Highland Park Wotan
Exklusive Kooperation

Highland Park und die Bayreuther Festspiele launchen Single Cask Edition „Wotan“

Nach dem erfolgreichen Start mit „Brünnhilde“ im Jahr 2019 und der außergewöhnlichen Fortsetzung 2021 mit „Erda“ zelebriert die auf drei Editionen angelegte Zusammenarbeit der schottischen Destillerie Highland Park mit den Bayreuther Festspielen nun mit „Wotan“, einer weiteren limitierten Single Cask Edition, ihr würdiges Finale. Aus einem einzigen Fass (Cask No. 5203) aus dem Jahr 2011 wurde ein besonderer, intensiv rauchiger Single Malt Scotch Whisky geschaffen – die torfigste Single-Cask-Abfüllung von Highland Park, die bisher veröffentlicht wurde.

Mit seinen unterschiedlichen Schichten von aromatischem Torfrauch gibt der Charakter dieses Whiskys den Facettenreichtum der Gottheit aus Wagners Opernzyklus – Wotan steht für Weisheit und Macht, aber auch für Feuer, Flamme und Raserei – auf faszinierende Weise wieder. Die Edition ist auf 718 Flaschen limitiert

Eine exklusive Kooperation, verbunden durch gemeinsame Leidenschaften

Mit den limitierten Single Cask Editions Brünnhilde, Erda und Wotan zelebrieren Highland Park und die Bayreuther Festspiele ihre gemeinsame Leidenschaft für die nordische Mythologie und das miteinander verwobene Leben von Göttern und Menschen. Darüber hinaus sind die exklusiven Sonderabfüllungen eine Hommage an Tradition, Erbe und erlesene Handwerkskunst sowie an den auf der Bühne wie in der Destillerie gefeierten Entdeckergeist. Die dritte Edition der exklusiven Kooperation ist nun dem Götterkönig Wotan gewidmet.

Die Magie von Orkney

Die Orkney-Inseln sind durchdrungen vom nordischen Erbe. Seit 1798 wird hier in der Highland-Park-Destillerie in Kirkwall Whisky hergestellt. Hier pflegen die modernen Nachfahren der alten Wikingerahnen die althergebrachten Traditionen. Alter, Erfahrung und Respekt vor der Tradition prägen diesen außergewöhnlichen Whisky, aber es ist die Magie von Orkney, die ihn auszeichnet. Hier geschieht etwas Magisches. Das Ergebnis ist jene wilde Harmonie der Aromen, die Highland Park Single Malt so einzigartig macht.

Wagners Wotan

Für seinen 16-stündigen Opernzyklus „Der Ring des Nibelungen“ griff Richard Wagner sowohl auf nordische als auch auf germanische Quellen zurück. Seine Interpretation des großen nordischen Gottes Odin ist Wotan. Er ist der König der Götter, oftmals wird er auch als „Herr der Raserei“ bezeichnet, bevor er im Siegfried als „Der Wanderer“ auftritt. Die vier zwischen 1851 und 1874 geschriebenen Opern des Opernzyklus – Das Rheingold, Die Walküre, Siegfried und Götterdämmerung – zelebrieren Wotans Weisheit und Macht sowie seine Überlegenheit und Opferbereitschaft. Sie erzählen die Geschichte seines unerbittlichen Strebens nach dem verfluchten Ring, der dann in seinem Besitz zum ultimativen Opfer führt: dem Verlust seiner Kinder und dem Ende der von den Göttern regierten Welt.

Die Highland Park Single Cask Edition „Wotan“

„Nun halt’ ich, was mich erhebt, der Mächtigen mächtigsten Herrn“ heißt es in Szene 4 von „Das Rheingold“, als Wotan zum ersten Mal den von ihm ersehnten Ring in der Hand hält. Die limitierte Sonderedition „Wotan“ von Highland Park spiegelt das Wesen der allmächtigen Gottheit durch einen intensiv rauchigen Charakter – die torfigste Single-Cask-Abfüllung von Highland Park, die bisher veröffentlicht wurde – sowie einen Alkoholgehalt von 57,3 % wider. „Wotan“ – die dritte exklusive Einzelfassabfüllung für die Bayreuther Festspiele – besticht durch eine faszinierend warme, würzige Komplexität mit einem reichen Unterton von dunklen Früchten und diversen Schichten von aromatischem Torfrauch.

Tasting Notes:

Cask No. 5203

  • Farbe: natürliche, fassbedingte Farbgebung, leicht rotbraun, klar und hell
  • Aroma: reife schwarze Kirschen, Karbolseife (phenolisch), Vanille, getoastete Eiche und Muskatnuss
  • Geschmack: phenolisch, nach verkohltem Holz, Nelken, Muscovado-Zucker (brauner Rohrzucker) und getrockneten Orangenschalen
  • Nachklang: nach Nelken, Ingwer und aromatischem Torfrauch
  • Destilliert: 2011
  • Abgefüllt: 2022
  • Alter: 10 Jahre
  • Alkoholgehalt: 57,3 %
  • Gebinde: 0,7 l
  • Auflage: 718 Flaschen
  • Preis (UVP): 179 €

Die transparente, als Zeichen der speziellen Abfüllung auch mit dem Logo der Bayreuther Festspiele versehene Flasche setzt die vom Fass bestimmte, klare, helle, leicht rostrote Farbe vollkommen in Szene. Ebenso wie im Programmheft der Bayreuther Festspiele kann auch im Neckhanger alles über die Gottheit und die limitierte Edition „Wotan“ sowie über Wagner, die Bayreuther Festspiele und Highland Park nachgelesen werden. Auch diese dritte limitierte Edition in der Reihe der exklusiven Einzelfassabfüllungen für die Bayreuther Festspiele ist in den für die Highland Park Single Casks typischen Jutesäckchen verpackt, die speziell für diese Kooperation in Schwarz gehalten sind.

Die limitierte WOTAN-Edition von Highland Park (0,7 l / 57,3 % Vol.) wird über spirituals.shop, den exklusiven Partner der Bayreuther Festspiele, erhältlich sein. Da es sich um eine Einzelfassabfüllung handelt, ist die Menge aufgrund der Fassgröße stark limitiert. Ein Teil ist für die Zeit vom 11. bis 16.7. exklusiv für die Highland Park Inner-Circle-Mitglieder reserviert. Der freie Verkauf startet mit dem Beginn der Bayreuther Festspiele am 25.7.

Über Highland Park:

Highland Park wurde 1798 an der nördlichsten Küste Schottlands auf Orkney gegründet. Der Single Malt wird dort seit über 200 Jahren mit dem Stolz, der Integrität und leidenschaftlichen Unabhängigkeit der Wikinger hergestellt. Diese besiedelten vor über 1.000 Jahren Inseln, und noch heute stellen ihre Nachfahren die Highland Park Whiskys her. Highland Park lebt die Maxime „Made with Pride on Orkney“, eine innige Hommage an ihren Herkunftsort und das Team der Destillerie. Die Marke Highland Park gehört zum Portfolio der Beam Suntory Inc. www.highlandparkwhisky.com

Über Beam Suntory Deutschland:

Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens zählt Jim Beam Bourbon, in Deutschland einer der beliebtesten Whisk(e)ys* und die Nr. 3 unter den Spirituosenmarken*, mit seiner Familie: Jim Beam White, Jim Beam Flavors, Jim Beam RTDs, Jim Beam Black, Jim Beam Double Oak, Jim Beam Single Barrel und Jim Beam Rye.

Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam internationale Whisk(e)ymarken wie Maker’s Mark, Knob Creek, Laphroaig, Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Highland Park, Macallan, Teacher’s, Kilbeggan, Connemara, Yamazaki, Hakushu, Hibiki und Toki. Des Weiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Roku Gin, Larios Gin, Haku Wodka, Sourz Likör und Brugal Rum.

Im November 2021 wurde Beam Suntory Deutschland mit der Great Place to Work® Zertifizierung als herausragender Arbeitgeber ausgezeichnet. Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, Spirituosen ohne Eigenmarken inkl. RTD, Absatz & Umsatz, MAT September 2021

Über Beam Suntory Inc.:

Als eines der weltweit führenden Premium-Spirituosen-Unternehmen bringt Beam Suntory Menschen näher zusammen. Verbraucher aus aller Welt kennen und schätzen die Marken des Unternehmens: die legendären Bourbon-Marken Jim Beam und Maker’s Mark, Courvoisier Cognac sowie weltbekannte Premium-Marken wie die Bourbons Basil Hayden, Knob Creek und Legent; die japanischen Whiskys Yamazaki, Hakushu, Hibiki und Toki; die Scotch Whiskys Teacher’s, Laphroaig und Bowmore; Canadian Club Whisky; Hornitos und Sauza Tequila; die Wodkas EFFEN, Haku und Pinnacle; Sipsmith und Roku Gin und On The Rocks Premium Cocktails.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whisky-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und unsere Vision „Growing for Good“, zu der auch die Nachhaltigkeitsstrategie „Proof Positive“ gehört. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Über die Bayreuther Festspiele:

Die Bayreuther Festspiele gründete der Komponist Richard Wagner (1813 – 1883). Sie finden seit 1876 im eigens dafür von Wagner konzipierten Festspielhaus statt. Jedes Jahr in den Sommermonaten (ab 25. Juli) wird eine Auswahl seiner Musikdramen dort aufgeführt. Traditionell leitet ein Mitglied der Familie die Festspiele – seit 2008 Katharina Wagner, Urenkelin des Komponisten.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link