Jägermeister Blaskapelle rockt Record Release Party ihres neuen Albums Move your Brass!

Mit angestaubtem Rumtata vom Schützenfest hatte das nichts zu tun – vor über 1000 tobenden Gästen feierte gestern die Jägermeister Blaskapelle mit Freunden, vielen Künstlern und glücklichen Ticketgewinnern ihr Debütalbum Move your Brass!, das heute bei Kontor Records erscheint.

Der Sampler ist ein gelungener Mix aus bekannten Techno-, Hip Hop- und Pop-Songs, gemeinsam mit den Originalinterpreten zu traditioneller Blasmusik neu aufgelegt. Zusammen mit einigen Gaststars der Platte wie Haddaway, MC Fitti, Alexander Marcus, Marteria und Anderen stellten sie am gestrigen Abend das Genre Blasmusik völlig auf den Kopf.

Schon mit ihrem Einlauf durch die Menge hatte die 15-köpfige Band die Partygäste ganz auf ihrer Seite. Ihr Eingangs-Medley auf der Bühne ließ die bunt-leuchtenden Wände und Säulen der Fabrikhalle beben und zog das Publikum von der erstenSekunde in den Bann. Was folgt, lässt die Menge nicht aus dem Staunen herauskommen: erst Das Bo mit Cheerleader-Armada, dann Die Atzen mit Megaphon und Alarmsound, Jennifer Rostock mit Gitarren-Amp, Alexander Marcus mit Hubschraubereinflug und aufgeblasenem Riesen-Obst, zu Alligatoah leuchtet die Menge wie Glühwürmchen, MC Fitti mit Konfetti-Explosion, Haddaway mit 90s Mix und Strobogewitter, und zum Schluss dann noch der große, unerwartete Knall: Am anderen Ende des Raumes erscheint plötzlich Marteria hinter einem Hirschschamanen, bahnt sich rappend seinen Weg auf die Bühne, vorbei an tanzendem Publikum und verdutzen Gesichtern, und performt oben angekommen mit der Blaskapelle seinen Song Kids (2 Finger an den Kopf) – es gibt kein Halten mehr und der Schweiß tropft bächeweise von der Decke.

Zum Finale stürmen noch einmal alle Künstler unter großem Applaus auf die Bühne. Eine gemeinsame Version von „Get Lucky“ beendet die Show– nicht aber die Party. Bis tief in die Nacht feiern die Gäste bei der After-Show-Party gemeinsam mit den Drunken Masters und eiskalten Jägermeister-Shots. Am Ende des Abends sind sich alle einig: „Wir brauchen Brass!“ Marteria: „Danke, es war wunderschön. Ein Zungenkuss für alle!“ Auch die Atzen schwärmen: „Disco Pogo mit der Blaskapelle! Das geht ab!“

Das Debütalbum der Jägermeister Blaskapelle „Move Your Brass!“ erscheint am Freitag, den 29.08.2014 bei Kontor Records. Mit Gaststars wie Marteria, Scooter, Sido, Haddaway, Alligatoah, MC Fitti, Jennifer Rostock, Alexander Marcus und Daso entstand ein einzigartiger Mix aus traditioneller Blasmusik und aktuellen Sounds.

Über Jägermeister
Jägermeister ist die weltweit erfolgreichste Likörmarke und belegt Platz 7 im „Impact“-Ranking der internationalen Premiumspirituosen. Hergestellt und vertrieben wird der Kräuterlikör von der Mast-Jägermeister SE. Alles beginnt 1878 mit der Gründung des Familienunternehmens in Wolfenbüttel. 1934 entwickelt Curt Mast das Geheimrezept für Jägermeister, der bis heute nach dieser geheimen Rezeptur hergestellt wird. Insgesamt 56 verschiedene Kräuter, Blüten, Wurzeln und Früchte geben dem Kräuterlikör seinen unverwechselbaren Geschmack, wobei nur die besten Rohstoffe verarbeitet werden. Erst nach 12-monatiger Fasslagerung und 383 Qualitätskontrollen verlässt eine der weltweit 89,2 Millionen verkauften 0,7 Liter Flaschen das Haus. Mittlerweile sind insgesamt rund 600 Mitarbeiter dafür verantwortlich, dass Jägermeister in über 90 Ländern genossen werden kann.

Quelle: Mast-Jägermeister SE | jaegermeister.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link