LICOR 43 Cocktail Competition: Die beiden Sieger-Drinks stehen fest

Die Gewinner der 14. LICOR 43 Cocktail Competition stehen fest. Gemeinsam mit der Jury kürte LICOR 43 Markenbotschafterin Cosma Shiva Hagen am vergangenen Montag in der Alsterlounge Erwin Bröker mit „Sunseeker“ (Steigenberger Hotel Bad Pyrmont) zum Sieger der Hauptkategorie. Den Sonderpreis in der Kategorie mit Milch überreichte die Schauspielerin an Burak Güvengiris mit „My Sweet 43“ (Butcher’s Bar Berlin). Damit gewinnen die beiden kreativen Bartalente einen der renommiertesten Cocktail-Wettbewerbe Deutschlands und gehen zudem auf eine spannende Reise in das Heimatland des spanischen Premium-Likörs.

Die beiden Sieger traten in einem Herzschlag-Finale gegen sechs starke Konkurrenten an. Am Ende überzeugten Erwin Bröker und Burak Güvengiris die Experten-Jury durch Innovation, Geschmack und Optik ihrer originellen LICOR 43 Kreationen. Jury-Sprecher Uwe Christiansen zeigte sich von allen Einsendungen beeindruckt: „Die Qualität der eingereichten LICOR 43 Drink-Rezepte liegt im 14. Jahr der LICOR 43 Cocktail Competition auf ungebrochen hohem Niveau.“ Zur Bedeutung des Wettbewerbs erläutert er: „Für uns als Jury ist diese LICOR 43 Cocktail Competition ein realistischer Spiegel der aktuellen Bar- und Gastronomieszene in Deutschland, der aktuelle und kommende Trends sowie die dahinter stehenden Talente auf einmalige Weise offenbart.“

Barfrau Cosma Shiva Hagen ist vom Ideenreichtum der Teilnehmer begeistert: „Ich habe viele Jahre auf Ibiza gelebt und verbinde mit dem leckeren und leichten LICOR 43 das einzigartige spanische Temperament – leidenschaftlich und sanft zugleich. Genau diese Verbindung zeichnet für mich die Sieger-Drinks aus, die diese Eigenschaft von LICOR 43 ganzjährig erlebbar machen.“ Auch Cosma Shiva Hagen hat mit dem erfolgreichen Likör einen eigenen Drink kreiert, den Cosmalita 43, der LICOR 43, Milch und Erdbeersaft zu einem überraschenden und verführerischen Geschmackserlebnis kombiniert.

Gemeinsam mit der Deutschen Barkeeper-Union (DBU) hatte LICOR 43 die Aufgabe gestellt, aus mindestens 2 cl LICOR 43 und nicht mehr als fünf Zutaten einen Premium-Drink mit Trendpotenzial zu kreieren. Aus hunderten von Bewerbern schickte die Jury, der neben Uwe Christiansen auch Experten führender Fachmedien der Gastronomiebranche angehören, die TOP 8 ins Finale, aus dem nun Erwin Bröker und Burak Güvengiris als strahlende Sieger hervorgehen.

Weitere Informationen unter www.licor43.de

Hier die Sieger-Drinks der 14. LICOR 43 Cocktail Competition:

Hauptkategorie: Sunseeker
6 cl LICOR 43,
3 cl Zitronensaft frisch gesiebt,
1,5 cl Monin Pistaziensirup,
1 Eiweiß,
2 EDEKA Euka-Menthol-Bonbons

Zubereiteung:
1 Bonbon im Mörser sehr fein zerkleinern, mit den anderen Zutaten in einem Boston 
Shaker auf Eis geben und mit einer Spirale von einem Strainer kräftig shaken. Anschließend auf einer großen Kugel Eis abseihen.

Dekoration:
1 Eukalyptus-Bonbon im Mörser sehr fein zerkleinern und einen Rand auf dem Tumbler-Glas damit machen. Ein paar Pistazienkerne auf einem Löffel neben dem Glas dazugeben. Eine Große Kugel Eis zugeben.

Kategorie mit Milch: My Sweet 43
3 cl LICOR 43,
3 cl Milch,
2 cl Frangelico,
2 cl Amarula,
1 cl frisch gepresster Orangensaft

Zubereitung:
Im Shaker mit Eis shaken und gestrained in einen Tumbler geben, geriebene Zartbitterschokolade über den Drink streuen.

Quelle: Campari Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link