Kunzmann Fruchtselection

Kunzmann Fruchtselection: Edler Genuss für Saft-Gourmets

Bei einigen Sorten muss man schon genau hinschauen, um die neuen Bio-Säfte der Kunzmann Fruchtselection nicht mit einem guten Wein zu verwechseln: Denn die beiden sortenreinen Rebsorten-Direktsäfte sowie die neun Direktsaft-Kompositionen kommen in edler Aufmachung mit einem aufwendig und besonders modern gestalteten Etikett daher und haben wenig gemeinsam mit Fruchtsäften der Mitbewerber in herkömmlicher Optik.

Den hochwertigen Manufakturcharakter der Kunzmann Fruchtselectionen verdeutlicht die formschöne 1-Liter Bügelverschlussflasche, die eines der Markenzeichen des Hauses ist.
Bezüglich Qualität und Geschmack überzeugt auch der Inhalt: Basis der neun verschiedenen Frucht- Kompositionen bildet ein Bio-Direktsaft aus norditalienischen Bergäpfeln, welche auf einer Höhe von mindestens 800 Metern gewachsen sind. Ihr besonders milder Geschmack bildet das aromatische Fundament der verschiedenen Sorten. Herauszuheben ist auch ihr hoher Gehalt an natürlichen Antioxidantien, wie z.B. Vitamin C.

Folgende Bergapfel-Kombinationen stehen als Fruchtselection zur Verfügung: Bergapfel + Wildblütenhonig, Bergapfel + Bergamotte, Bergapfel + Birne, Bergapfel + Mango, Bergapfel + Heidelbeere, Bergapfel + Marille, Bergapfel + Granatapfel, Bergapfel + Pfirsich sowie Bergapfel + Birne und Aronia. Bei den beiden Rebsorten-Direktsäften aus Merlot- und Chardonnay-Trauben gibt die Sortenreinheit den Ausschlag für ein besonderes Geschmackserlebnis. Nicht nur dem Weinkenner wird beim Genuss deutlich, wie unterschiedlich und typisch verschiedene Rebsorten schmecken. Diese exklusiven Säfte empfehlen sich daher auch, wenn einmal kein Wein getrunken werden kann. Beide Rebsorten-Säfte machen auch im Weinglas eine gute Figur und sind somit eine gute Alternative zu Rot- und Weißwein. „Mit unseren Fruchtselectionen bieten wir Hochgenuss für wahre Saft-Gourmets“, sagt Jürgen Kunzmann, Inhaber der Kunzmann Gruppe. „Und dank ihres hochwertigen Erscheinungsbildes passen sie sowohl auf den Wochenendfrühstückstisch als auch auf die heimische Terrasse sowie in die gehobene
Gastronomie und Hotellerie.“

Die Kunzmann Fruchtselectionen tragen das Bio-Siegel und sind – bis auf die Sorte Bergapfel + Wildblütenhonig – für die vegane Ernährung geeignet. Die Zertifizierung der Kunzmann Gruppe durch PRIMAKLIMA-weltweit-e.V. garantiert klimaneutrales und nachhaltiges Handeln.

Die Kunzmann Fruchtselectionen sind im gut sortierten Getränkefach- und Großhandel sowie im klassischen Lebensmittelhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt – je nach Sorte – zwischen 3,99 und 4,99 Euro pro Literflasche. Sie sind sowohl als Kartonware als auch im Display erhältlich. Für eine langfristige frequenzstarke Platzierung steht ein hochwertiges Holzregal zur Verfügung. Bei Displays und auch im Holzregal kann die Bestückung individuell vorgenommen werden.

Über Kunzmann
Unter dem Dach der Firmengruppe Kunzmann vereinen sich die Unternehmen Kunzmann Weinkellerei, ALBERTUS Mineralbrunnen und KELA Natursäfte. Neben Frucade wird außerdem die Marke VC Limonade in Lizenz hergestellt. Der in Dasing bei Augsburg ansässige Betrieb füllt jährlich über 50 Millionen Mehrwegflaschen sowie weitere fünf Millionen Flaschen hochwertiger Säfte, Weine und Glühweine. Das Unternehmen beschäftigt rund 60 Mitarbeiter.

Quelle: KUNZMANN Weinkellerei – Mineralbrunnen – Fruchtsaft GmbH & Co. KG
Foto: Kunzmann Grafik

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link