Interview: HOT KISS – Der neue Lovedrink

HOT KISS ist ein neuer Lifestyledrink, der durch seine Inhaltstoffe die Ausschüttung von Glückshormonen auslösen soll. HOT KISS gibt es in den Geschmacksrichtungen Black Edition „Amarena“ und White Edition „Strawberry“, so dass ein Vergleich mit herkömmlichen Energydrinks nicht zustande kommt.

about-drinks.com sprach mit Stefan Rehberg (Head of Marketing & Sale) über den neuen Lovedrink und was Gina-Lisa Lohfink damit zu tun hat.

Erklären Sie unseren Lesern kurz, worum es sich bei HOT KISS handelt.
Stefan Rehberg: HOT KISS Love Drink ist ein völlig neuer „Lifestyledrink“ mit einer einzigartigen Rezeptur und 90 % natürlichen Inhaltsstoffen. Es gibt HOT KISS in zwei leckeren Geschmackssorten: Black Edition „Amarena“ und White Edition „Strawberry“.

Was ist das Besondere an HOT KISS? Was macht HOT KISS für den Markt interessant?
Stefan Rehberg: Das Besondere an HOT KISS ist zum Einen das außergewöhnliche Design mit sehr hohem Wiedererkennungswert sowie vor allem die Tatsache, dass HOT KISS wie schon erwähnt, aufgrund der speziellen Zusammensetzung, momentan einmalig ist und auch einmalig gut schmeckt.

Wenn man sich Ihre Internetseite anschaut findet man keinen Vermerk, dass HOT KISS ein Energydrink ist. Allerdings lässt der Inhaltstoff Guarana und Schlagworte wie „aktivierend“ oder „anregend“ auf einen Energydrink schließen. Distanzieren Sie sich bewusst davon? Wenn ja, warum?
Stefan Rehberg: HOT KISS ist KEIN Energydrink, sondern eben ein LOVE DRINK!! HOT KISS hat nicht diesen gewöhnlichen Geschmack und Geruch nach Gummibärchen, wie ihn jeder Energydrink hat. Der Verzehr von HOT KISS löst im Körper die Ausschüttung von Glückshormonen aus, was Lust macht auf Flirten, Party, Spaß haben.

Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?
Stefan Rehberg: Unsere Zielgruppen sind Leute im Alter zwischen ca. 16 und 66 Jahren, die Lust auf etwas Neues, Aufregendes haben, die Spaß haben möchten und gerne feiern.

Über welche Distributionswege wird HOT KISS vermarktet?
Stefan Rehberg: HOT KISS wird in Kürze in Supermärkten, Tankstellen, Diskotheken und im Internet zu erwerben sein.

Gina-Lisa Lohfink ziert zurzeit Ihre Werbekampagne. Wie kam es zu dieser Entscheidung?
Stefan Rehberg: Wir haben uns für Gina Lisa entschieden, weil sie selbst Spaß im Leben haben will, weil sie selbst außergewöhnlich ist und das „gewisse Etwas“ hat und vor allem auch, weil sie HOT KISS selber total cool und lecker findet und so auch voll hinter dem Produkt steht. Zusätzlich haben wir jetzt noch „den Checker“, Thomas Karaoglan, unter Vertrag genommen, weil auch er ein „Original“ ist, sehr gerne Party macht und die jüngeren Zielgruppen anspricht und ebenso wie Gina Lisa super zum Produkt passt.

Welche Kommunikationsmaßnahmen werden für die Vermarktung von HOT KISS genutzt? Was machen Sie im Bereich Social Media?
Stefan Rehberg: Wir werden HOT KISS über Facebook, Youtube, Twitter, sowie über Blog Marketing und Printmedien bewerben, wobei später die beste Werbung natürlich die „Mund zu Mund“ Werbung zufriedener Konsumenten sein wird. Ebenfalls werden wir ganz spezielle HOT KISS Partys veranstalten, an welchen so oft wie es geht auch Gina Lisa und der Checker teilnehmen werden und uns helfen werden immer neue HOT KISS Girls und Boys zu entdecken.

Web: www.hotkiss-drinks.com

Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen HOT KISS weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an c.marx@markt8.de . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link