Almdudler Zuckerfrei Glas-MW
Glas-Mehrweg-Formflasche

Jetzt neu: Almdudler Zuckerfrei in der nachhaltigen Flasche

Bald verschwinden die warmen Hüllen wieder im Schrank. Frühling wird’s und damit Zeit für leichtere Klamotten und geselliges Draußensein beim Wandern, Radln und Chillen. Wenn die Natur erwacht, steigt bei den meisten Menschen auch das Bewusstsein für ihre Ernährung. Ob es ums Gewicht geht, die Haut, den Schlaf oder das Wohlbefinden generell – oft rücken nun die zuckerfreien Lebensmittel in den Fokus. Die gute Nachricht: Erstmalig gibt es jetzt Almdudler Zuckerfrei auch in der beliebten ikonischen 0,35 Liter Glas-Mehrweg-Formflasche für Gastronomie, Getränkeabholmärkte, Spätis, Kioske und natürlich auch für den Lebensmitteleinzelhandel.

Die erfrischende, zuckerfreie Almdudlersorte kleidet sich damit ab sofort so kultig wie das Original. Nur eben zuckerfrei und mit nur 1,4 Kilokalorien pro 100 ml. „Mit Almdudler Original und Almdudler Zuckerfrei verzeichnen wir in Deutschland ein zweistelliges Wachstum. So freuen wir uns sehr, dass wir in diesem Jahr unserem Almdudler Zuckerfrei eine ikonische und nachhaltig umweltfreundliche Verpackung geben“, betont Gerhard Schilling, Geschäftsführer von Almdudler. „Damit kommen wir den Wünschen aller Almdudler Fans nach, die zwar auf Zucker, aber nicht auf das einzigartige Almdudler Geschmackserlebnis verzichten möchten.“ Die zuckerfreie Erfrischung kommt wie die komplette Produktpalette von Almdudler ohne Konservierungsmittel aus und ist vegan zertifiziert.

Im LEH gibt es Almdudler Zuckerfrei ab sofort in zwei Varianten – als PET und in der ikonischen 0,35 Liter Glas-Mehrweg-Formflasche.

Almdudler erfrischt das Leben, wo es auch stattfindet

Almdudler ist mitten im Leben, natürlich echt und anders als erwartet. Mit anderen Worten: Almdudler ist überall dort, wo Menschen zusammenkommen. Die erfrischende Alpenkräuterlimonade ist seit 1957 österreichisches Lebensgefühl in der Flasche und erfreut sich seit Jahren auch in der deutschen Gastronomie großer Beliebtheit. „Unsere ikonische 0,35 Liter Glas-Mehrweg-Formflasche ist seit ihrer Einführung im Jahr 1957 die Ikone der Marke“, erzählt Thomas Klein, Miteigentümer von Almdudler. „Dahinter steckt eine Liebesgeschichte. Mein Vater hat meine Mutter zur Hochzeit mit der neuen Almdudler Alpenkräuterlimonade überrascht und sie in dieser Flasche überreicht. Inzwischen hat sie Kultstatus und weit über die Grenzen hinaus einen sehr hohen Wiedererkennungswert.“Für das einzigartige Geschmackserlebnis von Almdudler werden vielfältige Alpenkräuter, darunter Sonnenhut, Melisse, Salbei, Enzian und Holunderblüte, gesammelt und sorgfältig verarbeitet. Frisches Quellwasser und Zitronensäure runden die süß-herbe Komposition ab.

Aktivierung mit dudeligem Augenzwinkern

Ob Almdudler Original, Almdudler Zuckerfrei oder der Almdudler Sirup – Lust auf das erfrischend dudelige Vergnügen machen in diesem Jahr vier neue TV-Spots sowie zahlreiche digitale Kommunikationsaktivitäten, die jeweils mit einem almdudlerischen Augenzwinkern überraschen. Dazu kommen POS-Aktivierung, Influencer-Kooperationen und viele weitere Maßnahmen wie die #zuckerfreitagschallenge, die für mehr Bewusstsein im Alltag rund um das Thema Zucker sorgen. Mehr dazu auf  almdudler.com.

Über Almdudler

Almdudler ist seit 1957 das österreichische Original mit der einzigartigen Geheimrezeptur aus natürlichen Alpenkräutern. Und das ganz ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen. Das österreichische Familienunternehmen steht damals wie heute für Geselligkeit und Miteinander, denn Almdudler verbindet die Menschen und ist dort, wo Menschen zusammenkommen. Mitten im Leben.

„Wenn die kan Almdudler hab’n, geh‘ i wieder ham!“

Quelle/Bildquelle: Almdudler

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link