goodme yogatea

Keep calm and Namaste – der neue yogatea von goodme

Die Luft ist angenehm frisch, Vögel zwitschern fröhlich durcheinander und die Stadt erwacht – ein neuer Tag ist angebrochen und hält jede Menge neue Aufgaben und Herausforderungen bereit. Die To-do-Liste ist lang und wartet darauf, Punkt für Punkt bearbeitet zu werden. Neben einem ausgiebigen und reichhaltigen Frühstück ist eine Yoga-Einheit genau der richtige Start in den Tag. Für alle, bei denen es morgens eher schnell und einfach gehen muss, hat goodme mit dem yogatea (13,95 Euro) die ideale Wunderwaffe parat. Kraft tanken und den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen – das hat sich goodme zur Aufgabe gemacht. goodme, das sind Dr. Förster und Ursula Karven, erweitert mit dem neuen Biotee seine Familie rund um detox-, balance- und beautytea. Neben zahlreichen Vitalstoffen sorgen vor allem hochwertige Antioxidantien für die nötige Balance im hin und wieder stressigen Alltag.

Queen of Superfoods
Rot, fruchtig und unheimlich lecker kommen sie daher: Die im yogatea enthaltenen Goji-Beeren sind derzeit nicht nur absolut im Trend, sondern auch die Königin unter den neuen Superfoods. Im Allgemeinen gelten sie als Lieferanten eines außergewöhnlich hohen Anteils an wichtigen Nährstoffen und Mineralien. Insbesondere entgiften Goji-Beeren den Körper und stärken gleichzeitig das Immunsystem. So haben die farbenfrohen Beeren nicht nur eine reinigende Wirkung, sondern schützen den Körper zudem vor negativen Einflüssen. Sie enthalten 1000-mal mehr Antioxidantien als beispielsweise Orangen und sorgen dadurch wie von selbst für mehr innere Balance. Der Alterungsprozess wird verzögert und Entzündungen werden gehemmt – ein wahres Allroundtalent für die Gesundheit.

Der Vielseitige
Wer hätte es gedacht? Hanf ist reich an Omega-3-Fettsäuren und enthält hohe Mengen an Antioxidantien. Fernab von jeglicher berauschenden Wirkung gilt Hanf als wahres Superfood. Ob als Vitaminlieferant oder Proteinquelle: Hanf unterstützt den Körper bei der Entgiftung und wirkt zudem beruhigend sowie schmerzstillend. All das macht es zu einem Rundum-gesund-Paket, das den Körper auf natürliche Weise mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt. Täglich eine Tasse yogatea als kleine Auszeit befreit Körper und Geist von negativen Einflüssen des Alltags.

Der Newcomer
Für das besondere Aroma des yogatea sorgt neben den Hanfblättern und Goji-Beeren vor allem Zitronenverbene als dritte Komponente. Dank wertvoller ätherischer Öle macht sie den Tee zu einem leckeren und bekömmlichen Geschmackserlebnis. Besonders in der Naturheilkunde ist Zitronenverbene als vielseitiges Heilkraut bekannt. Es gilt als schmerzlindernd, antibakteriell, fiebersenkend und muskelentspannend. Auch in der Aromatherapie wird Zitronenverbene häufig eingesetzt. In diesem Rahmen kann es helfen, nervöse Unruhe und stressbedingte Erschöpfung zu lindern. So hat nicht nur die innere Wirkung eine besonders große Strahlkraft auf das gesamte Körpergefühl, auch der aromatische Duft fördert eine ganzheitliche Entspannung. Welcome im Yoga-Mood!

Über goodme:
goodme – das sind Dr. Förster und Ursula Karven. goodme steht für die Überzeugung, dass es nichts Wichtigeres gibt, als sich in der eigenen Haut wohlzufühlen. Das ist das Wissen um die Heilkräfte der Natur und die Begeisterung, diese für jeden jederzeit zugänglich zu machen. goodme ist eine bewusste Entscheidung für einen besseren, einen gesünderen Lifestyle. Die Leidenschaft, das Leben mit beiden Händen zu greifen und in vollen Zügen zu genießen. Leicht, bewusst und naturverbunden – jeden Tag ein bisschen mehr.

Über Dr. Förster:
Die Dr. Förster AG ist Spezialist für die Herstellung von Pflege- und Gesundheitsprodukten mit natürlichen Ingredienzien. Sie verfügt über eigene Produktionen in Deutschland und ist eine feste nationale und internationale Größe in diesem Markt. Ein Team erfahrener Apotheker und Pharmazeuten sorgt für höchste Qualität bei allen Produkten. Bereits 1927 gründete Dr. Walter Förster, ein von der Naturheilkunde begeisterter Mediziner, in Leipzig das gleichnamige Unternehmen. Sein Ziel war es, die Kräfte der Natur durch selbst entwickelte Arzneimittel und Pflegeprodukte für den Menschen nutzbar zu machen.

Über Ursula Karven:
Seit dem zarten Alter von 20 Jahren steht Ursula vor der Kamera und hat in zahlreichen nationalen und internationalen Kino- und Fernsehproduktionen mitgewirkt – so zum Beispiel als Staatsanwältin Wanda Wilhelmi im Hamburger „Tatort“. Neben der Schauspielerei liegt ihr besonders die indische Lehre des Yoga am Herzen. Schon lange vor dem großen Trend in den westlichen Nationen hat sie Yoga-Übungen praktiziert – und war begeistert von der positiven Wirkung auf Körper und Geist. So machte Ursula es sich zum Ziel, möglichst vielen Menschen die Lehre nahezubringen. Sie begann, ihre gesammelten Erfahrungen und ihr enormes Wissen in Büchern und Videos festzuhalten und zu veröffentlichen. Mehr als zehn Bücher sind seit 2003 von ihr erschienen, darunter auch zwei zum Thema Schwangerschaft und ein Kochbuch. Ernährung ist nämlich eine weitere ihrer großen Leidenschaften. Grüne Smoothies mit natürlichen Zutaten wie Löwenzahn oder Sauerampfer haben es ihr zum Beispiel besonders angetan – der ideale Start in den Tag! Ideen, was man mit den Schätzen der Natur noch alles anfangen kann, bringt sie fortan bei goodme ein.

Quelle/Bildquelle: goodme GmbH | goodme.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link