hoch 2 #focus #happy #antiox

hoch2 von hohes C bringt neue Sorten im neuen Look an den POS

hoch2, der Newcomer im ‚chilled‘-Segment, legt nach und präsentiert ab dem 1. September 2017 zwei neue Smoothie-Sorten und einen neuen Look. Zusätzlich werden am 1. Oktober 2017 zwei neue Direktsäfte ins Portfolio aufgenommen.

Seit dem Launch im Herbst 2016 konnte hoch2 von der Marke hohes C, die als Experte für gesunde, 100-prozentige Fruchtsäfte Verbraucher seit Jahrzehnten überzeugt, frische Impulse setzen und neue Kunden an das Kühlregal bringen.[1] „Wir sind mit hoch2 im vergangenen Jahr in dem spannenden und stark wachsenden ‚chilled‘-Markt gut gestartet. Vor allem das Interesse an unseren Multi-Direktsäften ist groß. Bereits 43 Prozent der Kernzielgruppe, der 20- bis 39-Jährigen, kennt unsere Marke hoch2[2]. Auf dieser soliden Basis bauen wir weiter engagiert auf und wollen mit unserer Erfahrung im Handel dauerhaft ein werthaltiges Zusatzgeschäft entwickeln“, so Dr. Kay Fischer, Geschäftsführer Eckes-Granini Deutschland GmbH.

Schnell überzeugt
Voll im Trend liegen die neuen Smoothie-Sorten #focus und #happy. Damit bringt hoch2 Abwechslung, die sich Konsumenten am Kühlregal wünschen. Der bereits eingeführte Smoothie ‚Schütz´dich‘ heißt jetzt #antiox.

  • #focus: Süße Ananas trifft auf scharfen Ingwer. Das schmeckt erfrischend und unterstützt mit grünem Hafergras die mentale sowie physische Leistungsfähigkeit.
  • #happy: Die Kombination aus Mango und Maracuja verspricht Exotik pur. Zusätzlich ist Maca-Wurzel enthalten, die schon bei den Inkas bekannt war und für positive Stimmung sorgt.
  • #antiox: Durch natürliches Vitamin E aus der Sonnenblume werden die Zellen vor oxidativem Stress geschützt. Mit der Kraft aus Heidelbeere, Brombeere und Açai bietet der rote Smoothie einen besonders beerigen Genuss.

Die hoch2 Multi-Direktsäfte liefern im ‚chilled‘-Segment bereits eine gute Performance[3]. Das Sortiment wird nun mit zwei weiteren innovativen Sorten ausgebaut.

  • Weißer Multi: Die Marktneuheit mit weißer Guave, weißer Grapefruit & Banane bietet nicht nur ein exotisch-frisches Geschmackserlebnis, sondern ist auch ein echter Hingucker.
  • Apfel-Himbeere-Granatapfel: Intensiv fruchtig-frisch schmeckt es, wenn hoch2 die herbe Superfrucht Granatapfel mit süßer Himbeere vereint.

Die neuen Etiketten überzeugen durch ihre Klarheit, so dass sich Shopper am POS jedes Mal einfach und schnell für ihr hoch2 Produkt entscheiden können. Für Konsumenten, die auf eine vegane Ernährung achten, ist die Wahl nun ebenfalls einfacher: Alle hoch2 Produkte tragen ab jetzt das unabhängige und bekannte V-Label von ProVeg (ehemals Vegetarierbund Deutschland). So ist auf den ersten Blick zu erkennen, dass das hoch2 Sortiment für eine vegane Ernährung geeignet ist.

Rundum-Aktivierung am POS und via Social Media
Mit einem umfangreichen Maßnahmen-Paket sichert sich hoch2 die Aufmerksamkeit am Kühlregal. POS-Plakatierungen, Verkostungen, Couponing- und Sampling-Aktionen generieren von September bis ins neue Jahr hinein überzeugende Touch Points. hoch2 konzentriert sich auf eine zielgruppenspezifische Kommunikation, mit der besonders das Interesse der urbanen und ernährungsbewussten Konsumenten bedient wird. Als besonders erfolgreiches Instrument wird auf die dauerhafte Weiterentwicklung von Influencer-Relations gesetzt.

[1] 1/4 der hoch2 Käufer ist neu in der Kategorie ‚chilled‘; Quelle: GfK Haushaltspanel, Januar bis April 2017
[2] Quelle: Gfk Werbetracking, Juli 2017
[3] Quelle: IRI-Handelspanel, SB-Warenhaus, Ø Rotation/Geschäft/Monat

Quelle/Bildquelle: Eckes-Granini Deutschland GmbH | eckes-granini.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link