Lauffener Weingärtner eG Logo

Lauffener Weingärtner eG: Sonderaktion mit Feinkost Dittmann

Die Lauffener Weingärtner eG, die größte Einzelgenossenschaft in Baden-Württemberg (www.wg-lauffen.de), bietet Einzelhändlern nach der erfolgreichen Frühjahrsaktion mit der Verlosung von E-Bikes im Herbst 2015 eine aufmerksamkeitsstarke Sonderaktion. Dabei stehen die Literweine Schwarzriesling und Trollinger mit Lemberger im Fokus. Die Aktion wird unterstützt durch Sonderwerbemittel wie Neckhanger, Sonderplatzierungen im Handel und natürlich im Internet. In Kooperation mit Feinkost Dittmann verlosen die Lauffener Weingärtner 22 Gourmet-Präsentkörbe mit mediterranen Köstlichkeiten.

Seit über 100 Jahren produziert Feinkost Dittmann Reichold Feinkost GmbH basierend auf hochwertiger Rohware Feinkost-Produkte. Ob für Antipasti oder Zutaten in Gourmet-Küchen – die mediterranen Leckerbissen sind immer ein Genuss. Zum perfekten Genuss gehört natürlich auch eine Flasche Wein aus den Lauffener Weingärten. Die Neckhanger und natürlich auch die Website der Lauffener Weingärtner fordern Kunden auf, per Mail oder Post einzuschicken, was für sie zu einem perfekten Genuss gehört. Als Preise winken die üppig bestückten 22 Gourmet-Präsentkörbe.

Die beiden in der Sonderaktion beworbenen führenden Weine des Litersegmentes der Lauffener Weingärtner wachsen auf den Steillagen im sonnenverwöhnten Neckartal. Die Hitze speichernden Muschelkalk- und Keuperböden bieten optimale Voraussetzungen für die herausragende Qualität der Weine der Lauffener Weingärtner. Regelmäßige Auszeichnungen sind der Beweis.

Über Lauffener Weingärtner eG
Die Lauffener Weingärtner eG ist mit einer Rebfläche von 870 ha und 1170 Mitgliedern sowie einem Umsatz von 22,7 Millionen Euro die größte Einzelgenossenschaft im Weinanbaugebiet Württemberg. Bei 106 ha verfügt Lauffen über die größte terrassierte Steillagenfläche in Württemberg. In den Großlagen Kirchenweinberg und Schalkstein sowie den Einzellagen Katzenbeißer, Käsberg, Mühlbächer und Rozenberg wachsen vor allem Schwarzriesling, Trollinger, Samtrot, Lemberger und Riesling. Der „Katzenbeißer“ ist bei den Verbrauchern in ganz Deutschland der bekannteste Württemberger Wein. Das Verhältnis Rotwein zu Weißwein beträgt 88:12 Prozent. Drei Viertel ihrer Weine setzen die Lauffener über den Lebensmittel-Einzelhandel ab, 15 Prozent über den Fachhandel. Die Lauffener Weingärtner sind im DLG-Ranking seit zehn Jahren ununterbrochen bester Weinerzeuger in Württemberg. Die Qualität der Lauffener und Mundelsheimer Weine wird von zahlreichen Auszeichnungen belegt. Neben dem Sieg im europäischen VINUM-Genossenschaftscup gab es den ersten und dritten Platz beim Deutschen Rotweinpreis, den zweiten Platz im Focus-Weintest, den Sieg beim Deutschen Lemberger-Preis „Vaihinger Löwe“, die Ehrung als „beste Jungwinzer-Vereinigung“ in Deutschland, den Jungwinzerpreis des Weinbauverbandes sowie verschiedene Spitzenplatzierungen bei der ARTVINUM und der Berliner Weintrophy, bei Mundus Vini und Selection etc.

Quelle/Bildquelle: Lauffener Weingärtner eG | wg-lauffen.de

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link