Flaschen und Kasten von alwa leichte Früchte

Jetzt neu: alwa „leichte Früchte“ in drei leckeren Sorten

Zucker- und kalorienreduziert bei vollem Fruchtgenuss – das ist die neue Produktrange „leichte Früchte“ von alwa. Ab Frühjahr 2019 gibt es diese in den drei leckeren Sorten „leichte Zitrone-Limette“, „leichte Pink Grapefruit“ und „leichte Orange-Mango“. Zeitgleich wird der praktische 6er-Kasten mit neuer PET-Mehrwegflasche eingeführt, der jede Menge Vorteile für Verbraucher bietet.

„Die neue Produktrange ‚leichte Früchte‘ entspricht dem anhaltenden Verbrauchertrend zu gesundheitsbewusster Ernährung und Zuckerreduktion. Wir möchten damit eine kalorienarme Alternative zu herkömmlichen Frucht-Erfrischungsgetränken und Limonaden anbieten“, so Denise Kaufmann, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb der alwa Mineralbrunnen GmbH. Die „leichten Früchte“ enthalten 33 bis 41 Prozent weniger Zucker als die bisherigen alwa Frucht-Erfrischungsgetränke und bieten gleichzeitig vollen Fruchtgeschmack. Zudem kommen sie ganz ohne künstliche Süßungsmittel aus und sind zu 100 Prozent vegan. „Wir schließen eine Lücke und holen diejenigen Verbraucher ab, die weder Süßstoffe noch zu viel Zucker zu sich nehmen wollen, Wert auf Natürlichkeit legen und dennoch fruchtige Abwechslung bei Getränken suchen“, so Kaufmann weiter.

Praktische Haushaltsgröße und moderne Optik
Die „leichten Früchte“ gibt es unter anderem in der neuen Premium-PET-Mehrwegflasche im neuen praktischen 6er-Kasten der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB). Das kleinere Gebinde entspricht den Verbraucherbedürfnissen: Es ist leichter und durch den praktischen Mitteltragegriff einfacher zu tragen. 6 Flaschen á 1,0 Liter stellen zudem die ideale Haushaltsgröße dar. Auch im Handel besticht das neue Gebinde mit seiner modernen Optik und ansprechenden Displaywirkung.

PET-Mehrwegflaschen sind und bleiben zudem die Gesamtsieger in der Ökobilanz bei Getränkeverpackungen. Sie werden bis zu 25-mal wiederverwendet und erzeugen so gerade einmal die Hälfte des CO2-Ausstoßes einer Einwegflasche. Durch die Verwendung eines Poolgebindes anstelle eines Individualgebindes werden Wege beim Rücktransport des Leerguts gespart, wodurch die Umwelt zusätzlich geschont wird.

Neuer Look, gleicher Inhalt
Die komplette alwa Süßprodukte-Range (Apfelschorle, Apfel-Kirsch-Schorle, Johannisbeere, Golden Delicious, ISO Spritzer Grapefruit & Apfel, Light Limonaden, Limonaden, ACE Orange-Karotte, Früchtetee) wird ebenfalls auf das neue 6 x 1,0 Liter PET-Mehrweg-Poolgebinde umgestellt. Für Verbraucher gilt: neuer Look bei gleicher Qualität und unverändertem Geschmack.

Weitere Infos gibt es unter www.alwa-mineralwasser.de/6erKasten/.

Quelle/Bildquelle: alwa Mineralbrunnen GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link