alwa Mineralwasser

Jetzt auf den „alwa ist leben“-Preis 2018 bewerben!

„Leben ist Teamgeist“, so lautet das Motto des „alwa ist leben“-Preises 2018 der alwa-Stiftung. Ob der Bau eines Spielplatzes, ein Fußballturnier mit Flüchtlingen oder ein Gemeinschaftschor für Kinder und Senioren – in diesem Jahr geht es darum, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Der „alwa ist leben“-Preis ist  2018 mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober.

Bewegung, Sport, Kreativität – der „alwa ist leben“-Preis steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Passend zur Weltmeisterschaft dreht sich 2018 alles um den „Teamgeist“: Vereine, Hochschulen, Schulen, Kindergärten, sonstige Organisationen oder private Projektgruppen, die dem allgemeinen Wohl dienen, können sich mit ihren Gemeinschaftsprojekten um die Unterstützung durch den „alwa ist leben“-Preis bewerben. Das Kuratorium der alwa-Stiftung wählt unter allen Bewerbungen die Preisträger aus und entscheidet über die Höhe der einzelnen Fördergelder. Ob ein Konzept bereits realisiert wird oder erst in Planung ist, spielt dabei keine Rolle.

In diesem Jahr gibt es noch einen weiteren Grund, sich auf den „alwa ist leben“-Preis zu bewerben: Unter allen Teilnehmern verlost die alwa-Stiftung den Tripsdrill-Sonderpreis. Eine Gruppe von bis zu 30 Personen verbringt einen unvergesslichen Tag im Erlebnispark Tripsdrill. Von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütliche Familienattraktionen bis hin zu Abenteuern für die Kleinsten ist hier für jeden das Passende dabei.

„Gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen heißt, im Team zu arbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen. Gemeinsam kann man viel mehr bewegen und es ist einfach ein tolles Gefühl, in einer Gemeinschaft zu arbeiten. Das möchten wir in diesem Jahr mit dem ‚alwa ist leben‘-Preis unterstützen“, so Denise Kaufmann, Kuratoriumsmitglied der alwa-Stiftung. Bewerbungen können online unter www.alwa-mineralwasser.de/stiftung/alwa-ist-leben-preis, per E-Mail an stiftung@alwa-mineralwasser.de oder schriftlich bei der alwa-Stiftung eingereicht werden.

Wer sich vorab Anregungen für die eigene Bewerbung holen möchte, findet alle Preisträger aus den letzten Jahren auf der Stiftungs-Website. Dort können auch die Ausschreibung sowie die Teilnahmebedingungen für den „alwa ist leben“-Preis 2018 eingesehen werden.

Über den „alwa ist leben“-Preis
Der „alwa ist leben“-Preis wurde 2015 das erste Mal von der alwa-Stiftung vergeben. Unter dem Motto „Leben ist…“ steht jedes Jahr ein neues Thema im Fokus der Förderung, um möglichst vielen Anliegen eine Plattform zu bieten. Das vierköpfige Kuratorium der alwa-Stiftung wählt unter allen Bewerbern die Preisträger eines jeden Jahres aus und entscheidet über die Höhe der einzelnen Unterstützungen.

alwa-Stiftung, Winkels Stiftungsverwaltungs GmbH:
Die alwa-Stiftung wurde 2007 von Gertrud Rummler gegründet. Sie war die Tochter des Firmengründers Erwin Winkels und bis zu ihrem Tod im Jahre 2013 Gesellschafterin und Beirätin der Unternehmensgruppe Winkels. Die Winkels Stiftungsverwaltungs GmbH ist Trägerin der unselbständigen alwa-Stiftung und Erbe von Gertrud Rummlers Geschäftsanteil an der Unternehmensgruppe Winkels. Ihr Neffe Gerhard Kaufmann ist Vorsitzender des Stiftungsvorstands und geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe. Zweck der Stiftung ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, des Sports, von musikalischen und anderen kulturellen Aktivitäten sowie von mildtätigen Zwecken.

Unternehmensgruppe Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG:
Die Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG mit Sitz in Sachsenheim ist die Holdinggesellschaft der Unternehmensgruppe Winkels. Das Familienunternehmen Winkels wurde 1930 zur Herstellung von alkoholfreien Getränken gegründet. Mit großem Erfolg agiert das Unternehmen heute in drei Geschäftsfeldern: Herstellung von Eigenmarken und Exklusivmarken für den Handel, Getränkelogistik sowie Belieferung von Gastronomieobjekten. Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe Winkels 805 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 368 Millionen Euro pro Jahr (Geschäftsjahr 2017, mit Beteiligungen 471 Millionen Euro).

Die Unternehmensgruppe Winkels gehört mit ihren vier Produktionsbetrieben zu den größten Mineralwasserherstellern in Deutschland. An diesen vier Produktionsstandorten werden mit insgesamt sieben Abfüllanlagen pro Jahr 409 Millionen Flaschenfüllungen erreicht. Die zwölf Eigenmarken alwa, Aqua Vitale, Griesbacher, Bella FONTANIS, Vitale FONTANIS, FONTANIS, Rietenauer, Aspacher Kloster Quelle, Markgrafen, Frische Brise, Prinzenperle und Lucull werden je nach Produkt in Glas-Mehrweg-, PET-Mehrweg- oder PET-Einweg-Flaschen abgefüllt. Als einer der größten Mineralbrunnen in Baden-Württemberg präsentiert sich die alwa Mineralbrunnen GmbH, die mit drei Abfüllanlagen über 100 Produkte herstellt.

Mit insgesamt drei Logistikzentren und einem Fuhrpark von 180 LKW ist die Winkels-Gruppe das führende Getränkelogistik-Unternehmen Südwestdeutschlands. Winkels stellt mit der Logistik den Transport zwischen Industrie und Handel von jährlich über 74 Millionen Mehrweg-Vollgut-Kisten und Einwegprodukten sowie die Rückführung des Leergutes sicher.

Aus einem Gesamtsortiment von über 7.000 Produkten von Brauereien, Mineralbrunnen, der Fruchtsaftindustrie und Eigenmarken werden die Kunden beliefert. Zu den Kunden zählen große Handelsketten, Tankstellen, Getränkefachgroßhändler, Getränkehändler und Gastronomieobjekte.

2011 konnte mit der GGS Gastronomie-Getränke-Service GmbH ein kompetenter und erfahrener Spezialist für die Getränkebelange der Gastronomie ins Boot geholt werden. Das Leistungsspektrum reicht vom durchdachten Konzept in der Startphase bis hin zur optimalen Sortimentsgestaltung und bedarfsgerechten Belieferung. Dabei stehen diplomierte Wein-, Wasser- und Biersommeliers beratend zur Seite und sprechen für höchste Gastronomiekompetenz.

Quelle/Bildquelle: alwa Mineralbrunnen GmbH | alwa-mineralwasser.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link