Interview: Vivatoo – Naturgetränk mit Bachblüten

Vivatoo ist das erste Bachblüten-Getränk auf dem deutschen Markt. „Vivatoo Leben“ verspricht ein positives Lebensgefühl und soll durch die Kombination der ausgewählten Bachblüten für Gelassenheit, Kraft und Erholung sorgen. Das neue alkoholfreie Naturgetränk wird durch den Apfel-Holunder Geschmack verfeinert und schmeckt am besten eiskalt serviert.

about-drinks.com sprach mit Geschäftsführer Jochen Jansen über das neue Natur-Getränk und die Auswirkungen von Bachblüten auf den Körper.

Beschreiben Sie unseren Lesern, worum es sich bei Vivatoo handelt. Was steckt hinter dem Namen?
Jochen Jansen: Das lateinische „vivat“ steht für „er/sie/es möge leben“. Die zwei zusammenhängenden OO stehen für die „Lemniskate“ (Unendlichkeitsschleife). Zusammengesetzt steht Vivatoo somit für das Leben im Zusammenhang und Kreislauf. Der Name ist unsere Firmenphilosophie und die Grundlage sowie der Leitfaden an dem wir uns und unsere Produkte orientieren und entwickeln.

„Vivatoo – das ist das neuartige Naturgetränk mit der Kraft der Bachblüten“. Bachblüten sagt man eine alternativmedizinische Wirkung nach, die psychische Zustände des Menschen regulieren soll. Wie steht das im Zusammenhang mit Vivatoo?
Jochen Jansen: Bachblüten (von Dr. Edward Bach um 1930 entdeckt) kommen, wie Sie schon sagten, aus der Alternativmedizin. Sie stellen den Ausgangspunkt unseres ersten Produkts dar und werden dies natürlich auch bei unseren weiteren Produkten. Es gibt 38 Bachblüten denen je eine Haupteigenschaft zugeordnet ist. In unserem Fall haben wir drei Bachblüten miteinander kombiniert (alle guten Dinge sind 3). Dies sind Cherry Plum (Gelassenheit), Olive (Gelassenheit) und Star of Bethlehem (Erholung). Dieser Kombination aus drei Bachblüten haben wir den Namen „Leben“ gegeben. „Vivatoo Leben“ steht für ein positives Lebensgefühl und sorgt durch die Bachblütenkombination für Gelassenheit, Kraft und Erholung. Für diese Bachblütenkombination haben wir zur Abrundung einen erfrischend und spritzigen Geschmack aus Apfel-Holunder entwickelt. Denn wer will schon, dass das Leben einen bitteren Nachgeschmack hat. Das Arbeiten mit den zwei Komponenten: „Bachblütenkombination als Eigenschaft“ und „Geschmack zur Unterstreichung und Individualisierung“ wollen wir auch in der Zukunft bei der Entwicklung weiterer Produkte beibehalten.

Wen wollen Sie mit Vivatoo ansprechen?
Jochen Jansen: Wir wollen bei der Zielgruppe weder uns noch dem Kunden eine Grenze setzen.  Andersherum gefragt, warum sollte dies nicht jeder trinken können? Schlicht und ergreifend nach unserem Slogan „Kann nur gut tun“.

Wie kann man Vivatoo trinken?
Jochen Jansen: Grundsätzlich schmeckt es uns eiskalt am besten. Ansonsten ist es, wie der Name „Vivatoo Leben“ es schon sagt, so vielfältig wie das Leben selbst. Man kann Vivatoo unkompliziert aus der Flasche genießen (kleiner Tipp: Vorher einen Limetten-Schnitz in die Flasche stecken), aus dem Cocktailglas in der Bar oder aus dem Weinglas in der Lounge. Auch als Basis für Mixgetränke ist Vivatoo geeignet und gibt auch hier seine positive Energie zu 100% weiter.

In welchem Preissegment findet man Vivatoo?
Jochen Jansen: Im Einzelhandel erhält man Vivatoo zwischen 1,29€ und 1,59€. In der Gastronomie variieren die Preise je nach Lokalität.

Über welche Distributionswege wird Vivatoo vermarktet?
Jochen Jansen: Vivatoo gibt es seit April 2012. Aktuell bauen wir unsere eigenen Vertriebswege auf. Wir agieren über unseren online-shop bzw. amazon. Gleichzeitig sind wir direkt vor Ort auf Kundenakquise. Unser Ziel ist es natürlich auch über Großhändler unsere Reichweite zu vergrößern.

Welche Kommunikationsmaßnahmen nutzen Sie zur Vermarktung? Was machen Sie im Bereich Social Media?
Jochen Jansen: Wir setzen auf einen gesunden Mix aus Print Medien, Messeauftritten und Internet. Im Internet speziell auf facebook (www.facebook.com/vivatoo) aber natürlich auch auf unsere Homepage (www.vivatoo.de).

[box style=“rounded“ border=“full“]Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen Vivatoo weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/box]

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link