Lavazza Training Center
Kaffee

Lavazza baut in Niedersachsen das erste Professional Training Center in Europa

Seit Wochen herrscht reges Treiben bei Lavazza Professional – es wird gestemmt, gehämmert und gebohrt. Am Unternehmensstandort in Verden entsteht derzeit ein hochmodernes Schulungszentrum für Geschäftskunden aus dem OCS- und Vending-Bereich. Eröffnet werden soll das europaweit erste Lavazza Professional Training Center im September 2023.

Seit einem Vierteljahrhundert wird in den Lavazza Training Centern weltweit die hohe Kunst der Kaffeekultur vermittelt. In Verden werden in Zukunft unter der Leitung von Coffee Trainerin Irina Lange Schulungen für Catering-Teams, Vertriebsteams, Händler*innen, Mitarbeiter*innen, OCS- und Vending-Partner*innen sowie Direktkund*innen angeboten und durchgeführt. Ergänzt wird das Angebot durch Master Classes, die sich unter anderem mit den verschiedenen Arten der Kaffeezubereitung beschäftigen: Von traditionell bis innovativ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das neue Lavazza Professional Training Center wird so zu einem echten Kaffee-Campus, zu einem Bezugspunkt für alle, die mit Kaffee zu tun haben.

Umfeld für Kreativität, Lernen und Leidenschaft

„Wir laden dazu ein, unter Anleitung unserer Expertinnen und Experten die wunderbare Welt des Kaffees zu entdecken“, erklärt David Grössbauer, Marketing Director, Lavazza Professional Deutschland. „Wir möchten mit dem Training Center ein Umfeld für Kreativität, Lernen und Leidenschaft für echte italienische Kaffee Spezialitäten erschaffen. Unsere Geschäftskund*innen und Partner*innen erhalten die in Europa einmalige Möglichkeit, in einem Lavazza Training Center Schulungen und Wissen speziell für den OCS- und Vending-Bereich aufzubauen, um gemeinsam mit uns die wundervolle Welt des Kaffees in die Geschäftswelt zu tragen“, so Grössbauer weiter.

Das Familienunternehmen weiß, wie wichtig praktische Schulungen sind, um Kaffee-Exzellenz zu erreichen. Bislang vor allem für den Außer-Haus-Bereich gedacht, werden künftig auch Geschäftskund*innen und Partner*innen von Lavazza Professional die Möglichkeit erhalten, im ersten europäischen Lavazza Training Center die Kaffeewelt zu entdecken, die Qualität und Vielfalt der Lavazza Kaffeespezialitäten zu erleben und sich zu Kaffee-Experten weiterzubilden zu lassen.

Zur Eröffnung im Herbst sind eine Reihe spannender Veranstaltungen rund um die Vielfalt des Kaffees geplant, von der Botanik über Coffee Design bis hin zur Kunst der Zubereitung hochwertiger Kaffeespezialitäten.

Über die Lavazza Gruppe:

Lavazza wurde 1895 in Turin gegründet und befindet sich seit vier Generationen im Besitz der Familie Lavazza. Heute ist der Konzern mit einem Umsatz von über 2,7 Milliarden Euro und einem Portfolio von Spitzenmarken wie Lavazza, Carte Noire, Merrild und Kicking Horse, die auf ihren jeweiligen Märkten führend sind, einer der führenden Akteure in der globalen Kaffeeszene.

Die Gruppe ist in allen Geschäftsbereichen tätig und in 140 Märkten aktiv, mit 8 Produktionsstätten in 5 Ländern und etwa 5.500 Mitarbeitern in aller Welt. Die globale Präsenz der Gruppe ist das Ergebnis von mehr als 125 Jahren Wachstum und die mehr als 30 Milliarden Tassen Lavazza-Kaffee, die jedes Jahr produziert werden, sind der Beweis für eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte mit dem Ziel, weiterhin den bestmöglichen Kaffee in allen Formen anzubieten, indem man sich auf jeden Aspekt der Lieferkette konzentriert, von der Auswahl des Rohmaterials bis zum Produkt in der Tasse.

Die Lavazza Gruppe hat die Kaffeekultur revolutioniert, indem sie kontinuierlich in Forschung und Entwicklung investiert hat: von der Intuition, die den ersten Erfolg des Unternehmens kennzeichnete – die Kaffeemischung – bis zur Entwicklung innovativer Verpackungslösungen; vom ersten Espresso, der im Weltraum getrunken wurde, bis zu den Dutzenden von Industriepatenten. Die Fähigkeit, der Zeit voraus zu sein, spiegelt sich auch in der Ausrichtung auf Nachhaltigkeit – wirtschaftlich, sozial und ökologisch – wider, die seit jeher ein Maßstab für die Unternehmensstrategien ist.

„Jeden Morgen eine bessere Welt erwecken“ – das ist der Unternehmenszweck der Lavazza Gruppe, der darauf abzielt, für Aktionäre, Mitarbeiter, Verbraucher und die Gemeinschaften, in denen das Unternehmen tätig ist, einen nachhaltigen Wert zu schaffen und dabei Wettbewerbsfähigkeit mit sozialer und ökologischer Verantwortung zu verbinden.

Über Lavazza Professional:

Lavazza Professional ist Teil der Lavazza Gruppe und vereint rund 50 Jahre Vending-Expertise mit der von Lavazza im Jahr 1895 begründeten Kaffee-Kultur. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Nordamerika und Japan sowie über mehrere Produktionsstätten in allen Regionen der Welt.

Über das Lavazza Training Center

Mit dem Ziel, die italienische Caffè-Kultur weit über die Grenzen des Heimatlandes hinaus bekannt zu machen, hat Lavazza seit der Gründung des ersten Training Centers im Jahr 1979 ein weltweit einzigartiges Netzwerk von Schulungszentren aufgebaut. In über 50 Centern in Europa, Australien, Amerika und Fernost arbeiten Expertinnen und Experten kontinuierlich an Innovationen und dem perfekten Caffè-Erlebnis. Darüber hinaus erfahren Caffè-Liebhaber in den Training Centern alles Wissenswerte rund um ihr Lieblingsgetränk: vom Anbau der Kaffeepflanze über die ideale Zubereitung bis hin zur ansprechenden Präsentation von Caffè-Spezialitäten.

Website: https://www.lavazzapro.de

Quelle/Bildquelle: Lavazza

Neueste Meldungen

gin tonic
gin tonic
Ferdinands Gin 10 Jahre
Alle News