Löblich Limonade
Löblich Limonade

Limonade, gesüßt nur mit deutschem Bio Honig

Mit der Löblich Bio Honig Limonade gibt es die erste erfrischend prickelnde Limo, die nur mit deutschem Bio Honig gesüßt ist. Nach einem Softlaunch in 2019 u.a. bei den Budni Märkten in Hamburg, haben sich die beiden Gründer Christian Loeb und Torsten Schallenkamp Anfang 2020 entschieden mit vollem Einsatz das Thema nachhaltige Getränke auf Honigbasis voranzubringen.

“Honig ist ein superspannendes Naturprodukt und kann viel mehr als nur „aufs Brot“. Unsere naturtrübe Limo besteht nur aus Wasser Bio Honig, Zitronensaft und Kohlensäure. Keine Aromen, kein Gedöns. Zusätzlich gehen 10ct pro Flasche an Bienenprojekte z.B. für die Anlage von Blühflächen.”, so Christian Loeb. “Das Feedback u.a. auf Instagram gerade zur jetzigen Zeit ist unglaublich. Verbraucher haben Spaß daran an Bienenschutz mit nachhaltigem Genuss zusammenzubringen. Speziell Eltern finden es gut ein Produkt zu haben was aus ganz klassischen Zutaten ohne Aromen hergestellt ist. Daran hatten wir bei der Produktentwicklung eigentlich nicht gedacht, deshalb freut es uns um so mehr”

Die Löblich Limo gibt es in zwei Sorten:

  • Bio Honig Limo mit Bio Zitronensaft (klassische Zitronenlimo mit dezenter Honignote)
  • Bio Honig Eistee aus frischem Assam Schwarztee mit Limettensaft (leicht herb, belebend).

Honig stammt häufig aus nicht nachvollziehbaren Herkunftsländern unter der Bezeichnung “Honig aus EU und Nicht-EU-Ländern”. Nur die Verwendung von deutschem Bio-Honig garantiert artgerechte Bienenhaltung (u.a. Bienenbeuten ohne Chemieeinsatz, Verzicht auf Beschneidung der Flügel der Königin, Platzierung der Völker im Umfeld ökologischen Landbaus).

Die Idee von Löblich ist es den Rückgang der Population der bestäubenden Insekten auf zwei Arten entgegenzuwirken: Zum einen durch die Anlage von Wildbrachen und Blühflächen durch die Spende von 10ct pro Flasche, aber vor allem durch ein Umdenken beim Produkt Honig. “Kaum ein Naturprodukt wird so schnarchig vermarktet wie Honig. Dabei ist Honig ein regionales Produkt mit wahnsinnig vielen leckeren Einsatzmöglichkeiten. Nur wird er in Einwegglas oder sogar in der
Plastikflaschen, mit nicht nachvollziehbarer Herkunft angeboten. Kein Winzer würde auf die Idee kommen, z.B. so seinen Rotwein an den Kunden zu bringen.”, so Christian Loeb.

Quelle/Bildquelle: Löblich GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link