Kirsch Import FRC Rum Martinique Ghana
Rum

Hingucker aus Martinique und Ghana: Limitierte Rum-Editionen von FRC

Die Schleswig-Holsteiner Premium-Marke FRC hat Rum-Fans schnell von sich überzeugt. Grund dafür sind neben dem Klassiker Caribbean Rum from Barbados & Jamaica limitierte handverlesene Abfüllungen. Nach der „Dutch Windmill Collection“ Ende Januar folgen nun der Martinique 4 y.o. und der ungelagerte Ghana White Pot Still Rum.

Lange hat die Marke FRC (zuvor Flensburg Rum Company) nicht gebraucht, um sich bei Rum-Liebhabern zu etablieren. Erst seit 2019 zeigen die norddeutschen Zuckerrohr-Experten mit ihren Single Casks und dem dauerhaft verfügbaren Caribbean Rum from Barbados & Jamaica: Wir sind sicherer Hafen für Premium-Rum und die richtige Anlaufstelle für Genießer. Das Erfolgsrezept? Handverlesene Rums, zum Teil jahrzehntelang in tropischem Klima, zum Teil vollständig oder für einen kurzen Zeitraum kontinental gereift.

Zwei Abfüllungen führen jetzt in für FRC neue Gefilde. Der Martinique 4 y.o. ist als Small Batch aufgelegt. Der „vieux Rhum“ wird wie für die französischen Überseedepartements üblich aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft in der Column Still gebrannt. Vier Jahre lang reift er tropisch in französischer Eiche, die er mit 58 Volumenprozent verlässt. Optisch wie aromatisch transportiert der FRC karibische Lebenslust: Auf Eichenholz und Würze folgen Kaffeebohne, dunkle Schokolade, ein Hauch von Zitrusfrüchten und feine Süße.

Rum aus Ghana bleibt nicht nur deshalb im Gedächtnis, weil man ihn hierzulande noch eher selten antrifft, sondern auch aufgrund seiner aromatischen Superkraft. Ghanaische Aromen im Reinformat erleben Genießer mit dem Ghana White von FRC: Aus frischem Zuckerrohrsaft in der Pot Still vollmundig gebrannt, wurde er ungelagert mit 65 Volumenprozent abgefüllt.

Eine Kostprobe aus den mit ghanaischer Symbolsprache verzierten Flaschen offenbart eine überraschend milde, runde Frische mit Gurke, Agave, Zitrus- und grasigen Noten sowie roten Beeren.

Martinique 4 y.o.
FRC Small Batch Rum

  • Herkunft: Karibik, Martinique
  • Basis: frischer Zuckerrohrsaft
  • Destillationsjahr: 2013
  • Destillation: Column Still
  • Fasstyp: French Oak Casks
  • Abfüllmonat: 08/2022
  • Alter: 4 Jahre
  • Alkoholgehalt: 58% vol. Cask Strength
  • Flaschengröße: 0,7 Liter
  • Abgefüllte Flaschen: 200
  • Sonstiges: Nicht gefärbt, nicht gezuckert

Verkostungsnotizen

  • Nase: Anfänglich dominante Eiche. Scharf und würzig, mit Kaffeenoten, dunkler Schokolade und Zitrusfrüchten.
  • Gaumen: Feine Süße, dann leicht bitter und würzig.

Ghana White
FRC Unaged Pot Still Rum

  • Herkunft: Afrika, Ghana
  • Basis: frischer Zuckerrohrsaft
  • Destillation: Pot Still
  • Alkoholgehalt: 65% vol.
  • Flaschengröße: 0,7 Liter
  • Abgefüllte Flaschen: 320
  • Sonstiges: Nicht gefärbt, nicht gezuckert

Verkostungsnotizen

  • Nase: Gras, Melasse, Gurke, Agave und rote Beeren.
  • Gaumen: Mild und rund, angenehm bitter, doch sehr frisch und grasig.

Über FRC

Die Marke FRC, ursprünglich als Flensburg Rum Company bekannt, gehört zur Oldman Spirits GmbH. Im Jahre 2014 gegründet von Thomas Altmann und geleitet von Klaus Heuer-Ivers vermählt die kleine Manufaktur in sorgfältiger Handarbeit unterschiedliche Rum-Sorten miteinander, füllt und etikettiert alle Flaschen von Hand. Ihr Sitz ist in der Nähe von Flensburg in Schleswig-Holstein. www.oldmanspirits.de

Über Kirsch Import

Kirsch Import kennt die Spirituosen-Branche seit 46 Jahren. Das Familienunternehmen aus Stuhr in der Nähe von Bremen hat sich früh auf das Premium-Segment spezialisiert: Über 4.500 hochwertige Spirituosen, darunter Deutschlands umfangreichstes Portfolio im Bereich Single Malt, verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch. www.kirschwhisky.de

Quelle/Bildquelle: Kirsch Import e.K.

Neueste Meldungen

valensina
Alle News