Fever-Tree Southside

Holla, der Holunder – „Southside“ bringt die Doldenblüte zurück ins Glas

Die Holundernote ist zurück: floral und dezent im Elderflower Tonic Water von Fever-Tree.

Eine ausgewogene Aromakomposition aus der zarten Süße der Holunderblüte und der leicht bitteren Note des Chinins. Geerntet von Mai bis Juli, ist die Holunderblüte die perfekte Zutat für viele erfrischende Sommerdrinks.

In Bars erlebt das Elderflower Tonic Water durch seine Vielseitigkeit schon länger einen Aufschwung: Lässt es sich doch genauso ideal zu frischen, blumig anmutenden Gins und Premium-Wodkas kombinieren wie eher wacholderlastigen Spirituosen oder Wermut entgegensetzen.

„Southside“ – der Ultimate Summer Drink 2019
Die Aromen des Sommers mit einem Holunderblüten-Drink genießen: „Southside“ von Barkeeper Tony Klärck (Steam Hellsinki/Helsinki) ist ein fruchtig, frischer und edler Cocktail, benannt nach einem der bekanntesten Viertel von Chicago, angeblich getrunken von Al Capone während der Prohibition. Denn ein absolutes Liebhaber-Tonic wie das Fever-Tree Elderflower Tonic verdient einen besonderen Drink.

„Southside“

  • 3,5 cl (2 großzügige EL) frischer Zitronensaft
  • 0,5 cl (1 TL) einfacher Zuckersirup
  • 4,5 cl (3 EL) Gin z. B. Bloom, Bombay Sapphire
  • 0,5 cl (1 TL) Grand Marnier
  • 5 Minzblätter
  • Eiswürfel
  • 0,2 L Fever-Tree Elderflower Tonic Water

Garnitur:

  • 1 Minzstengel
  • 1 langer Streifen Grapefruitschale

Alle Zutaten bis auf das Tonic Water in einen Cocktailshaker mit Eis füllen und schütteln. In ein gekühltes Coupette-Glas doppelt abseihen. Mit einem Barlöffel das Tonic Water hinzufügen. Mit einem langen Streifen Grapefruitschale und einem Minzstengel garnieren.

Noch mehr sommerliche Rezeptideen finden Sie auf https://www.fever-tree.de/cocktails.

Quelle/Bildquelle: Fever-Tree

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link