Katharina Rauch Fruchtsaftflaschen Apfel, Schwarze Johannisbeere und Aprikose

Katharina Rauch: Wir ehren das Alte und begrüßen das Neue

Nach dem Launch der Franz Josef Rauch-Linie in 2018, bekommt im Jubiläumsjahr auch die Frau an der Seite des Gründers von Rauch Fruchtsäfte ihre eigene Hommage: Mit „Katharina Rauch“ wird das bestehende Sortiment in der 200ml- Glasflasche um die Sorten Apfel, Schwarze Johannisbeere und Aprikose (Marille) in Bio-Qualität erweitert und ist ab jetzt exklusiv für die Gastronomie erhältlich.

1919 startete Franz Josef Rauch ins Abenteuer seines Lebens: In Vorarlberg gründete der Familienvater in der schwierigen Nachkriegszeit eine kleine Lohnmosterei und machte sie zu einem Weltunternehmen. Stets an der Seite des Visionärs stand seine Ehefrau Kathari- na Rauch, die nicht nur an seine Ideen glaubte, sondern auch durch ihre Beständigkeit und Herzblut einen entscheidenden Anteil am Aufstieg des Familien-unternehmens hatte. Denn mit ihrem ausgewählten Geschmack sowie ihrer Liebe zu natürlicher Frische und authentischem Fruchtgeschmack trug sie nicht selten zu den Kreationen ihres Mannes bei.

Ihr zu Ehren wird daher im Februar 2019 die Franz Josef Rauch-Linie, die bereits 18 Sor- ten von ursprünglich bis exotisch umfasst, durch drei weitere in Bio-Qualität erweitert: Die drei heimischen und erfolgreichen Sorten Apfel, Schwarze Johannisbeere und Aprikose (Marille) stehen für die bodenständige Seite des Pionierpärchens und die gemeinsame Liebe zu heimischen Obst. Hergestellt mit natürlichen Zutaten aus kontrolliert biologi- schem Anbau besticht das Bio-Trio durch ihre pure und unverfälschte Frische. Getreu dem Motto „Wir ehren das Alte und begrüßen das Neue“ kommen die drei Sorten auch in origi- nell gestalteten 200ml-Glasflaschen mit nostalgischem Hintergrund-Design mit Neon- Akzenten daher und verbinden so gekonnt Tradition und Moderne.

Über Rauch
Leidenschaft für die Frucht und höchste Qualitätsansprüche sind die Basis für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Rauch Fruchtsäfte, das bereits in vierter Generation geführt wird. Von der Frische und Qualität der Früchte über die Produktion und Verpackung bis hin zur Vermarktung wird bei Rauch Qualität besonders groß geschrieben. Der Rauch-Baum ist das zentrale Symbol und steht für Natürlichkeit, Tradition und Innovationskraft des Fruchtsaftspezialisten. Die im österreichischen Vorarlberg beheimatete Rauch-Gruppe ist inzwischen in mehr als 100 Ländern mit ihren Qualitätsprodukten vertreten und ist einer der größten Fruchtsafthersteller in Europa.

Rauch Fact Box

  • Unternehmensname: RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG
  • Gründung: 1919 gegründet von Franz Joseph Rauch
  • Firmensitz: Rankweil (Vorarlberg/Österreich)
  • Umsatz: 881 Mio. € (2016)
  • Mitarbeiter: 1.829
  • Niederlassungen: 12

Rauch Deutschland GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Heiko Schubert
Fraunhoferstrasse 9 | D-82152 | Planegg

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.rauch.cc oder auf Facebook und dem internationalen YouTube Kanal:

Quelle/Bildquelle: Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link