Jahresaktion bringt zehn Künstler auf V+Etiketten: Mach Sachen! Mit V+Musikstars exklusiv und hautnah erleben

Aus Inspiration wird Erlebnis und V+ macht sein Markenversprechen wahr: „Mach Sachen!“ – dieser Slogan wird durch die V+Etikettenaktion attraktiv aufgeladen und erlebbar. Denn 2015 winken unvergessliche Gewinne mit zahlreichen Künstlern wie Revolverheld, Frida Gold, Jupiter Jones oder Mark Forster! Neue Markenimpulse für den erfolgreichen Biermix: V+ startet mit einer fulminanten Etikettenaktion in das neue Jahr!

Der Markenslogan „Mach Sachen – Mach hinter jedem Tag ein +“, der erst im letzten Jahr mit dem V+Relaunch vorgestellt wurde, wird somit eindrucksvoll und glaubwürdig in Szene gesetzt. Das Topthema der Etikettenaktion 2015, die in Kooperation mit der Musik-Plattform AMPYA umgesetzt wurde, nimmt trendige Musik in den Fokus, den Gewinnern winken einzigartige und vor allem nirgendwo sonst erhältliche Gewinne mit angesagten Musikern und Gruppen aus den deutschen Charts. „Nach dem gelungenen Marken-Relaunch zünden wir in diesem Jahr die nächste Stufe“, ist Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. VELTINS von der Durchschlagskraft überzeugt. „Mit ‚MUSIK HAUTNAH‘ bringen wir die V+Fans ganz nah an die Musikstars heran“.

Über 30 Millionen Etiketten finden seit März ihren Weg auf alle sechs V+Produkte, die dann für hochwertige Kontakte im emotionalen Umfeld der Produktverwendung stehen. Hinzu kommen unübersehbare Hinweise auf den Six-Packs. „Über den Kooperationspartner AMPYA arbeiten wir mit zehn Künstlern zusammen, die in diesem Musiksommer für einmalige Erlebnisse stehen“, so Herbert Sollich. Mark Forster lädt zum Go-Kart fahren ein, Revolverheld wird mit V+Fans zu eine Hafenrundfahrt in Hamburg starten, und Maxim wird der persönliche Reisepartner eines Europa-Städtetrips sein. In der Zielgruppe werden diese emotionalen Erlebnisse absolut begehrlich sein: Ein exklusives Konzert mit Jupiter Jones, Juli oder Johannes Oerding, ein einzigartiges BBQ mit DJ Alle Farben, Streetfood mit Culcha Candela, Meet & Greet mit Samu Haber oder Backstage bei Frida Gold – diese coolen Erlebnisse überraschen unter den V+Front-Etiketten und bei der Code-Eingabe auf der Website.

Coole Hauptgewinne und zahlreiche Musik-Downloads
Neben diesen exklusiven Hauptgewinnen, die den V+Genießer in Deutschland schnell zum Musik-VIP werden lassen, locken 100.000 Musik-Downloads. „Mach Sachen“ – Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall! Herbert Sollich: „Damit erreichen wir neue Markenaufladung in der trendbewussten Zielgruppe!“ Massive Markenpräsenz wird die V+Etikettenaktion begleiten und unterstützen. Neben prominenten Aktions-Störern auf allen V+Sixpacks, V+Einzelflaschen und Aktionsmaterial im Handelsoutlet und in Getränkemärkten steht vor allem ein eigener V+Spot im Fokus.

„Wir werden mit einem Markenspot klar im zielgruppenaffinen Umfeldern präsent sein und dort attraktive TV-Zeiten belegen“, beschreibt Herbert Sollich die massive Kampagnenpräsenz. Zwei TV-Spots zeigen die Aktualität der Biermixmarke und weisen gleichzeitig auf die Aktion 2015 hin. Das exklusive Sponsoringkonzept wurde von der Düsseldorfer Agentur Markenloft und der ProSiebenSat.1-Vermarktungstochter SevenOne Media entwickelt und umgesetzt. Neben einer breiten TV-Präsenz, sind digitale Werbeeinbindungen und On the Ground-Aktionen vorgesehen. So wird etwa der Ausschank auf AMPYA-Konzerten von Veltins betrieben und gebrandet.

Das Unternehmen im Porträt
Die Privat-Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, braut eine der führenden Premium-Pils-Marken in Deutschland und bilanzierte 2014 einen Umsatz von 308 Mio. Euro bei einem Ausstoß von 2,77 Mio. hl. Der Marketingetat wird auf 35 Mio. Euro beziffert. Zum Sortenportfolio zählen Veltins Pilsener, Veltins Radler, Veltins Malz, Veltins Alkoholfrei, Veltins Radler Alkoholfrei, Veltins Fassbrause in den Sorten Zitrone, Holunder und Apfel-Kräuter sowie das Landbier „Grevensteiner Original“. Außerdem zählt die Biermix-Range V+ mit insgesamt sechs Sorten zum Produktangebot. Der Mehrweganteil liegt bei 96%. Zur Veltins-Gruppe gehören zahlreiche Beteiligungen im Getränkefachgroßhandel, darunter der Getränkefachmarkt-Filialist Dursty, Hagen, mit rund 220 Standorten in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Quelle: Brauerei C. & A. Veltins GmbH & Co. KG | veltins.de | vplus.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link