Highland Park THOR

Es ist soweit: Ab sofort ist Highland Park THOR auch in Deutschland verfügbar. Streng limitiert, ist THOR der erste von insgesamt vier jährlich lancierten Single Malt Whiskys aus der neuen, exklusiven Valhalla Collection von Highland Park. Passend zur schwedischen Heimat des Gottes Thor, fand das Launchevent in Stockholm statt. Mehr als 200 Gäste aus ganz Europa, darunter renommierte Whiskyexperten und Whiskyhändler, feierten am 16. Februar im spektakulären Ambiente des Wikinger-Restaurants „Aifur“ die Premiere von Highland Park THOR. Zu den Höhepunkten des Abends gehörte unter anderem die Verkostung, geleitet von Gerry Tosh, Master of the Quaich und Global Marketing Manager von Highland Park.

THOR ist die erste Abfüllung aus der neuen limitierten Valhalla Collection von Highland Park. Insgesamt besteht die Serie aus vier einzigartigen Single Malt Whiskys, die jährlich aufeinanderfolgend lanciert werden und alle von den legendären Göttern der altnordischen Zeit inspiriert sind. Das zeigt sich auch in hochwertigen Geschenkpackungen, die sie zusätzlich zu
begehrten Sammelobjekten machen. So kommt Highland Park THOR in einem aufwändig gearbeiteten Holzrahmen, der an die Konturen der traditionellen Wikinger-Langschiffe erinnert. Highland Park THOR, die erste Abfüllung der neuen, limitierten Valhalla Collection. Highland Park THOR ist ab sofort in begrenzten Stückzahlen im gut sortierten Whiskyfachhandel sowie in ausgewählten Kaufhäusern und Verbrauchermärkten zu haben. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 139,00€.

Highland Park THOR Tasting Notes
• Farbe: Tiefes Bernstein mit dem Glanz von Eisenerz.

• Duft: Kraftvoll, mit aromatischem Rauch und Aromen von scharfem, frischen Ingwer, eingelegten Pflaumen und Sirup. Gibt man etwas Wasser hinzu, entwickeln sich erdige Noten, die an einen Garten nach einem schwerem Regenschauer erinnern.

• Geschmack: Konzentrierte, langanhaltende, kraftvolle Aromen. Nach dem trockenen und feurigen Auftakt entfalten sich Noten von Honigkuchen, Vanille, Brombeeren, frischer Mango und Pfirsich sowie ein Hauch von Zimt. Während sich die kräftigen Aromen entfalten, entwickeln sich gleichzeitig weichere, süße Noten. Dadurch erhält Highland Park THOR eine überraschende Komplexität und Tiefe.

• Nachklang: Kraftvolles Finale mit langanhaltenden Noten von süßer Vanille und einer intensiven Würze.

Weitere Informationen auch unter: 
www.whiskyofthegods.com

Quelle: Beam Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link