Interview: Nightdeal.com – „Entdecke die Nacht“

Nightdeal.com ist ein Gutscheinportal, das dem Nutzer attraktive Angebote seiner Stadt präsentiert. Das Portal konzentriert sich vor allem auf das Segment „Nachtleben“ und stellt verschiedene Deals für den Club- oder Konzertbereich vor, aber auch Getränkespecials, „early bird“-Tickets oder Restkontingente für Events.

about-drinks.com sprach mit Geschäftsführer Alexander Ertner über die Vorteile von Nightdeal.com als neues Kundenbindungstool.

Erklären Sie unseren Lesern kurz, worum es sich bei NightDeal.com handelt.
Alexander Ertner: NightDeal.com ist das Gutschein-Portal exklusiv für das Nachtleben: Bei uns gibt es Angebote für alle, die im Nightlife ihrer Stadt etwas Neues entdecken möchten, deswegen auch unser Motto: „Entdecke die Nacht!“. Auf die Idee ist mein Gründungspartner Guido Veth gekommen, als er feststellte, dass er eigentlich immer nur dieselben Locations beim Ausgehen aufsuchte. Und das in Berlin, das so viele tolle Clubs, Bars und andere Gastronomien hat. Woran lag es? An der Macht der Gewohnheit. Und das geht vielen Leuten so, da sind wir uns sicher. NightDeal.com schafft durch attraktive, exklusive Angebote Anreize für den Nutzer, mal etwas Neues auszuprobieren. Und wenn es ihm gefällt, dann wird er wieder dorthin gehen. So gelangen unsere Partner an neue Kunden.

Aus welchen Bereichen bieten Sie Gutscheine an? Welcher Bereich ist am stärksten vertreten?
Alexander Ertner: Alles, was in den Bereich „Nachtleben“ fällt, ist ein Thema für NightDeal. Das können vergünstigte Club- oder Konzert-Tickets für den Käufer des Deals sein, oder spezielle Arrangements wie ein VIP-Tisch und Getränke-Specials für eine Gruppe, aber auch „early bird“-Tickets oder Restkontingente für Events. Die Deals, und das freut uns, sind sehr durchmischt und attraktiv. Das ist auch wichtig – schließlich dient jeder Deal dazu, dass sich unsere Partner mit ihm von ihrer besten Seite präsentieren. Im Prinzip funktioniert er wie eine Visitenkarte – mit Live-Mehrwert.

Wie kann man als Location bei Ihnen mitmachen?
Alexander Ertner: Am Anfang sollte der Betrieb sich eine Zielsetzung überlegen: Will ich mit dem Deal ein neues Angebot bekannt machen? Oder neue Leute erreichen? Wir unterstützen unsere Partner bei der Gestaltung des Deals, auch die Menge und gewisse Restriktionen (z.B. vorherige Reservierung nötig) legen wir gemeinsam fest. Es kann im Prinzip jeder gern auf uns zukommen, der sein Business im Bereich Nachtleben angesiedelt hat. Auch Getränke-Hersteller: Zum Beispiel als Kombination Eintritt und Inklusiv-Flaschengetränk. Oder nach dem Prinzip „eine Stadt, sieben Tage, jeden Tag ein Special der Getränke-Marke in einer neuen Location“, oder Karten für die exklusive Produkt-Neueinführung in einer Szene-Location… bei uns gibt es auch für die Industrie viele Möglichkeiten, mitten in ihrer Zielgruppe aktiv zu werden.

Welche konkreten Vorteile hat „Nightdeal“ für den Gastronom? Was bekommt der Gastronom von den verkauften Deals?
Alexander Ertner: Die Vorteile: neue Gäste, mehr Bekanntheit, hohe Reichweiten – jeder Deal erscheint auch auf dem Portal www.virtualnights.com, unserem Media-Partner, und natürlich Umsatz. Ich weiß: Viele Gastronomen sind – zu Recht – skeptisch ob der Berichte über Couponing-Anbieter. Bei uns, das ist unser erklärtes Ziel, soll schon der erste Deal zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beitragen. Ganz konkret: 70% des über den Deal erwirtschafteten Umsatzes landen beim Gastronomen.

„Nightdeal“ ist bis jetzt auf das Nachtleben ausgerichtet. Wollen Sie Konzept noch weiter ausbauen?
Alexander Ertner: Das Nachtleben wird bei uns immer im Zentrum stehen. Diese Nische besetzen wir in Deutschland alleine – und jetzt steht, nach erfolgreichem Launch in Berlin und Nordrhein-Westfalen, die zügige Expansion in alle großen deutschen Städte sowie Metropolen im deutschsprachigen Ausland im Fokus.

Web: www.nightdeal.com

Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen „Nightdeal“ weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an c.marx@markt8.de . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link