Mangaroca Batida de Côco weiter auf Erfolgskurs

Die Erfolgsstory von Mangaroca Batida de Côco geht weiter: Neben einem zweistelligen Umsatzplus von 24 Prozent1 gewinnt die Kultmarke für Kokosliköre nun auch Pluspunkte im YouGov Brand Health Ranking 20192.

Damit gehört Mangaroca Batida de Côco zu den Top-Improvern des gesamten BrandIndex und hat Marken wie Nike, Sodastream oder Adidas abgehängt. Im Rahmen von jährlich rund 900.000 Online-Interviews ermittelt das Ranking unter anderem Markenzufriedenheit, Reputation sowie Weiterempfehlungsbereitschaft der Konsumenten.

„Wir freuen uns sehr, dass die Verbraucher unserer Marke immer mehr vertrauen und sie in diesem Jahr noch positiver bewertet haben. Dabei befinden wir uns in bester Gesellschaft von Top-Brands wie Netflix oder Amazon Prime Video“, kommentiert Jan Rock, Pressesprecher von Henkell Freixenet, die Ergebnisse. „So zahlen sich unsere Bemühungen, die Zielgruppe mit bewährten Klassikern, neuen Kreationen und attraktiven Aktionen im Handel zu überzeugen, aus“, sagt er zum Markenerfolg.

Insbesondere seit 2017 erlebt Mangaroca Batida de Côco ein echtes Revival und feiert starke Verkaufserfolge. Mit einer Markenbekanntheit von über 80 Prozent3 steht die Marke stellvertretend für die Gesamtkategorie der cremigen Kokosliköre und auch die Wiederverkaufsrate liegt aktuell im zweistelligen Bereich. Dafür sorgt nicht nur das reichweitenstarke TV-Sponsoring bei den RTL-Dating-Formaten „Der Bachelor“ und „Bachelor in Paradise“, sondern auch die Festival-Roadshowreihe „KoKuss-Tour“ sowie attraktive On-Pack-Promotions am PoS. Targeting auf Onlinekanälen und vor allem auf Social Media runden den Marketingmix ab.

Über Mangaroca Batida

Brasilianische Lebensfreude, Leidenschaft und Genuss pur – so begeistert Mangaroca Batida de Côco. Der Kokoslikör mit dem einzigartigen Geschmack wird seit jeher nach brasilianischem (Lebens-)Rezept hergestellt. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und strengste Qualitätsmaßnahmen bei Produktion und Abfüllung garantieren das beste Ergebnis. Als Klassiker unter den Spirituosen feiert Mangaroca Batida de Côco nun ein Revival: Ob pur auf Eis, als exotischer Longdrink oder Szene-Cocktail – der Kokosdrink mit 16% Alkohol verzaubert in vielen Variationen mit dem Kuss der Kokosnuss. Seit August 2018 ist der beliebte Kokosdrink auch in einer klaren Variante erhältlich: Der Line Extender Mangaroca Batida com Rum mit  21 % vol. sorgt mit einer hohen Mixability für noch mehr Abwechslung im Partyglas – und das milchfrei! Für fruchtig-exotischen Genuss sorgt der neue Mangaroca Batida Passion ab Mai 2019: Hier trifft Maracuja auf Kokosnuss und vereint sich in einer praktischen 0,25-Liter-Dose zu einem leckeren Longdrink to go. Weitere Informationen unter www.batida.de.


1 IRi Handelspanel LEH>=200qm + GAM + C&C, YTD Januar-Juni 2019 vs. VJ

2 https://yougov.de/brandhealthranking2019

3 BrandFeel Liköre, mafo.de, Januar 2019

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederano, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com.

Quelle/Bildquelle: Henkell & Co. Sektkellerei KG 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link