andrea illy
Auszeichnung

illycaffè zum 11. Mal als eine der 2023 World’s Most Ethical Companies ausgezeichnet

illycaffè, einer der weltweit führenden Anbieter von nachhaltigem Qualitätskaffee, wurde von Ethisphere – einem der internationalen Leader im Bereich Definition und Förderung ethischer Business-Standards – als eine der 2023 World’s Most Ethical Companies ausgezeichnet.

illycaffè erhält die Auszeichnung bereits zum elften Mal in Folge und ist auch in diesem Jahr das einzige italienische Unternehmen, das geehrt wird. Im Jahr 2023 kommen die 135 Preisträger aus 19 Ländern und 48 Branchen.

„Wir sind stolz darauf, zum elften Mal als einziges italienisches Unternehmen unter den World’s Most Ethical Companies gelistet zu sein – eine Anerkennung unseres Engagements als Familienunternehmen, das sich seit 90 Jahren für ethische Business Standards einsetzt. Das ist auch dem Management zu verdanken, dem es gelungen ist, dieses Engagement in der täglichen Arbeit umzusetzen. illycaffè arbeitet mit Hochdruck an der Klimaneutralität im Jahr 2033 durch regenerative Landwirtschaft und Kreislaufwirtschaft”, so Andrea Illy, Präsident von illycaffè.

„Ethische Standards sind wichtig. Unternehmen, die sich durch solide Programme und Praktiken zur Einhaltung dieser Standards verpflichten, heben so nicht nur die Messlatte für alle an, sondern erzielen auch eine bessere langfristige Leistung”, so Erica Salmon Byrne, CEO von Ethisphere. „Wir sind immer wieder von den Preisträgern der World’s Most Ethical Companies und ihrem Engagement begeistert, für ihre Stakeholder wirklich etwas zu bewirken. Herzlichen Glückwunsch an illycaffè für die Aufnahme in die Gemeinschaft der World’s Most Ethical Companies”.

Methodik & Bewertung

Der Bewertungsprozess der World’s Most Ethical Companies basiert auf dem Ethics Quotient® von Ethisphere und umfasst mehr als 200 Fragen zu Kultur, Umwelt- und Sozialpraktiken, Ethik- und Compliance-Aktivitäten, Unternehmensführung, Diversität und Initiativen, die eine starke Wertschöpfungskette unterstützen. Das Verfahren dient als Rahmen für die Erfassung und Kodifizierung der führenden Praktiken von Unternehmen in verschiedenen Branchen rund um die Welt.

Preisträger

Die vollständige Liste der diesjährigen Preisträger finden Sie auf der Website der World’s Most Ethical Companies unter https://worldsmostethicalcompanies.com/honorees.

BU Titelbild: Andrea Illy, Präsident von illycaffè

Über illycaffè

illycaffè ist ein 1933 in Triest gegründetes italienisches Familienunternehmen, dessen Ziel es schon immer war, der Welt den besten Kaffee zu bieten. illycaffè stellt eine einzigartige 100% Arabica-Mischung her, die neun der besten Sorten der Welt kombiniert: Jeden Tag werden acht Millionen Tassen illy-Kaffee in über 140 Ländern rund um den Globus serviert – in Cafés, Restaurants und Hotels, in den eigenen illy- Cafés und -Geschäften, zu Hause und im Büro. Durch seine Innovationen trägt illycaffè zum weltweiten Fortschritt der Kaffeetechnologie bei. 1991 wurde in Brasilien der „Premio Ernesto Illy de qualidade sustentavel do cafè para espresso“ für hochwertigen Espresso-Kaffee eingeführt.

illycaffè trägt zur Weitergabe von Know-how bei und zahlt den Erzeugern einen Premiumpreis für die beste von illycaffè ausgewählte Qualität. Seit 2016 zeichnet das Unternehmen mit dem „Ernesto Illy International Coffee Award“ Kaffeebauern auf der ganzen Welt aus, die den besten nachhaltigen Kaffee produzieren. Seit 2013 steht das Unternehmen auf der Liste der World‘s Most Ethical Companies. Im Jahr 2019 verstärkte illycaffè sein Engagement für ein nachhaltiges Geschäftsmodell, das die Interessen von Mensch und Umwelt miteinander verbindet; das Unternehmen wurde zu einer „Società Benefit”.

Im Jahr 2021 war illycaffè das erste italienische Unternehmen im Kaffeesektor, das die internationale Zertifizierung als B Corp erhielt, da es sich verpflichtete, die höchsten sozialen und ökologischen Standards einzuhalten. Das Unternehmen gründete Università del Caffè, deren Ziel es ist, die Kaffeekultur auf allen Ebenen zu teilen und eine umfassende und praktische Ausbildung für Erzeuger, Baristas und Liebhaber zu bieten.

Bei allem, was “made in illy” ist, geht es um Schönheit und Kunst, die Grundprinzipien der Marke – angefangen beim Logo, das vom renommierten Künstler James Rosenquist entworfen wurde, bis hin zu den illy Art Collection Tassen, die von über 120 internationalen Künstlern gestaltet wurden. Im Jahr 2021 beschäftigte das Unternehmen 1305 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von rund 500 Millionen Euro. Weltweit gibt es 205 illy-Einzelhandelsgeschäfte in über 40 Ländern. Im Jahr 2021 wurde Rhone Capital Minderheitsaktionär von illycaffè, um die internationalen Wachstumspläne des Unternehmens zu unterstützen.

Über Ethisphere

Ethisphere ist weltweit führend bei der Definition und Förderung von Standards für ethische Geschäftspraktiken, die den Charakter eines Unternehmens, das Vertrauen des Marktes und den Geschäftserfolg fördern. Ethisphere verfügt über fundiertes Fachwissen bei der Messung und Definition grundlegender ethischer Standards und nutzt datengestützte Erkenntnisse, die Unternehmen dabei helfen, ihre Standards zu verbessern.

Ethisphere zeichnet herausragende Leistungen durch das World’s Most Ethical Companies® Anerkennungsprogramm aus, bietet mit der Business Ethics Leadership Alliance (BELA) eine Gemeinschaft von Branchenexperten und stellt mit dem Ethisphere Magazine Trends und Best Practices im Bereich Ethik vor.

Ethisphere trägt auch dazu bei, die Unternehmensleistung durch datengestützte Bewertungen, Anleitungen und Benchmarking anhand seiner einzigartigen Daten zu verbessern: der Culture Quotient-Datensatz, der sich auf die soziale Kultur konzentriert und die Antworten von mehr als 2 Millionen Mitarbeitern auf der ganzen Welt enthält, und der Ethics Quotient-Datensatz, der mehr als 200 Datenpunkte enthält, die die Ethik-, Compliance-, Sozial- und Governance-Praktiken der World’s Most Ethical Companies aufzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://ethisphere.com.

Quelle/Bildquelle: illycaffè

Neueste Meldungen

Kaffee-Kooperative Logo
schweiger bräu
Kaffee-Kooperative Logo
schweiger bräu
prowine tokyo
julius meinl barista cup
Alle News