Jägermeister Christopher Ratsch

Jägermeister: Christopher Ratsch neuer Vorstand für Finanzen, Produktion und Verwaltung

Die Mast-Jägermeister SE komplettiert ihren Vorstand. Christopher Ratsch (40) wird ab dem 1. Mai 2017 als Mitglied des Vorstands die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Produktion und Verwaltung übernehmen. Gemeinsam mit Michael Volke (Vorsitzender des Vorstands) und seinem Kollegen Denis Schrey bildet er das dreiköpfige Vorstandsteam des Spirituosenherstellers.

Der Diplom-Kaufmann kommt von der Lufthansa-Tochter LSG Group in Frankfurt, wo er über zehn Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen tätig war – zuletzt als Managing Director Finance Germany und Vice President Finance, Procurement & Admin Europe. In seiner internationalen Funktion verantwortete er die Bereiche Finanzen, Einkauf, Recht und IT. Davor arbeitete er über vier Jahre für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

„Wir freuen uns, dass Christopher Ratsch mit seiner internationalen Erfahrung und Expertise künftig einen wichtigen Beitrag leisten wird, die dynamische Weiterentwicklung unseres weltweiten Geschäfts erfolgreich voranzutreiben“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende der Mast-Jägermeister SE, Florian Rehm.

Das Familienunternehmen aus Wolfenbüttel vertreibt mit Jägermeister die weltweit verkaufsstärkste Likörmarke. Die Marke ist seit vielen Jahren unter den Top 10 der weltweiten Premium-Spirituosen in der maßgeblichen internationalen Impact-Rangliste. Das traditionsreiche Getränk aus 56 Kräutern, Blüten, Wurzeln und Früchten ist die einzige deutsche Spirituose unter den Top 90 in diesem Branchenranking. Jägermeister wird heute in über 120 Ländern vermarktet. Der Auslandsanteil am Gesamtabsatz beträgt circa 80 Prozent.

Quelle/Bildquelle: Mast-Jägermeister SE | mast-jaegermeister.de | jaegermeister.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link