Kaleus Plakat
Spirituosen-Mix

Kaleu’s setzt den Anker und geht mit außergewöhnlichen RTDs in den LEH

Zwei wilde Mischen mit 10% Alkohol erobern den deutschen Getränkemarkt: Kaleu’s Wodka-Waldmeister und Kaleu’s Korn-Pfirsicheistee sind ab Februar im deutschen LEH und zahlreichen Online-Stores erhältlich. Kaleu’s trifft mit seinem einzigartigen Geschmack, dem durchdringenden Blick und der stürmischen See den Nerv der wachsenden Käuferschaft von RTDs und setzt dabei einzigartige Akzente.

Der Hamburger Getränkevermarkter Columbus Drinks holt Haudegen Kaleu’s nach langer Fahrt über die stürmischen Weltmeere zurück in seinen Heimathafen. Gezeichnet von den Strapazen der Reise, mit zerfurchtem Gesicht und einigen Geschichten auf dem Kerbholz hat Kaleu’s auch seine treuen Reisebegleiter mit an Land genommen.

Zwei Sparkling RTDs, die hinter einem schwarzen und stürmischen Packaging eine bunte, fröhliche Seite verstecken. Wodka Waldmeister und Korn Pfirsicheistee. Beide Sorten sind ab Mitte Februar in der 330 ml Classic Can, im 12er Tray und als 120er Display erhältlich.

Für harte Jungs und Deerns und abenteuerlustige Weltenbummler

Kaleu’s ist wild, mit dunkler Seele und buntem Geheimnis. Das RTD ist spritzig gemischt und stark im Geschmack. Wodka gepaart mit Waldmeister schmeckt nach durchgemachten Kieznächten, Vorglühen mit Freunden und unbeschwerter Party. Wenn Korn auf Pfirsicheistee trifft, wird es geschmacklich wild und unkonventionell. Der wilde Seegang ist auf der Zunge und im Gaumen erlebbar.

Der Launch von Kaleu’s wird multimedial in Szene gesetzt. So wird das Gesicht von Kaleu’s auf Plakaten rund um seinen Heimathafen Hamburg und Umgebung zu sehen sein. Daneben sichert die Teilnahme an vielen bunten Straßenfesten Aufmerksamkeit und wachsende Markenbekanntheit. Eine Merchandise-Kollektion und ein frivol-frecher Instagram-Kanal sorgen für dauerhafte Sichtbarkeit.

Aufmerksamkeitsstarkes Dosendesign und stürmische Zweitplatzierungen am POS

Die Designs der Kaleu’s Dosen und dem 12er Tray sind genauso einzigartig wie das RTD selber. Eine schwarze Dose mit stürmischer See, einem von vielen Reisen und harter Arbeit gezeichnetem Gesicht mit durchdringendem Blick und einem klaren sowie markanten Schriftzug. Auch die POS-Displays bestechen durch einen rauen Charakter und einem verwegenen Design.

Quelle/Bildquelle: Columbus Drinks GmbH