innocent Franz Bruckner

innocent: „Mutter Natur verwendet keinen Würfelzucker“

Die Arbeiterkammer Niederösterreich hat 22 Smoothies untersucht und auf ihren Zuckergehalt geprüft. Dabei wurde in einer Presseaussendung vom 13. Oktober 2015 der Wert des Zuckergehalts von innocent Smoothies falsch interpretiert und damit falsch wieder gegeben. Darin stand, dass ein innocent Smoothie je nach Geschmacksrichtung bis zu zehn Stück Würfelzucker enthalten kann. innocent Smoothies bestehen zu 100 Prozent aus Obst und Gemüse und enthalten daher ausschließlich den von Natur aus in den Früchten enthaltenen Zucker. Es werden kein raffinierter Zucker oder andere Süßungsmittel zugesetzt.

innocent Marktführer in Europa bei Smoothies
innocent ist mit einem Umsatz von jährlich 260 Millionen Euro Smoothie-Marktführer in Europa. „In Österreich freuen wir uns über kontinuierlich zweistellige Zuwachsraten im Handel. Besonders die neuen innocent Super Smoothies  sind bei ernährungsbewussten Konsumenten heiß begehrt“, informiert Franz Bruckner, Geschäftsführer der innocent Alps GmbH mit Sitz in Salzburg. Das junge, dynamische und nachhaltig orientierte Unternehmen wurde 1998 von drei Freunden in London gegründet und beschäftigt heute über 300 Mitarbeiter und ist in 15 Ländern erhältlich.

innocent Smoothies bestehen zu 100 Prozent aus klein gemixtem Obst und puren Fruchtsäften. Sie sind frei von Konservierungsstoffen, Stabilisatoren, Zuckerzusätzen, Fruchtsaftkonzentraten, Geschmacksverstärkern und mit E-Nummern gekennzeichneten Lebensmittelzusatzstoffen. Da Nachhaltigkeit ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie ist, bezieht innocent das Obst ausschließlich von Farmen, die auf ihre Arbeiter sowie die Umwelt achten, und füllt die fertigen Smoothies in umweltfreundliche Verpackungen aus recycelten und recycelbaren Materialien. Zudem reduziert das Unternehmen Jahr für Jahr seinen CO2-Fußabdruck und spendet zehn Prozent seines Gewinns an gemeinnützige Organisationen.

Bildzeile: Franz Bruckner, Geschäftsführer der innocent Alps GmbH.

Quelle: innocent Alps GmbH | innocentdrinks.at
Bildquelle: innocent Alps GmbH / Mathias Lixl

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link