Krombacher Dunkel

Die erfolgreiche Krombacher Markenfamilie wird in Zukunft durch das vollmundig-würzige Krombacher Dunkel verstärkt. Im November 2011 kommt die dunkle Bierspezialität mit dem würzigen Röstaroma und dem unverwechselbaren Geschmack eines Krombacher Bieres exklusiv in die Gastronomie.

Nach den großen Erfolgen mit Krombacher Pils, Radler und Weizen, wird das Biersegment nun durch Krombacher Dunkel weiter konsequent ausgebaut. Mit dem Angebot eines dunklen Bieres unter der Dachmarke Krombacher trägt man somit der zunehmenden Nachfrage seitens der Gäste nach einer dunklen Bierspezialität Rechnung.

Exzellenter Geschmack und Krombacher Spitzenqualität Unterschiedliche, besonders geröstete Malze und feinster Aromahopfen, kombiniert mit dem berühmten „Felsquellwasser“, machen Krombacher Dunkel zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.Die warme, goldbraun funkelnde Farbe und die appetitliche Schaumkrone versprechen auch optisch einen vollmundigen Geschmack. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516, mit edlen Rohstoffen nach einer speziellen Rezeptur, erfüllt es den hohen Anspruch eines Krombacher Produkts. Langjährige Brauerfahrung und modernste Technologien garantieren dabei höchste Qualität.

Gastronomiekompetenz mit attraktivem Auftritt weiter ausgebaut Seitens der Gastronomie bedeutet das Krombacher Dunkel eine echte geschmackliche Erweiterung des Sortiments. Krombacher Dunkel wird es in 30l KEG-Fässern geben. Neben Werbemitteln wie Zapfhahnschildern, Tischaufstellern und Salesblättern wird auch ein attraktiver, produktspezifischer „Dunkel Pokal“ (0,3l) für den Ausschank in der Gastronomie zu Verfügung stehen.

Quelle: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg |www.krombacher.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link