A.H.Rise
Auszeichnung

Internationale Erfolge für A. H. Riise Spirits beim Meininger’s International Spirits Award

Dreifacher Erfolg für A. H. Riise Spirits – das dänische Unternehmen wurde in kurzer Folge bei gleich zwei internationalen Spirituosenwettbewerben mit Auszeichnungen prämiert. Beim wichtigsten internationalen Spirituosenwettbewerb, dem Meininger’s International Spirits Award, konnten gleich zwei Produkte aus dem Portfolio des dänischen Unternehmens die Jury begeistern.

Neben einer Goldmedaille für den A. H. Riise XO Cream Likör Caramel Cream & Sea Salt würdigte die Jury vor allem die Qualität des A. H. Riise Lakritz Shot mit ‚Großem Gold‘ sowie der Sonderauszeichnung ‚Gewürzlikör des Jahres‘. Der A. H. Riise Non Plus Ultra Very Rare Rum überzeugte in der Kategorie Rum beim International Taste Institute in Brüssel.

Neben den beliebten Rumspirituosen von A. H. Riise erzeugt das Unternehmen auch hervorragende Qualitäten im Likörbereich. Bei dem wohl wichtigsten Spirituosenwettbewerb der Branche, dem Meininger’s International Spirits Award ISW, konnte mit der Prämierung von zwei Produkten in der Kategorie Liköre ein großer Erfolg gefeiert werden. Etwa 50 Spirituosenexperten beurteilten an vier Tagen aus allen Kategorien eine Vielzahl an eingereichten Spirituosen. Der Rum-Sahne-Likör A. H. Riise XO Cream Likör Caramel Cream & Sea Salt wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Noch größere Freude herrscht bei A. H. Riise über die, im Rahmen einer Online-Preisverleihung bekannt gegebene, Prämierung des A. H. Riise Lakritz Shot Likörs mit einer ‚Großen Goldmedaille‘ und der Sonderauszeichnung ‚Gewürzlikör des Jahres‘.

Bei den Superior Taste Awards vom International Taste Institute in Brüssel konnte der A. H. Riise Non Plus Ultra Very Rare Rum mit der höchsten Auszeichnung von drei Sternen die hochwertige Qualität dokumentieren. Das International Taste Institute befindet sich in Belgien und bewertet sowohl Speisen als auch Getränke. Einige der weltweit größten Lebensmittel- und Getränkehersteller haben das International Taste Institute bereits zur Bewertung ihrer Produkte herangezogen. Bei der Jury handelt es sich um 200 ausgewählte Köche und Sommeliers aus führenden europäischen Restaurants – darunter mehrere, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet sind. In einer Blindverkostung werden die Produkte nach verschiedenen Merkmalen, wie zum Beispiel erster Eindruck, Aussehen, Geruch, Geschmack und Finish, beurteilt.

Michael Bielefeldt, CEO von A. H. Riise Spirits zu den zahlreichen Auszeichnungen:

“Wir sind sehr, sehr stolz darauf, diese großartigen Preise zu erhalten. Wir sehen sie als Anerkennung unserer kontinuierlichen Bemühungen, unseren Kunden höchste Qualität und besten Geschmack zu liefern. Und obwohl wir uns über die Preise freuen, ist das Wichtigste für uns die Zufriedenheit unserer Konsumenten – die Kunden sind das höchste Kriterium. Glücklicherweise zeigt die Resonanz, die wir von unseren Kunden erhalten, dass auch sie von unseren Produkten begeistert sind.“

Über A. H. Riise Spirits

Ursprünglich stammen die limitierten Rum-Abfüllungen aus der Karibik und sind das Lebenswerk eines der bedeutendsten und unternehmungslustigsten Dänen seiner Zeit, dem Apotheker und Hofrat Albert Heinrich Riise. Das ehemalige Königreich Dänemark-Norwegen war damals Kolonialbesitzer der Dänisch-Westindischen Inseln, den heutigen US Virgin Islands. Der Namensgeber A. H. Riise stammte ursprünglich von der kleinen dänischen Insel Ærø und siedelte später in die Karibik um und eröffnete die erste Apotheke auf Saint Thomas. Seine Leidenschaft für die exotische Flora und Fauna und seinen grünen Daumen nutzte er für die Herstellung von verschiedenen Pharmazeutika, Kosmetik und Alkohol. Schon bald wurde er offizieller Rum-Lieferant der dänischen Marine. Was zur Kolonialzeit schon der dänischen Marine schmeckte, ist heute eine weltweit erfolgreiche Premiummarke.

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 110 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014, 2016, 2017 und 2018 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link