Hanseatische Brauerei Rostock mit neuem Führungsduo

Die Hanseatische Brauerei Rostock wird künftig von einem neuen, zugleich bewährten Führungsduo geleitet. Peter Christian Gliem (36) ist zum neuen Geschäftsführer Marketing/PR ernannt. Damit steht Wilfried Ott (53) ein echter Rostocker und mit der Brauerei bestens vertrautes Gesicht zur Seite.

Peter Christian Gliem ist seit nunmehr zehn Jahren in verschiedenen Positionen für die heutige Radeberger Gruppe – die Muttergesellschaft der Hanseatischen Brauerei Rostock – aktiv. Als ehemaliger Marketingleiter in Rostock, war er in gleicher Funktion für rund vier Jahre beim Friesischen Brauhaus zu Jever aktiv. Im Januar 2010 wechselte er in den Vertrieb der Radeberger Gruppe mit Schwerpunkt in Niedersachsen. Wie auch die Marke Rostocker kehrt der 36-Jährige nun zu seinen Wurzeln zurück.

Als Projektleiter hat er – zusammen mit Geschäftsführer Wilfried Ott und Brand Manager Alexander Köthe – vieles von dem auf den Weg gebracht, was in diesem Herbst und auch künftig unter dem deutlichen Bekenntnis „Rostocker im Herzen“ sichtbar wird.

„Wir haben unsere Wurzeln in Rostock. Diese regionale Herkunft bewusst zu pflegen und damit der Marke Rostocker ihre einmalige Identität zu bewahren, darauf freue ich mich“, so Wilfried Ott. „Gemeinsam wollen wir die Ärmel hochkrempeln und ‚unserer Marke‘ noch mehr Gesicht geben. Wir wollen das Bier dieser Stadt wieder greifbarer machen und näher an den Menschen unserer Heimatstadt Rostock sein“, ergänzt Peter Christian Gliem.

Mit der Berufung der neuen Doppelspitze ist auch verbunden, dass Wolfhard Buß (47) sich künftig voll und ganz auf seine Geschäftsführeraufgaben bei der Schwestergesellschaft Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei konzentrieren wird.

Quelle: Hanseatische Brauerei Rostock | www.rostocker.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link