Thomas Henry Tanqueray Onpack

LEH-Promotion von Thomas Henry und Tanqueray

Thomas Henry und Diageo bringen eine neue Onpack-Promotion in den LEH: Ab Juni stehen Tanqueray London Dry Gin und Thomas Henry Tonic Water gemeinsam in den Regalen. Zeitgleich können die beiden Premiummarken in ausgewählten Märkten verköstigt werden.

Gin Tonic ist längst nicht mehr nur Trendgetränk, sondern hat sich erfolgreich als einer der beliebtesten Drinks positioniert. Die Spirituose aus Wacholder und vielen weiteren sogenannten Botanicals erlebte in den letzten Jahren eine Renaissance, die sich auch im Umsatz von Tanqueray London Dry Gin widerspiegelt. Mit 40,8 % Wachstum* liegt die hochwertige Wacholderspirituose weit über dem Marktniveau.

Doch was wäre Gin ohne seinen besten Freund Tonic Water? Die zweite Komponente des klassischen Highballs beeinflusst die Qualität und den Genuss des Drinks ebenso stark. Thomas Henry Tonic Water erfreut sich aufgrund seines besonders hohen Chiningehalts und der leicht floralen Zitrusaromen in der Gastronomie und beim Konsumenten größter Beliebtheit. Das Berliner Unternehmen gilt als Trendsetter im Premium-Filler-Segment und exportiert mittlerweile in 51 Länder rund um den Globus. Seit 2015 sind die Bitterlimonaden verstärkt im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.

In Kombination sind beide Marken ein unschlagbares Team, das es ab Juni zu kaufen und auch zu testen gibt: Neben Tanqueray London Dry Gin wird bei der LEH-Verkostung Gordon’s Dry Gin angeboten. Der sogenannte Ginerator empfiehlt dem Konsumenten nach Beantwortung der Fragen zu Trinkanlass, geschmacklicher Vorliebe und Typ den perfekten Drink.

Gin Tonic – Das Rezept
4 cl Gin
6 cl Thomas Henry Tonic Water
Glas: Copaglas / Garnitur: Zitronenzeste

Gin über ein mit Eiswürfel gefülltes Glas geben. Zitronenzeste hinzufügen und mit Thomas Henry Tonic Water auffüllen.

Das Onpack ist für 19,99 € (UVP) ab Juni erhältlich.

*Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, LEH+DM+C&C, PeriodEnding: W 2015 53, MAT

Über Diageo
Diageo ist einer der weltweit führenden Anbieter von Premium-Spirituosen. Das herausragende Portfolio beinhaltet Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Buchanan’s und Windsor Whiskys, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Wodka, Captain Morgan, Baileys, Don Julio, Tanqueray und Guinness.

Diageo ist mit einer Marktpräsenz in mehr als 180 Ländern auf der ganzen Welt tätig und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch an der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Weitere Informationen über Diageo, seine Marken, Mitarbeiter und Grundsätze finden Sie unter www.diageo.com. Besuchen Sie Diageos Webseite  www.DRINKiQ.com für Informationen und Initiativen zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol.

Celebrating life, every day, everywhere. Die Markennamen TANQUERAY und die entsprechenden Logos sind eingetragene Warenzeichen.

Über Tanqueray
Als Charles Tanqueray 1830 eine Brennerei im Londoner Stadtteil Bloomsbury errichtete, legte er den Grundstein für die Geburt eines der weltweit am häufigsten ausgezeichneten Gin-Marken. Tanqueray London Dry, die Nummer eins unter den Import-Gins in den USA, ist heute auf der ganzen Welt für sein auffälliges, grünes Flaschendesign nach dem Vorbild eines Cocktail-Shakers und das rote Wachssiegel bekannt.

Das einzigartige, vierfache Destillationsverfahren sowie die Auswahl feinster erlesener Kräuter und Pflanzen gewährleisten seit der ersten Herstellung im Jahr 1830 den außergewöhnlichen Geschmack. Der höhere Alkoholgehalt von 47,3 % intensiviert den typisch trockenen Geschmack und die ausgewogenen Aromen von Tanqueray.

Über Thomas Henry
Seit 2010 steht der Name Thomas Henry Pate für ein junges deutsches Unternehmen und seine Auswahl an Erfrischungsgetränken. Die Berliner Bitterlimonaden-Experten von Thomas Henry bereichern die Gastronomielandschaft mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten. Das Sortiment beinhaltet die klassischen Bar Sodas – Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Soda Water, die Tonic-Variationen Elderflower Tonic und Cherry Blossom Tonic sowie das Trendgetränk Spicy Ginger. 2014 führte Thomas Henry seine „All-Day-Range“ ein. Die ersten beiden Produkte sind Mystic Mango und Ultimate Grapefruit. Das Portfolio von Thomas Henry folgt dem Ruf nach mehr Vielfalt und bietet den Protagonisten auf beiden Seiten des Tresens dabei eine geschmacklich, preislich und optisch attraktive Alternative.

Quelle/Bildquelle: Thomas Henry GmbH & Co. KG | thomas-henry.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link