Julieann Fernandez
Auszeichnung

Julieann Fernandez gewinnt „Icons of Whisky“-Award für Schottland

Die Master Blenderin von Distell International, eine der jüngsten Master Blenderinnen der Welt, gewinnt den regionalen Titel „Icons of Whisky“ für Schottland, und ist damit im Rennen um die „Global icons of Whisky“-Auszeichnung, die im März 2022 bekannt gegeben wird.

Mit der Auszeichnung sollen Menschen, Orte und Produkte gewürdigt werden, die die gesamte Dynamik der Whiskyindustrie ausmachen, nicht nur die Brennereien selbst.

Als Master Blenderin der Distell Group, zu der die Destillerien Bunnahabhain, Tobermory und Deanston sowie Black Bottle gehören, verantwortet die 30jährige nicht nur ein außerordentliches Portfolio, sie ist auch eine der jüngsten Personen weltweit, die den Titel „Icons of Whisky“ tragen. Dabei studierte sie zunächst forensische Wissenschaften und wurde erst durch ein Praktikum bei einer Whisky-Forschungsorganisation inspiriert und verliebte sich in die Branche. Seit 2017 arbeitet sie für die Distell Group, und hat bis heute zum Release von 25 limitierten Whiskys und 2 Sortimentserweiterungen im Kernsortiment beigetragen.

Die Distell Group Limited, allgemein als Distell bezeichnet, ist ein multinationales Brauerei- und Getränkeunternehmen mit Sitz in Südafrika, aber mit regionalen Niederlassungen in der ganzen Welt. Das Unternehmen verfügt über ein breit gefächertes Whisky-Portfolio, das die Brennereien Bunnahabhain, Tobermory und Deanston sowie Black Bottle umfasst.

Über Bunnahabhain

Bunnahabhain wurde 1881 gegründet und liegt am nördlichsten Punkt von Islay. Sie ist die abgelegenste Brennerei der Insel und überblickt eine berüchtigte Meerespassage, die von den Seefahrern als Sound of Islay bezeichnet wird. Die Brennerei ist seit langem mit dem Meer verbunden und war früher nur mit dem Boot erreichbar. Die Schiffe wurden täglich beladen, bevor sie ihre wichtige Whisky-Ladung zum Verkauf zurück aufs Festland brachten.

Über Deanston

Im Jahr 1785 wurde die Adelphi Cotton Mill gegründet. Die Gründer der Spinnerei, die in ihrer Blütezeit fast 1.500 Menschen beschäftigte, sahen im Handelsboom der 1800er Jahre eine Chance und ergriffen sie. Mit dem Erfolg kam auch die Expansion, eine eigene Währung und – 1830 – eine Lademaschine und eines der größten Wasserräder Europas. 1949 wurde die Spinnerei durch elektrische Turbinen ersetzt – dieselben Turbinen, auf die wir uns heute verlassen. Als 1965 die Baumwollspinnerei der Stadt Deanston für immer schloss, schien es, als seien die Tage des Handels in der Gemeinde gezählt.

Dann kamen Brodie Hepburn und seine unternehmerischen Partner. Das fleißige Konsortium sah Potenzial, wo andere nur Herausforderungen sahen, und fand eine neue Verwendung für das Gebäude, die Spinnerei und den Webschuppen. Und so wurde 1966 die Deanston Distillery eröffnet, und die erste Flasche Deanston wurde 8 Jahre später, 1974, hergestellt.

Über die Tobermory-Brennerei

Die 1798 gegründete Tobermory-Brennerei ist die einzige Whisky-Brennerei auf der Isle of Mull und eine der ältesten kommerziellen Brennereien Schottlands. Sie liegt im Zentrum der lebendigen Inselgemeinde, von der sie ihren Namen hat. Unter dem Namen Tobermory Distillery produziert die handwerklich arbeitende Hebridean Distiller Tobermory Whisky und Ledaig Single Malts und zum ersten Mal in ihrer Geschichte auch Tobermory Gin. Heute ist sie eine florierende, ausdrucksstarke und einzigartige Brennerei, die ihrem idyllischen Standort auf der Hebrideninsel Mull treu bleibt.

Über Black Bottle

Die Geschichte der Marke begann 1879 mit den drei Graham-Brüdern Charles, David und Gordon, die das ländliche Dorf Torphins verließen und in die boomende Hafenstadt Aberdeenshire im Nordosten Schottlands zogen, um dort ihr Glück zu machen. Schnell machten sie sich einen Namen als Teemischer, wandten sich aber bald einem ganz anderen Getränk zu – dem Whisky. Black Bottle wird aus feinstem Getreide und Malz hergestellt und reift auf einzigartige Weise doppelt in neuen Eichenfässern, die verkohlt werden, um einen unkonventionellen, aber wunderbar ausgewogenen Charakter zu erhalten.

Quelle/Bildquelle: Distell Group Limited

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link