Lillet Drink Rosé Royal

Lillet zelebriert die Weiblichkeit

Lillet liebt die Frauen. Frauen lieben Lillet. Am 8. März zelebrieren Frauen auf der ganzen Welt ihre Weiblichkeit und das, was sie ausmacht. Lillet feiert mit und hat mit dem „Rosé Royal“ eine leichte, fruchtige Drink-Kreation entworfen, die jeder Frau ein königliches Gefühl verleiht – eine genüssliche Unterstützung passend zur Feier des Tages.

Die französische Aperitif-Kultur findet seit ihren Anfängen vor allem bei den weiblichen Stilikonen aus Lifestyle, Politik und Society großen Anklang. Die Dutchess von Windsor verstaute stets eine Flasche Lillet in ihrem Gepäck. Sogar Jacky Kennedy schwärmte für den einzigartigen Weinaperitif aus Frankreich.

Als Basis des „Rosé Royal“ dient Lillet Rosé. Lillet Rosé ist die perfekte Kombination aus Lillet Blanc und Rouge. Die Sémillon- und Sauvignon-Trauben des Lillet Blanc verleihen Lillet Rosé eine aromatische Frische. Durch einen Spritzer Lillet Rouge bekommt Lillet Rosé seine zartrosa Farbe und den geschmacklichen Hauch roter Beeren und pinker Grapefruit. Dank dieser mühelosen Vereinigung ist Lillet Rosé die ganz natürliche Erweiterung des typisch französischen Aperitif-Erlebnisses.

Lillet „Rosé Royal“
Zutaten:
4 cl Lillet Rosé
1 cl frischer Grapefruitsaft
1 cl Zuckersirup
1 Eiweiß
8 cl Champagner Perrier-Jouët

Mixanleitung: Zutaten, außer dem Champagner, in einen mit Eiswürfeln gefüllten Shaker geben. Den Shaker 8-10 Sekunden kräftig schütteln. Abseihen und mit einem Eiswürfelsieb in ein Longdrink-Glas geben. 8 cl Champagner Perrier-Jouët hinzufügen. Die Zitronenschale ausdrücken, um die Essenz herauszupressen und ins Glas geben. Mit einer Grapefruit-Zeste verzieren. À Santé!

Über Pernod Ricard Deutschland:
Lillet ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de

Bildzeile: Die Königin am Weltfrauentag: der Lillet „Rosé Royal“.

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link