Lagg Whisky
Neuprodukte

Lagg Distillery stellt ersten Whisky vor: Lagg Single Malt Inaugural Release

Die im Süden der Insel Arran gelegene Lagg Destillerie gibt die Einführung ihrer ersten Whiskyabfüllungen bekannt. Die drei Lagg Single Malt Inaugural Releases werden nacheinander veröffentlicht, beginnend mit der ersten Abfüllung Ende August 2022. Das gesamte Team freut sich außerordentlich auf diesen nächsten großen Schritt in ihrem Whisky Abenteuer. Distillery Manager Graham Omand und sein Team hat in den letzten Jahren mit viel Sorgfalt und Hingabe den Lagg Single Malt zu einem robusten, komplexen und erdigen Whisky im Westküsten-Stil gemacht.

Die Lagg Destillerie und das großartige Besucherzentrum wurden 2019 fertiggestellt. Seit dem ersten Tag hat das Destillationsteam unter der Leitung von Graham Omand daran gearbeitet, einen stark getorften, modernen und charaktervollen Single Malt Scotch Whisky zu kreieren. Für die Eröffnungsabfüllungen verwendete das Team gemälzte Concerto Gerste, Wasser aus dem eigenen Brunnen und Torf aus Aberdeenshire, der dem Lagg Whisky den perfekten sanften, aromatischen, holzigen Rauch verleiht.

Die Lagg Destillerie hat sich die Herstellung eines hochwertigen getorften Single Malt Scotch Whiskys zur Aufgabe gemacht. Gleichzeitig verpflichtet sich das Destillerieteam, lokale Projekte zu unterstützen, die sich für die Erhaltung von Torfgebieten zum Wohle der Umwelt einsetzen.

Graham Omand, Distillery Manager der Lagg Distillery, arbeitete mehrere Jahre lang als Destillateur in der Lochranza Distillery am Nordende von Arran und lernte bei seinem Onkel, dem ehemaligen Lochranza Master Distiller James MacTaggart. Dort erwarb er das Wissen und die Erfahrung, die er brauchte, um den Aufbau der Lagg Distillery zu überwachen und ein brandneues Team im Süden zu leiten. Graham freut sich sehr darauf, seine eigene Interpretation und seinen eigenen Stil in den Whisky einfließen zu lassen, um höchstmögliche Qualität sicherzustellen.

„Es ist der Traum eines jeden Destillateurs, eine so großartige Gelegenheit zu erhalten, eine so schöne Destillerie wie Lagg zu leiten. Ich werde dafür sorgen, dass es ein Vermächtnis ist, auf das ich mit Stolz sagen kann, dass ich es mit aufgebaut habe. Wir freuen uns, endlich den allerersten Single Malt von Lagg ankündigen zu können“, sagt Graham Omand.

Die Destillerie Kammer-Kirsch ist für Deutschland der exklusive Importeur der Lagg Single Malt Whiskys und freut sich in enger Zusammenarbeit mit der Lagg Destillerie auf die Einführung der neuen getorften Lagg Single Malt Whiskys.

Batch 1
Batch 1 ist 36 Monate lang zu 100 % in Bourbon-Fässern gereift.

Batch 2
Batch 2 reifte 30 Monate lang in Bourbon-Fässern und wurde anschließend 6 Monate lang in 55 Liter großen Ex-Oloroso Sherry-Fässern gelagert.

Batch 3
Batch 3 reifte 30 Monate lang in Bourbon-Fässern und wurde anschließend für 6 Monate in 50 Liter große, ausgebrannte Ex-Rioja-Rotweinfässer umgefüllt.

Alle 3 Batches wurden mit Concerto Gerste und Wasser aus dem eigenen Brunnen hergestellt. Es wird Torf aus dem Nordosten Schottlands verwendet und der Torfgehalt beträgt 50 PPM. Die Single Malts sind nicht kühlgefiltert, haben keine zusätzliche Färbung und werden mit 50 % Alkoholgehalt abgefüllt. Diese Batches sind auf je 10.000 Flaschen weltweit limitiert.

Weitere Informationen zu Lagg unter https://www.laggwhisky.com

Kammer Kirsch GmbH – Craft Distillers seit 1909

Die Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei, die ihr eigenes Sortiment überwiegend im Fachgroßhandel, im Facheinzelhandel und in ausgesuchten LEH-Outlets anbietet. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. erlesene Whiskys von Arran, Tomatin, The GlenDronach, Benriach, Glenglassaugh, The Whistler, M&H, Glenturret und Rebel. Das vielfältige Sortiment im Import-Bereich wird durch Rums von Lemon Hart, Cockspur und Hell or High Water sowie dem Coca Blatt Likör AGWA de Bolivia, Pfefferminzlikör Minttu und Wyborowa Vodka ergänzt.

Im Bereich der Obstbrände hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Historie auf Kirschwasser konzentriert. Neben Kirschbränden haben auch verschiedene andere Obstbrände, wie z.B. Trester-Brand, bei Spirituosen Wettbewerben höchste Auszeichnungen erhalten. Erweitert wird das Portfolio durch die Spirituose Fruity Touch mit dem extra fruchtigen Pepp und die Black Forest Serie mit Black Forest Dry Gin, Black Forest Rothaus Whisky sowie Black Forest app, ein Zusammenspiel aus Apfelbrand und Botanicals. Weitere eigene Destillate wie Apple Vodka Squamata und Black Forêt Gin runden das vielfach prämierte Portfolio der Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ab.

Quelle/Bildquelle: Kammer-Kirsch GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link