Malvit: Bitburger Braugruppe erfrischt mit Produktinnovation

Die Bitburger Braugruppe hat Ende Februar eine Getränke-Innovation ohne Alkohol auf den Markt gebracht und begründet damit eine neue Produktkategorie innerhalb der Erfrischungsgetränke: Malvit, eine natürliche Erfrischung mit bioaktiven Vitalstoffen aus Getreide – die erste, die im Gegensatz zu Bio-Limonaden, Schorlen oder Flavoured Water Produkten ohne Zucker und künstliche Zusätze auskommt.

Mit weniger als 20 kcal pro 100 ml ist Malvit kalorienarm und gleichzeitig vitaminhaltig, isotonisch sowie zu 100 Prozent natürlich. Das Erfrischungsgetränk basiert auf der langjährigen Braukompetenz der Bitburger Braugruppe und greift die Sehnsucht der Verbraucher nach natürlichen Produkten auf.

„Wir sind stolz auf die kurze Zutatenliste“, betont Holger Pfeiffer, Direktor Innovationsmanagement der Bitburger Braugruppe. Das Getränk enthält Wasser, Getreide, Zitronensaftkonzentrat sowie Zitronen- und LimettenÖl. „Malvit ist die Reduktion auf das Wesentliche. Es kann mit extrem wenig Zutaten sehr viel“, so Pfeiffer. „Es entspricht dem Verbraucherwunsch nach Natürlichkeit und dem Bedürfnis nach bewusster Ernährung“, erklärt Pfeiffer. Die Braugruppe erschließt sich damit ganztägige Verwendungsanlässe und spricht alle Altersgruppen an. „Malvit ist kalorienarm, vitaminhaltig sowie isotonisch und damit das ideale Erfrischungsgetränk für den ganzen Tag – und das ganz ohne Zusatz von Zucker“, bestätigt Günter Wagner vom Institut für Sporternährung e.V.. Er hat die Entwicklung von Malvit auf wissenschaftlicher Seite betreut.

Gebraut wird das neue Getränk in der Licher Privatbrauerei, einem Standort der Bitburger Braugruppe. „Wir nutzen die dort vorhandenen fundierten Erfahrungen mit dem Rohstoff Weizen und die dafür notwendigen technischen Voraussetzungen einer modernen Braustätte“, erläutert Pfeiffer. Seit dem 24. Februar 2014 ist das Getränk in 0,33-l- Mehrweg-Pfandflaschen als Six-Pack ab Rampe Bitburg und Lich verfügbar und sowohl im Handel als auch in der Gastronomie erhältlich.

Das Vertriebsgebiet erstreckt sich von Nordrhein-Westfalen über den Südwesten Deutschlands bis ins nördliche Baden-Württemberg. Die Markteinführung wird ab April von einer Plakat- und Printkampagne sowie Funk- und Onlinewerbung begleitet. Zudem wird Malvit über Kommunikation am POS in Handel und Gastronomie beworben.

Quelle: Bitburger Braugruppe GmbH | bitburger-braugruppe.de | malvit.de

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link