beverage Testing Institute Chicago zeichnete ihn sogar mit der höchsten Punktzahl seiner Geschichte als besten Rum der Welt aus.

CO2-neutraler Vorreiter
Für die Familie Barceló war das Thema Nachhaltigkeit schon immer von großer Bedeutung. Deshalb ist dieser Punkt tief in der Marke und der gesamten Produktion verwurzelt. So ist Barceló auch der erste CO2-neutrale Rum der Welt und legt viel Wert auf einen ressourcenschonenden, umweltfreundlichen Herstellungsprozess.

Quelle/Bildquelle: Friedrich Schwarze GmbH & Co. KG | ron-barcelo.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link