Hennessy X.O Exclusive Collection by Tom Dixon

Seit seinem Debüt im Jahr 1870 war Hennessy X.O seiner Zeit stets einen Schritt voraus. Vor über 140 Jahren revolutionierte Maurice Hennessy, Urenkel des Firmengründers, die Cognac-Welt mit Hennessy X.O und bereicherte die Tradition des Hauses mit einer kühnen, modernen Kreation. Die Kombination aus einer Vielzahl von Eaux de vie, die von vorausgegangenen Generationen ausgewählt und gelagert wurden, erwies sich als echte Pioniertat.

Selbst heute noch, knapp eineinhalb Jahrhunderte später, gilt Hennessy X.O als richtungsweisend. Obwohl der legendäre Blend unverändert geblieben ist, verblüfft er Kenner immer wieder aufs Neue. Ganz dem avantgardistischen Anspruch des Hauses getreu, nimmt Hennessy X.O unerwartete Wendungen, entzieht sich traditionellen Zwängen und lotet Grenzen neu aus.

Innovation und exklusive Handwerkskunst finden nun für Hennessy X.O in einem kraftvollen Design auf virtuose Weise zueinander.

Hennessy X.O Exclusive Collection by Tom Dixon
Es braucht einen Pionier, um einen anderen Pionier zu erkennen. Stolz präsentiert Hennessy das legendäre Flaggschiff des Hauses nun in einer Neuinterpretation durch den Visionär und Konventionen brechenden Tom Dixon.

Für die neue Hennessy X.O Exclusive Collection hat der renommierte britische Designer ein Objekt von juwelengleicher Tiefe, Reinheit und Brillanz geschaffen. Tom Dixon orientierte sich dabei am Stil einer traditionellen französischen Kristallkaraffe, die er mit neuesten Mosaiktechniken modern interpretierte.

Die in Silber gehaltene Hennessy X.O-Karaffe vermittelt den Eindruck unendlicher Facetten, die durch ihren Glanz die Blicke wie Diamanten auf sich ziehen. Die texturierte Oberfläche vermittelt Reflexionskraft, Ausgewogenheit und Eleganz.

In Dixons Entwurf kommt deutlich seine Faszination für Mineralien und Naturschätze zum Tragen. Das Ergebnis besticht durch eine unerwartete Harmonie zwischen Licht und Material, Form und Vollendung. Das Design der Hennessy X.O Exclusive Collection ist eine Verbeugung vor der langen Geschichte dieses Cognacs, beschreitet mit der luxuriösen Ästhetik gleichzeitig aber völlig neues Terrain.

„Innovativ zu arbeiten bedeutet für mich, über das Jetzt hinauszudenken und nach Verbindungen zwischen verschiedenen Welten zu suchen”, erklärt Dixon. „Für mich besteht ein klarer Unterschied zwischen modischen Objekten und solchen, die von Dauer sind. Zeitloses baut auf eine Art und Weise auf der Vergangenheit auf, wie man es noch nicht gesehen hat.“

Die Kühne neue Vision des Hennessy X.O
Der bekannte Foto- und Videokünstler Nick Knight rückte die kostbare Aura und architektonische Präsenz des Hennessy X.O ins rechte Licht. Mit inzwischen legendären Bildern erarbeitete sich Knight einen Ruf als visionärer Künstler, der die Art und Weise, in der Luxus erlebt wird, verändert hat.

Berühmt geworden ist Nick Knight unter anderem auch dafür, Grenzen immer wieder auszutesten und die Finesse eines Objekts mit bemerkenswertem Flair einzufangen. Dank seines Talents, über die bloße Abbildung hinauszugehen und das Wesen der Dinge einzufangen, ist es ihm gelungen, Hennessy X.O auf kraftvoll-eindringliche Weise zu inszenieren.

Die Hennessy X.O Exclusive Collection by Tom Dixon ist ab sofort für ca. 259 € (UVP) im Alsterhaus Hamburg, im KaDeWe Berlin sowie in ausgewählten Kauf- und Warenhäusern erhältlich.

Über Tom Dixon
Der Autodidakt und Designpionier Tom Dixon wurde bereits mit zahlreichen Preisen geehrt. Seine jüngste Auszeichnung ist der Titel „Designer des Jahres 2014“, der ihm auf der Pariser Designmesse Maison et Objet verliehen wurde. Dixons bekannteste Entwürfe, darunter Mirror Ball, Copper Shade, Beat Light und Wingback Chair, sind in den ständigen Sammlungen berühmter Museen wie dem Museum of Modern Art (New York), dem Centre Pompidou (Paris) und dem Victoria & Albert Museum in London zu sehen.

Über Nick Knight
Der Gründer und Leiter des preisgekrönten Multimedia-Modeworkshops SHOWstudio gilt als einer der führenden Erneuerer seiner Branche. Als echter Modekenner und Pionier öffnete er die einst nach außen abgeschottete Modeund Luxuswelt und machte den Kreativprozess von Designern, Künstlern und anderen Kulturschaffenden der Allgemeinheit zugänglich.

Knights Arbeiten waren in Institutionen wie der Tate Modern, der Saatchi Gallery und dem Victoria & Albert Museum ausgestellt. Er schuf ferner die Dauerinstallation „Power Plant“ im Londoner Natural History Museum. Als Absolvent des Bournemouth & Poole College of Art and Design (1982) bekam Knight 2010 in Anerkennung seiner Verdienste um die Künste den englischen Verdienstorden Order of the British Empire verliehen.

Über Hennessy X.O
Mit dem 1870 von Maurice Hennessy für seinen Freundeskreis ins Leben gerufenen Hennessy X.O („Extra Old“) nahm ein neuer, robuster, reicher und unglaublich langlebiger Cognac-Stil seinen Anfang.

Hennessy X.O glänzt in dunklem Bernsteingold, das Ergebnis eines langen Ausbaus in speziell ausgewählten Fässern. Als komplexer, vielschichtiger Blend aus etwa hundert Eaux de Vie gibt er seine Nuancen – großzügige, runde Gewürznoten mit Andeutungen von schwarzem Pfeffer, austariert von kandierten Trockenfrüchten – nur langsam preis.

Obwohl Hennessy X.0 sein unvergleichliches Qualitätsniveau seit seinem Debüt unverändert bewahrt hat, erstaunt er nach wie vor Cognac-Liebhaber und Freunde des guten Geschmacks – ob pur, on the rocks oder mit einem Schuss stillem bzw. sprudelndem Mineralwasser.

Quelle: Moët Hennessy Deutschland GmbH | moet-hennessy.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link