Kondrauer Ralf Brodnicki

Kondrauer: Ralf Brodnicki neuer Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb

Alle Zeichen auf Zukunft bei Kondrauer: Neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Jonas Seidl wird Ralf Brodnicki, Marken- und Verkaufsspezialist aus Berlin, zum 1. Dezember 2015 zweites Geschäftsführungsmitglied bei dem oberpfälzer Brunnenbetrieb. Das neue Führungsteam ist damit komplett.

Brodnicki ist Dipl.-Kaufmann der Wirtschaftswissenschaften und bringt umfassende Erfahrungen aus den Bereichen Markentechnik, Kommunikation und Vertrieb mit. In den vergangenen neun Jahren verantwortete er als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der RhönSprudel Gruppe mehrere marktführende Marken und Unternehmungen in nationalen und regionalen Märkten. Zuvor hatte er verschiedene Schlüsselpositionen in Marketing und Vertrieb bei zwei anderen Konzernen durchlaufen.

“Mit Ralf Brodnicki konnten wir einen ausgewiesenen Experten gewinnen, der die Zukunft unseres Unternehmens und die unserer Marken im Fokus hat und durch seine aktive und innovative Markenkompetenz aktiv mitgestalten wird. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, so Jonas Seidl, der gemeinsam mit Brodnicki den Ausbau des Unternehmens voran treiben wird.

Der Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen kann auf eine über 700 Jahre alte bayerische Traditionsgeschichte zurückblicken. Seit vier Generationen befindet sich der Brunnenbetrieb im Besitz der Familien Seidl und Klupp aus München und Amberg. Kondrauer produziert neben mehrfach international ausgezeichnetem Mineralwasser auch eine Vielzahl an Mineralbrunnen Erfrischungsgetränken und die Lizenzmarken Deit und Sinalco.

Neben dem Abfüllbetrieb in Kondrau gehören ebenfalls Teile der Frankenwald Mineralbrunnen Getränke GmbH & Co. KG mit eigenem Produktionsbetrieb in Naila zum Unternehmen.

Quelle/Bildquelle: Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen GmbH & Co. KG | kondrauer.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link