JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old

In Anlehnung an Art-Deco-Zeit: JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old

Zu ihrer weltweiten Blütezeit in den 1920ern stand die Art-Deco-Bewegung ganz im Zeichen von aufwendiger Gestaltung und überschwänglichen Ausdrucksformen. Und genau zu dieser Zeit wurde John Walkers Enkel Sir Alexander Walker zum Ritterkommandanten des Ordens des Britischen Imperiums ernannt. Die für dieses Zeitalter so typische Farbenpracht und vollendete Formschönheit spiegelt sich in kultverdächtigen Stilblüten und der großen Raffinesse wider, an denen sich das atemberaubende Design des neuen Luxus-Scotch-Whisky JOHN WALKER & SONS XR™ 21 Year Old orientiert.

JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old wird in einer brandneuen, exquisiten und polierten Goldbox präsentiert, die in Anlehnung an die Ritterwürden von Sir Alexander Walker mit einer Kreuzskulptur versehen ist.

Die elegante und individuell nummerierte 1-Liter-Karaffe von JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old erinnert an die großartigen Designblüten der Art-Deco-Ära und steht anspruchsvollen Kunden in Travel-Retail-Filialen in aller Welt zur Verfügung.

Sir Alexander Walker war für die Kunst der Whisky-Zubereitung und für seinen unternehmerischen Sachverstand bekannt: Im Jahre 1920 waren die Whisky-Kreationen aus dem Hause JOHNNIE WALKER® von allen vier Ecken Schottlands bereits in sämtliche Teile der Welt unterwegs. Zu Ehren der Ritterwürden vereint JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old außergewöhnlich runden Geschmack mit echtem Tiefgang. Die hierbei verwendeten Whiskys sind mindestens 21 Jahre gealtert und stammen aus extrem seltenen Beständen von JOHNNIE WALKER, darunter auch aus Brennereien, die heute nicht mehr existieren.

Jim Beveridge, Meister-Mixer von JOHNNIE WALKER, erklärt: „JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old wird aus besonders seltenen, in Eichenfässern gealterten Whiskys hergestellt. Diese reichhaltige und überaus facettenreiche Mischung ist mit einem Hauch von Vanille und goldgelbem Honig angereichert und daher überaus mild im Abgang. Idealerweise ist der Whisky ohne Eis aus einem Trinkglas zu genießen – in Verbindung mit einem kalten Wasser.“

Peter Fairbrother, Marketingleiter bei Diageo Global Travel and Middle East, erklärte: „Wir freuen uns sehr, Reisenden diese exklusive 1-Liter-Abfüllung von JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old anzubieten. Dies ist das ultimative Geschenk für Freunde von außergewöhnlichem Luxus-Whisky – präsentiert in einem Format, das nirgendwo sonst erhältlich ist. Ein perfektes Reisesouvenir.“

Die 1-Liter-Flasche JOHN WALKER & SONS XR 21 Year Old ist ausschließlich in Travel-Retail-Märkten (UVP 178 USD) und die 75-cl-Version in Travel-Retail- und heimischen Märkten erhältlich (138 USD). Die 1-Liter-Version ist ab sofort an den Flughäfen Changi und Hongkong verfügbar; beide Versionen sind jetzt auch weltweit im Handel erhältlich.

INFORMATIONEN ZU DIAGEO
Diageo ist ein weltweit führendes Unternehmen für alkoholische Getränke mit einer herausragenden Markenauswahl in den Kategorien Spirituosen, Biere und Weine. Hierzu zählen etwa die Whisky-Marken Johnnie Walker, Crown Royal, J&B, Buchanan’s und Windsor, die Wodka-Marken Smirnoff, Cîroc und Ketel One sowie Captain Morgan, Baileys, Don Julio, Tanqueray und Guinness.

Diageo ist ein weltweit operierendes Unternehmen, dessen Produkte in über 180 Ländern der Welt erhältlich sind. Das Unternehmen ist an der London Stock Exchange (DGE) und der New York Stock Exchange (DEO) vertreten.  Nähere Informationen über Diageo sowie unsere Mitarbeiter, Marken und Leistungen erhalten Sie unter http://www.diageo.com. Besuchen Sie Diageos weltweite Ressource zum verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol unter http://www.DRINKiQ.com, um nähere Informationen über Initiativen und den Austausch von bewährten Verfahrensweisen zu erhalten.

Quelle: Diageo plc | diageo.com | Bildquelle: PRNewsFoto/Diageo GTME

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link