MBG Group steigt mit FRUTINIO ins Limonaden-Geschäft ein

Das zur MBG Group gehörende italienische Weingut SCAVI & RAY SRL übernimmt das italienische Premium-Mineralwasser „Acqua Morelli“. Im Zuge der Übernahme startet die Gruppe in Deutschland mit dem Vertrieb von FRUTINIO und entert damit den hart umkämpften Limonaden-Markt.

FRUTINIO ist ein hochwertiges Erfrischungsgetränk mit Kohlensäure versetzt und enthält echte Frucht-Pulpe (Fruchtfleisch). Ab dem 15. April 2012 ist FRUTINIO in den beiden Sorten „Orange“ und „Lemon“ an den Rampen der MBG International Premium Brands GmbH verfügbar. FRUTINIO schmeckt herrlich fruchtig – verfeinert mit dem milden Geschmack sonnengereifter Orangen und Zitronen! Ausgestattet mit einem brillanten Etikett mit Metallic-Look und veredelt mit einem Embossing überzeugt FRUTINIO nicht nur durch seinen Taste, sondern auch durch das perfekte Design. Das Produkt wird zunächst ausschließlich in der formschönen 0.25l Mehrwegflasche (15 Cent Pfand pro Fl.) angeboten und exklusiv in der Gastronomie vertrieben. Primäre Zielgruppe ist die italienische Gastronomie – z.B. Eiscafés, Pizzerien & Co. -gleichzeitig sollen aber auch Bistros, Bar und Clubs bedient werden.

FRUTINIO wird zeitgleich in Spanien und Dubai eingeführt – flankierend hierzu wird in den Vereinigten Arabischen Emirate die 0.25l Slim Line Dose gelauncht. Auf der diesjährigen Gulfood im Februar wurden bereits die ersten Vorbestellungen aufgenommen. Die FRUTINIO Macher sind sich einig: Coca Cola wird man nicht vom Thron stoßen können – aber in der Nische „Kohlensäurehaltige Limonaden mit Fruchtfleisch“ wird sich FRUTINIO seinen Platz erkämpfen und den Konkurrenten – u.a. ORANGINA und Aranciata – Marktanteile streitig machen.


Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link