peggy knuth hinter der Bar

LINIE The Journey startet in die 3. Runde

The road to Oslo: LINIE Aquavit richtet auch 2019 den internationalen Cocktail-Wettbewerb The Journey aus. Ob selbstgesammelte Zutaten, die Gewinnung von Essenzen, der Einsatz von Exoten oder Fat-Washing-Methode – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Im Gegenteil: Die Kreation am Brett steht im Mittelpunkt des Wettbewerbs LINIE The Journey.

Konzept und Kreation mit nordischem Touch
Bewerben können sich alle professionellen, in Deutschland, Österreich oder der Schweiz tätigen Bartender ab 20 Jahren mit einem selbstkreierten Cocktailrezept mit LINIE Aquavit, LINIE Aquavit Double Cask Port oder LINIE Aquavit Double Cask Madeira. Das Bewerbungsformular gibt es online unter www.liniethejourney.com. Einsendeschluss ist Sonntag, der 10. März 2019 für alle deutschen Kandidaten und Sonntag, der 28. April 2019 für alle aus Österreich und der Schweiz. Für das Rezept gilt es, einen Zielhafen auszusuchen, den LINIE Aquavit auf seiner einzigartigen Reifereise auf hoher See ansteuert: Norwegen, Deutschland, England, USA, Panama, Neuseeland, Australien, Singapur, China, Korea, Japan oder Mexiko. In der Idee für den Drink sollte sich ein Merkmal der gewählten Destination widerspiegeln.

Ziel ist das Erreichen des Finales, welches in Oslo stattfindet und in dem Bartender aus neun Ländern gegeneinander antreten. Vergangenes Jahr konnte sich Peggy Knuth aus Berlin in einem spannenden Finale gegen Barprofis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark in der norwegischen Hauptstadt durchsetzen und die Competition gewinnen. In diesem Jahr werden zum ersten Mal auch Bartender aus Frankreich und Großbritannien dabei sein.

Klasse für sich: Besonderer Gewinn
Dem Gesamtsieger von LINIE The Journey wird auch 2019 eine besondere Ehre zuteil, die man nur gewinnen kann. Mit Unterstützung des Master Blenders von LINIE Aquavit kreiert der Sieger einen persönlichen, holzfassgelagerten Aquavit. Dessen Nuancen können frei bestimmt und die ganz persönliche Note herausgearbeitet werden. 50 Flaschen des eigenen Aquavits erhält die Bar des Gewinners, ein weiterer Teil kommt als exklusive Sonderedition in den Handel.

Den heimischen Wettbewerb für sich entscheiden
Alle Rezepteinsendungen werden zunächst von der Jury geprüft und kategorisiert. Hieraus ergibt sich, wer es in die erste Runde schafft und die heißt Quarter-Finals. Im April finden in Berlin, Düsseldorf und München die Vorentscheide statt. Hier werden die eigenen Cocktails gemixt und die dazugehörigen Geschichten erzählt. An den Wettbewerbsteil schließt sich eine Aquavit-Masterclass mit dem 1. Aquavit Educator, dem international tätigen Spirituosen-Experten und Jury-Mitglied Jürgen Deibel an. Die Termine sind:

  • Montag, 01. April 2019: Berlin
  • Dienstag, 02. April 2019: Düsseldorf
  • Montag, 09. April 2019: München

Die Sieger der Quarter-Finals von LINIE The Journey lösen das Ticket für Runde Zwei: das Semi-Final. In zwei Halbfinalen, einem für die deutschen Teilnehmer am 03. Juni 2019 und einem für Österreich und Schweiz am 04. Juni 2019, treten die besten Quarter-Finalists gegeneinander an und mixen um die Finalplätze. Hier bewertet die Jury um die Berliner Bartender Cordula Langer und Andreas Andricopoulos, dem Spirituosenexperten Jürgen Deibel sowie Branchenkenner Roland Graf. „Das Schöne an ‚The Journey‘ ist die Vielfalt an Cocktails, die die Aquavit-Welt ermöglicht. Selbst ausgefallene Tiki-Drinks werden mit einem Cask Finish aus Norwegen tropisch locker. Und natürlich schreien Kümmel oder Dill nach meiner Lieblingskategorie, den „Savoury Drinks“, verriet Roland Graf im Vorfeld des Wettbewerbs.

Der Weg nach Oslo
Im Semi-Final wird entschieden welche Bartender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Finale nach Oslo reisen. Dort werden sie um den Gesamtsieg kämpfen und konkurrieren hier mit den Landessiegern aus Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Frankreich und Großbritannien. Im Finale kürt die internationale Experten-Jury um die international bekannten Bartender Monica Berg und Alex Kratena aus London den Gesamtsieger. 2018 konnte sich die Berlinerin Peggy Knuth mit ihrem Drink Eastcoast Park als erste Deutsche durchsetzen. In ihrer Begründung hob die Jury hervor, wie bravourös die Bartenderin es geschafft hat, die Essenz des Aquavits mit nur drei Zutaten hervorzubringen und dabei gleichzeitig ihrer Bar-Philosophie, weniger ist mehr, treu zu bleiben.

Norwegischer Aquavit-Klassiker
Explore LINIE: Als einzige Spirituose der Welt reist LINIE Aquavit nach einer zwölfmonatigen Lagerung in Sherryfässern aus Eichenholz an Land vier Monate über die Weltmeere und kreuzt dabei zweimal den Äquator. Auf der Reise reifen die Noten von Kümmel, Sternanis, Orangenschale und Vanille zur Perfektion. Um zu einem Double Cask zu werden, lagert LINIE Aquavit nach der Reifung in Sherryfässern an Land und auf See noch einmal zwölf Monate – diesmal in Portwein- beziehungsweise Madeirafässern. Diese zweite Lagerung verleiht den Aquaviten noch tiefere Farben und noch ausgeprägtere Nuancen von Kräutern und Gewürzen sowie eine außergewöhnliche Vollmundigkeit, wie man sie von ihresgleichen kaum kennt.

Über LINIE Aquavit
Das Geheimnis seines Geschmacks ist die Reifung in Fässern auf hoher See. Seit 1805 reist jeder Tropfen LINIE Aquavit für seinen vollendeten Genuss vier Monate bis ans Ende der Welt und wieder zurück. Zweimal überquert er dafür den Äquator. Die Dünung dreier Weltmeere, der Wechsel zwischen verschiedenen Klimazonen und die salzhaltige Luft bieten die perfekten Bedingungen, seine Aromen in alten Sherry-Fässern zu entfalten.

Über Eggers & Franke
Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Quelle: Eggers & Franke GmbH | egfra.de
Bildquelle: Copyright: LINIE Aquavit

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link