INK+DRINK 2018 Teaser

INK+DRINK: Tattoo-Kultur, Craft Spirits & harte Fights

Festivalfans aufgepasst: Vom 23. bis 25. März 2018 wartet im Münchner MVG-Museum mit der INK+DRINK ein neues, einzigartiges Erlebnis-Event! Tattoo-Kultur, Craft Spirits und Mixed Martial Arts vereint auf einem Festival. Das gab es noch nie.

„Die INK+DRINK verbindet die Avantgarde aus der Welt der Tattoos, der handgemachten Spirits sowie anspruchsvollen Kampfsport zu einem völlig neuen Erlebnis“, so Frank-Michael Böer, Mitveranstalter der INK+DRINK. Hinter der Veranstaltung stehen mit aSecure und Finest Spirits erfahrene Veranstalter, die in München schon mit der FINEST SPIRITS und BRAUKUNST LIVE! erfolgreich zwei stadtbekannte Festivals etabliert haben.

INK
Meet & Greet mit den Meistern! Nationale und internationale Tattoo Artists zeigen live ihr Können, darunter Helden der Szene wie Adem Senturk oder Nikolay Dzhangirov. „Tattoos sind heute salonfähig und längst beim Mainstream angekommen. Hunderte verschiedene Stile werden inzwischen weltweit gestochen und wir möchten einen Querschnitt dieser faszinierenden Welt zeigen“, erklärt Cetin Arapkirlioglu, Hauptveranstalter der INK+DRINK. Als erstes Festival in München gibt die INK+DRINK namhaften Tattoo-Künstlern eine Bühne und zeigt die aktuellen Trends.

DRINK
Große Tropfen von kleinen Helden! Craft Distillers wie Beluga, Bulleit oder Whiskey Union präsentieren ihre hochprozentigen Spezialitäten und lassen die Besucher eintauchen in die vielfältige Welt der Craft Spirits. Auf alle Bier-Aficionados wartet eine kleine, feine Auswahl an Craft-Bieren von Newcomern und alten Hasen der Szene wie Isarkindl, Effinger und Hausfreund.

MMA
Ring frei im INK+DRINK Cage! Mixed Martial Arts verbindet verschiedene Techniken und Stile und gehört damit zu den anspruchsvollsten Kampfsportarten überhaupt. Auf der INK+DRINK steigen die Besten der Besten in den Ring. Die deutschen Fighter Markus Scherf und Elias Jacobi werden um den Deutschen Meistertitel kämpfen und Yunus Korkmaz wartet im Welttitel-Kampf auf seinen Gegner.

Save the Date für die erste INK+DRINK
Auf den Geschmack gekommen? Dann schnell einen Blick auf die Website www.inkanddrink.de, Facebook-Seite oder das Instagram-Profil werfen. Dort findet man alles Wissenswerte rund um die INK+DRINK. Und wer seine Begeisterung teilen möchte: Einfach die Beiträge auf Facebook und Instagram mit den Hashtags #ink+drink und #ink+drink2018 kennzeichnen und sich mit anderen Fans austauschen.

Wann?
Freitag,    23.03. von 15:00 – 24:00 Uhr
Samstag, 24.03. von 14:00 – 24:00 Uhr
Sonntag,  25.03. von 12:00 – 18:00 Uhr

Wo?
Münchner MVG Museum
Ständlerstr. 20
81549 München

Eintrittspreis
Tagesticket 20,- €; Im Eintrittspreise enthalten ist der Bustransfer von/nach Giesinger Bahnhof.

Quelle/Bildquelle: INK+DRINK

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link