maisel friends auszubildende
SummerCrew Session IPA

Maisel & Friends: Neue limitierte Bierspezialität zum Ausbildungsabschluss

Nach dem großen Erfolg des „Project Maisel“ im letzten Jahr, haben die Auszubildenden der Brauerei Gebr. Maisel im Abschlussjahrgang auch dieses Jahr wieder ihr eigenes Gesellenstück kreiert – ein streng limitiertes Bier. Die Idee des Maisel & Friends Teams ist, dass die Lehrlinge nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung nicht nur mit einem Händedruck verabschiedet werden, sondern etwas in den Händen halten.

Die technischen und kaufmännischen Azubis durften gemeinsam ihre in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Seit Januar haben sie den gesamten Prozess begleitet und aktiv an allen wichtigen Entscheidungen mitgewirkt: von der Namensfindung, über die Rezeptentwicklung und Rohstoffbestellung bis zum Etikettendesign. Natürlich wurden sie dabei immer durch die erfahrenen Kollegen von Maisel & Friends unterstützt.

Gemeinsam mit dem Maisel & Friends Braumeister Markus Briemle und dem Maisel & Friends Biersommelier Michael König wurde der Bierstil „Session IPA” festgelegt. Da das Bier ein Sommerbier ist, setzt sich der Name zum einen aus dem Bierstil und zum anderen aus dem Begriff „SummerCrew“ zusammen. Die Gruppe der Azubis hat sich selbst so getauft, denn durch das Projekt sind sie zu einer „Crew“ zusammengewachsen.

Am 7. Mai war Brautag und die Lehrlinge durften mit einem negativen Covid-Test, unter Einhaltung des Mindestabstands und Tragen der FFP2-Masken zur Tat schreiten und den limitierten Sondersud selbst einbrauen. Unter Anleitung des Maisel & Friends Braumeisters Markus Briemle und den drei Brauer-Azubis Linda Ammon, Christoph Reichenberger und Johannes Konrad, haben auch die Industriekaufleute Lena Steinlein, Gina Marie Sell und Viktor Stompe sowie die Veranstaltungskauffrau Emilie Carra tatkräftig angepackt.

Im Glas erscheint das SummerCrew Session IPA in einer goldgelben Farbe, mit einer leicht opalen Trübung. Die Nase wird von fruchtigen Noten umgarnt, die an reife rote Beeren, Zitrus und Grapefruit erinnern. Ein leichter Hauch von Minze vermittelt einen frischen Eindruck und macht Lust das Bier zu probieren. Fruchtig und wunderbar erfrischend zeigt sich das Bier im Mund. Ein Touch von Erdbeere in Kombination mit Grapefruit und Zitrus breiten sich im Mund aus und werden durch eine leichte Süße nach Honig und reifem gelben Apfel ergänzt sowie von dezenten Minze- und Pfefferaromen abgerundet. Der Körper wirkt angenehm leicht, so passt dieses Bier perfekt in die warme Jahreszeit. Im Abgang zeigt sich die für ein IPA charakteristisch angenehme trockene Herbe.

Das sommerlich leichte SummerCrew Session IPA ist in limitierter Auflage ab dem 21.06.2021 im Maisel & Friends Onlineshop erhältlich: www.maiselandfriends.com/limited/session-ipa.

Bildunterschrift | Gruppenbild der Auszubildenden (von links nach rechts): Industriekauffrauen Lena Steinlein und Gina Marie Sell, Industriekaufmann Viktor Stompe, Veranstaltungskauffrau Emilie Carra, Brauerin Linda Ammon, Brauer Johannes Konrad und Christoph Reichenberger

Quelle/Bildquelle: Brauerei Gebr. Maisel KG

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link